Leder kleben, womit?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Leder kleben, womit?

      hi!
      kann mir jemand sagen, womit man leder am besten klebt?
      eventuell mit patex sprühkleber oder mit hirschkleber?
      muss nämlich ein teil meiner türverkleidungen neu "beledern" zudem noch meinen kofferraumausbau, sprich ne große bassbox und seitenwände8)

    • Ich würde sagen mit hochwertigem Sprühkleber, z.B. Würth. Die Autosattler machen das auch damit, wobei die natürlich Spezialkleber haben, den man mit dem Kompressor verarbeiten kann.
      Musst nur auf den Temperaturbereich achten.





      P.S.: Ich glaube Du meinst Elch... :D

    • Original von Patric1972
      Ich würde sagen mit hochwertigem Sprühkleber, z.B. Würth. Die Autosattler machen das auch damit, wobei die natürlich Spezialkleber haben, den man mit dem Kompressor verarbeiten kann.
      Musst nur auf den Temperaturbereich achten.





      P.S.: Ich glaube Du meinst Elch... :D


      nee, heißt wirklich hirschkleber =)

      meint ihr, dass pattex kraftkleber auh geht? habe davon nämlich noch mehr als nen halben liter ;)
    • Prinzipiell schon, wenn er für die Temperaturen geeignet ist und z.B. auch Feuchte gut verträgt. Im Sommer wird das schon schön warm, vor allem wenn das Leder noch schwarz ist.... wenn er sich dann ablöst, ist das net so schön...




      /EDIT: mal wieder zu lahm...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Patric1972 ()

    • für meinem kofferraum umbau hab ich für meine kiste ne art überzug mit richtigen nähten gemacht. da hab ich nicht geklebt, nur genäht und drübergezogen =)

    • Von normalem Sprühkleber aus der Dose würd ich die Finger lassen.
      Ich habe für mein Leder im Kofferraumsbau "Kontaktkleber" speziell für Gewebe,Schaumstoffe und Leder verwendet.Hält seit über einem Jahr perfekt egal ob Sommer oder Winter.Hab ca. 4kg Kleber verarbeitet bei meinem Ausbau.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • Ich habe meine Spiegeldreiecke mit Kunstleder bezogen und dafür
      Uhu Greenit genommen. Hab ich bis jetzt nur bei Hornbach gesehen.
      Das gute an dem Kleber ist, dass er elastisch bleibt und gerade für Anwendungen geeignet ist, die starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind.


      Hier mal ein Auszug von deren Webseite:

      UHU greenit kompakt-kraft tropffrei bis 125°C wärmefest
      Tropffreier, universeller, kraftvoller Kontaktkleber mit hoher Soforthaftung, der aufgrund der gelartigen Konsistenz ein gleichmäßiges, sauberes und sparsames Auftragen ermöglicht.

      Sehr gut geeignet für das Arbeiten an senkrechten Flächen und für Über-Kopf-Arbeiten.

      Besonders geeignet für poröse Materialien.

      Stark und sauber, für extreme Belastungen.

      Außergewöhnlich temperaturbeständig von -20°C bis +125°C.


      Mein Car-Hifi-Händler und Sattler schwören darauf. Deren O-Ton: "Super Kleber, nimm nichts anderes egal was man dir sagt!!" ;)

    • Original von black_rabbit
      Ich habe meine Spiegeldreiecke mit Kunstleder bezogen und dafür
      Uhu Greenit genommen. Hab ich bis jetzt nur bei Hornbach gesehen.
      Das gute an dem Kleber ist, dass er elastisch bleibt und gerade für Anwendungen geeignet ist, die starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind.


      Hier mal ein Auszug von deren Webseite:

      UHU greenit kompakt-kraft tropffrei bis 125°C wärmefest
      Tropffreier, universeller, kraftvoller Kontaktkleber mit hoher Soforthaftung, der aufgrund der gelartigen Konsistenz ein gleichmäßiges, sauberes und sparsames Auftragen ermöglicht.

      Sehr gut geeignet für das Arbeiten an senkrechten Flächen und für Über-Kopf-Arbeiten.

      Besonders geeignet für poröse Materialien.

      Stark und sauber, für extreme Belastungen.

      Außergewöhnlich temperaturbeständig von -20°C bis +125°C.


      Mein Car-Hifi-Händler und Sattler schwören darauf. Deren O-Ton: "Super Kleber, nimm nichts anderes egal was man dir sagt!!" ;)


      Ich kann dir sagen das die meisten guten Markenkontaktkleber die selben Eigenschaften aufweisen.Ich für meinen Teil brauchte Kontaktkleber der richtig viel ab kann weil ich auch mal eine Getränkekiste oder so auf meinen Ausbau stelle und ich meinen G Sommer wie Winter fahre.Ich habe Industriekontaktkleber verwendet den hatte ich von meinem Lederhändler.
    • RE: Leder kleben, womit?

      Ich hab mal meine Frau ausgefragt :D Sie arbeitet bei einer Firma die Flugzeugsitze herstellt. Dort wird das Leder immer mit Pattex Kraftkleber geklebt.

      Gruß
      Jörg

    • RE: Leder kleben, womit?

      Original von Medianer
      Ich hab mal meine Frau ausgefragt :D Sie arbeitet bei einer Firma die Flugzeugsitze herstellt. Dort wird das Leder immer mit Pattex Kraftkleber geklebt.


      Paustian Airtex?? :D
    • Ei yo...In Norddeutschland gibt es nicht soooo viele Flugzeuginnenausstatter und Mister Paustian Senior war Hostingkunde bei uns (e-h.de), bis es der Sohn vom Betriebsleiter versucht (und vergeigt) hat.
      Mittlerweile hat Paustian eine neue Inet-Seite von einem anderen Anbieter.

      Franko