Golf IV 2.3 Liter GTI...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf IV 2.3 Liter GTI...

      Hi Leute...

      Wie schon so oft erwähnt, bin ich mit meinem Rasenmäher motörchen vollkommen unzufrieden :D

      Hab jetzt einen Golf 4 angeboten bekommen, der den 2.4 Liter motor hat... (20 Ventiler --> 170 PS!!!!!!!)...

      Meines erachtens nach auch relativ günstig...

      Hat jemand diesen Motor??? Was verbraucht man da so???

      Was kostet die Versicherung, bei wieviel Prozent???

      Fragen über Fragen... aber schreibt bitte alles, was ihr zu diesem Motor wisst...
      Gruß
      Niko

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von golf5005 ()

    • Hallo Golf 5005,

      ich habe den vorgänger dieses Motors.
      Der ist ein 10Ventiler mit einer leicht geringeren Verdichtung.
      Dieser hat 150PS.

      Ich bin mit dem Motor bisher sehr zufrieden.

      Zum Verbrauch:
      Wenn ich in die Berufsschule fahre, sind wir ca. 360 Km zu dritt, die restlichen 70 Km zu viert. Mit Gepäck und so 160-180 auf der Autobahn brauche ich um die 10 Liter. Kann man aber auch mit weniger fahren.

      Versicherung kann ich jetzt nichts sagen, da der Motor wahrscheinlich anders eingestuft wird.

      Wenn du noch mehr Wissens willst >> PN

    • Original von kanneiniges
      schau mal hier rein

      V5 170 Ps ???


      In dem Thread steht ja schon ein wenig über den V5 mit 170 PS, den mein Dad hat. Der Motor bringt wirklich Spaß beim Fahren und ist wohl auch sehr stabil, da es eine Weiterentwicklung des "alten" 150 PS V5 ist.

      Momentan liegt der Verbrauch bei meinem Dad so bei 9,5 Liter auf 100 km und das aber bei sehr ruhiger Fahrt. Bei etwas sportlicher Fahrt sind also locker 10-12 Liter drin - aber dafür hat man auch einen super Seriensound (da bietet wohl nur der R32 mehr) und einen tollen Durchzug. Mein 150 PS 1.8T ist da ein Mordsunterschied in den unteren Drehzahlbereichen und da bei eigentlich nur 20 PS Unterschied... =)

      Zur Versicherung kann ich leider nichts sagen -> weiß ich nicht. Bin auch die nächsten vier Wochen nicht bei der Arbeit - sonst hätte ich das da mal durchrechnen können.

      Wer also nicht auf den Verbrauch achtet bzw. für wen 10-12 Liter bei sportlicher Fahrweise okay sind, der kann getrost zugreifen! Toller Motor...
      Jetzt: G5 Sportline 2.0 TDI - MFD2 - GTI-Umbau
      Ehemals: G4 GTI 1.8T - BBS LeMans 8,5*19 - Jubi-Umbau - Recaro-Leder

    • Original von golf5005
      Tankt wahrschenlich Super Plus, richtig???


      Nein, Super...! Geht beides... =)
      Jetzt: G5 Sportline 2.0 TDI - MFD2 - GTI-Umbau
      Ehemals: G4 GTI 1.8T - BBS LeMans 8,5*19 - Jubi-Umbau - Recaro-Leder

    • Ich fahre auch den großen V5 und bin SUPER-ZUFRIEDEN damit! =) =) =)

      Verbrauch liegt bei mir bei normaler Fahrweise bei ca. 9-10 Liter, bei viel Langstrecke sogar nur 8 Liter! Wenn man die Pferdchen aber ausreiten lässt geht die Zahl sehr schnell in die Höhe! ;)
      Zur Versicherung: ich zahle bei glaub 40% oder so und Vollkasko 980,- Eudo im Jahr, Steuer sind 162,- Euro!

      Also ich würde ihn mir jederzeit wieder kaufen, schon allein wegen dem Sound!!! =) =) =)

      Der einzigste Nachteil ist das es gleich richtig teuer wird wenn man mehr PS rausholen will! :(;)

    • uuuups, ja so ist das.... wenn man schon von dem Wagen träumt...

      nee aber mal im ernst... jetzt muss ichs mir ganz gut überlegen...

      Mein Problem ist, dass ich dann etwas geld pumpen müsste... und ich HASSE es schulden zu haben!!!! :D

      Aber für so ein Auto... (Leder-Recaros... Navi Plus... ) oh nein... ich gerate insschwärmen :D

      edit: Ok, thread ist umbenannt :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von golf5005 ()

    • Ich habe den großen V5 auch mal Probe gefahren, da ich eine Zeit lang daran interessiert war. Bin normal eine 1.4er Rakete gewöhnt.

      Klar, der V5 macht mächtig Spaß beim Fahren, aber nachdem ich die Tanknadel habe fallen sehen, wurde mir bewusst, wieviel Spaß das Fahren mit dem 1.4er eigentlich macht. So stieg ich wieder aus und stieg wieder in meine "alte Kutsche", bei der ich auch noch lange bleiben werde :]