Wie Cockpitspray raus bekommen ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie Cockpitspray raus bekommen ???

      Der Vorbesitzer meines Golfs meinte es gut und hat zur Übergabe nochmal nen Schuss Cockpitspray in den Innenraum gehauen ..
      Jetzt richts da drin wie in einer Chemiefabrik und die Türpappen glänzen wie Speck ... :evil:
      Das kann ich voll nicht ab und nach 10 Minuten hat man da schon sau die Kopfschmerzen drin ... :evil::(

      Wir krieg ich das Zeug da am besten raus ???
      Einfach nen bisschen warten ???
      Ich will da jetzt nicht mit Silikonentferner ran gehen, damit die Teile nicht beschädigt werden ...
      Oder gibts da nen Reiniger ???

      Greetz,
      Nils

      Seit 1/2008 Golf IV R32 Blue Anthrazit Perleffekt

    • Ich würde es zuerstmal mit einem Mikrofasertuck und Spüli-Wasser versuchen.
      In Zukunft dann Megiuar's Quick Detailer Interior; macht perfekt sauber, frischt die Farbe auf und glänzt nicht ;)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Ok,
      das werde ich wohl morgen mal versuchen
      Ist dieses Detailer Interior geruchslos bzw relativ neutral ???

      Inzwischen blättert mein Softlack um den Schaltknauf herum, von dem Cockpitspray schon stellenweise ab :evil:

      Seit 1/2008 Golf IV R32 Blue Anthrazit Perleffekt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Turbotime ()

    • Mit Wasser mal vernünftig auswaschen und wenn Du eine Garage hast, reinstellen und die Türen offen lassen, dann auch Nachts, das es gescheit ausdünsten kann.
      Oder eben wie mein Vorposter beschrieben mit den beschriebenen Mitteln.
      Ich hatte diese Detailer Interior Sachen noch nicht im Einsatz, daher kann ich dazu nix sagen.
      Hab bisher immer Amoral gehabt, auf ein Tuch und dann abgewischt, geht ganz gut, so gut wie keine Geruchsrückstände. Die Plastik sachen werden anfangs ein wenig glatt, daher nicht auf Pedale oder Lenkrad, aber das gibt sich nach 2 Tagen.

    • Original von NilsR.
      Ok,
      das werde ich wohl morgen mal versuchen
      Ist dieses Detailer Interior geruchslos bzw relativ neutral ???

      Ja, ziemlich; riecht anfangs einfach "frisch", verfliegt aber äußerst schnell.
      ArmorAll, Sonax, tec. hab ich alles nach kürzester Zeit wieder in die Tonne geschmissen, weil entweder gelänzt hat als hätte man das A-Brett mit Butter eingerieben oder tagelang nach Chemie pur gestunken hat.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Original von ChuckChillout
      Original von NilsR.
      Ok,
      das werde ich wohl morgen mal versuchen
      Ist dieses Detailer Interior geruchslos bzw relativ neutral ???

      Ja, ziemlich; riecht anfangs einfach "frisch", verfliegt aber äußerst schnell.
      ArmorAll, Sonax, tec. hab ich alles nach kürzester Zeit wieder in die Tonne geschmissen, weil entweder gelänzt hat als hätte man das A-Brett mit Butter eingerieben oder tagelang nach Chemie pur gestunken hat.


      Armor All und Sonax gibts auch in matt =).

      Gruß Bernd

      Viele Grüße Bernd ;)