Neue Spiegel - Steckeranschluss ????

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Neue Spiegel - Steckeranschluss ????

      Moinsen,

      wollte gearde meine neuen Spiegel montieren und komme da nicht so ganz mit den Steckern klar.

      Mein alter Spiegel hat diesen Steckeranschluss

      Alter Spiegel


      Und mein Neuen den ich montieren will hat so einen

      Neuer Spiegel

      Das passt natürlich nicht in den Stecker. Hab ich was falsch gemacht oder übersehen ?? Bitte um schnelle Hilfe

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Matekk ()

    • Na Super,

      Laut Verkäufer ( Mitglied im Forum) sollen sie jedoch beheizbar sein :(

      Gibt es da nen Adapter oder sowas ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Matekk ()

    • Ja wenn du mir sagst wie ich das anstellen soll.
      Die Platte hinten am Spiegel, ist fest am Spiegel dran, wofür die 3 Schrauben da drinne sind versteh ich auch nich ganz :)

      Kann ich die Spiegel denn jetzt garnicht verwenden? Gibt es da keine Adapter, dass der 3-polige stecker vom SPiegel in die Aufnahme vom STecker im Auto passt? Ich meine , mir ist es jetzt nicht unbedingt wichtig, dass der Spiegel beheizbar ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Matekk ()

    • Also für mich sieht der Stecker der Neuen so aus als ob da ein passender Kabelbaum fehlt...diese Art Stecker kenne ich nur von diversen billigen M3 Spiegeln.Da gehört wie gesagt ein Kabelbaum dran mit losen Adern...so kenne ich das.Es handelt sich also nicht um einen Golf 4 Plug&Play Stecker sondern um einen Universalstecker.

      EDIT:

      Das mit den Schrauben an der Trägerplatte ist auch ganz normal bei diversen kostengünstigeren M3 Spiegeln...ein Grund warum die Qualität oft so mies ist...die Plastikträgerplatte muß somit durch die paar kleinen Schrauben den Spiegel halten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • Original von Matekk
      was heisst das mit dem Kabelbaim ? Was brauch ich da genau ?

      Übrigens:
      Es handelt sich nicht um billige M3-Spiegel, sondern um umgestylte Tropfenspiegel


      Dann eben um die billigen anderen Spiegel ist ja auch egal jedenfalls haben alle diese "kostengünstigen" Nachrüst Tuningspiegel solche Universalstecker und meistens ist der Kabelbaum dabei sprich du hast eh die Arbeit und mußt die Kabel an den original Kabelbaum anklippern.

      Was du brauchst ist ein Kabelbaum der auf der einen Seite die entsprechende Kupplung aufweist und am anderen Ende hin losen Leitungen hat die du dann am Kabel des Originalsteckers anschließt.

      Frag mich nun nicht wo du den Kabelbaum her bekommst da mußt du mal die verschiedenen Hersteller abgrasen oder ihn dir selber basteln.Oder du schneidest den Stecker ab und verlängerst das Kabel und schließ an diese Verlängerung gleich einen Originalstecker an.So oder so wirst du ums basteln nicht drumherum kommen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • Ich hab mir auch schon überlegt den originalstecker von den alten Spiegeln einfach an die neue Spiegel zu machen , nur das Problem ist, dass ich bei den neuen Spiegeln nur 3 Kabel habe und bei den alten 5 Kabel. Da weiss ich nicht, wie ich das anschliessen soll. :/

    • Also wie oben schon geklärt wurde sollten deine Spiegel keine Heizfunktion haben da zwei Leitungen fehlen.Deine 3 Leitungen setzen sich aus Masse...Plus...sowie Steuerleitung zusammen.Du must jetzt nur noch herausfinden was was ist z.B mit einem Messinstrument.Man kann es auch über die Farben der Adern herausfinden aber leider ist das nicht genormt und jeder Sportspiegel Hersteller verwendet andere Farben was die Sache nicht grad erleichtert. :rolleyes: Da heist es dann meist einfach probieren!Wenn alles nichts hilft bau sie an und überlass das Anschließen einem KfZ-Elektriker der bekommt das schon hin.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • alles klar danke, ich werd es mal versuchen.

      Der Original-Stecker ist aber doch genormt. Kann mir vll jemand sagen , welches Kabel bei dem Original-Stecker genau was ist?
      Welches der 5 Kabel ist Masse, Plus und Steuerleitung ???

      Da die Kabel bei den neuen Spiegel Rot, schwarz und weiss sind, denke ich dass es da eindeutig ist , welches Kabel was ist.

      EDIT

      So bin fündig geworden wegen dem Anschluss

      T12/6 grau Motor Spiegelverstellung
      T12/7 lila Motor Spiegelverstellung
      T12/8 gr/li + Versorgung Motor Spiegelverstellung
      T12/4 br Masse Spiegelheizung
      T12/5 ws + Versorgung Spiegelheizung

      Soweit ja alles klar, T12/5 fällt halt weg.
      Allerdings ist bei der Originalbelegung 2x ein Anschluss für die Spiegelverstellung und bei den neuen gibts halt nur einen Anschluss dafür.
      Kann ich einfach einen weglassen??

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Matekk ()