Frage zu UMTS | Internet und TV am Rechner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frage zu UMTS | Internet und TV am Rechner

      Hi Leute
      Ich habe da mal ne Frage an euch
      Ich habe gerade nen bericht im TV gesehen und würde da gerne mehr Infos zu haben
      Jetzt finde ich aber bei dem Fernsehsender leider nichts und deshalb frage ich hier einfach mal
      Im TV haben Sie gesagt das es mitlerweile relativ günstig ist über das Mobilfunknetz online zu gehen
      Dabei soll es aber auch sehr günstig sein

      Jetzt meine Fragen
      Wie ist es möglich online zu gehen (z.b. mit dem Laptop oder CarPC)
      Wieviel kostet sowas ???
      Gibt es da Flatrates ohne Volumenbegrenzung und Zeitbegrenzung ???
      Wie ist die Verbindung (überall oder gibts da noch große Löcher) ???
      Kann man die Technik auch fahrend benutzen ???
      Kann man über das Internet relativ einfach TV schaun ???
      Welche Programme kann man wo empfangen und z.b. als Stream sehen (oder wie auch immer das funzt) ???


      Zu meinen Details
      Ich bin im Moment bei Vodafone und würde auch sehr gerne dort bleiben
      Wenn es dort garnicht möglich ist könnt ihr mir ja mal andere Möglichkeiten aufzeigen


      Wenn sich damit Leute auskennen, dann einfach mal alle Infos hier rein schreiben die ihr habt !!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TurboIce ()

    • dslteam.de/news/artikel/19195

      da steht ein bissl was drin.

      Sorry hab nicht so viel Zeit zu schreiben ;)

      EDIT: Und hier noch die Netzabdeckung:

      t-mobile.de/technik/1,9572,13390-_,00.html#

      da unten links auf Netzabdeckung klicken.

      Allerdings wird die meister erst zur Cebit rauskommen. Dann können wir mit ca. 2Mbit rechnen über UMTS...hatten wir aber im DSL Thread schonmal!

      Gruß

      DerMartini

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zardar ()

    • Naja, die Netzabdeckung ist ja irgentwie noch nicht so prall wie ich das so sehe
      Das wäre aber trotzdem ne sehr gute Möglichkeit mal Internet ins Auto zu bekommen
      Ich denke mal ich warte jetzt nochmal bis zur Cebit und schau dann mal was so kommt
      Ende April spätestens muss ich dann ne Lösung haben ...

    • Du kannst zu jedem mobilfunkanbieter gehen, musst einfahc mal auf die umts netzabdeckung schauen !

      Flatrates gibt soweit ich weiss nur von e-plus und Vodafone (ca.40euro) und base (25 Euro).

      DIe Hardware ist halt das teure, wenn du aber en vertrag mit Vodafone eingehst kosten die PCMCIA Karten auch nur noch 20 euro oder so !

      ausserdem schwankt, so wie ich gehört habe die bandbreite sehr stark ! und zum spielen ist das auch nicht geeignet, da du sehr hohe pings hast !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Krake ()

    • Spielen will ich damit überhaupt nicht
      Es geht mir eher darum online TV zu schaun ohne DVBT im Auto zu haben
      Und es geht mir auch darum online zu sein
      Egal ob ich gleich Videos von VW Treffen hochlade oder einfach Surfen gehe
      Das wäre doch schon nen sehr großer Vorteil muss ich sagen ...

    • Die Netzabdeckungskarten im Internet kannst Du vergessen, die werden scheinbar selten aktualisiert. Laut deren Karte hab ich keinen Empfang, hab aber mit Vodafone 3 Balken und super Verbindung ohne jegliche Abbrüche oder ähnliches :)

      Zum TV schauen unterwegs würde ich persönlich aber auf DVB-T setzen, wesentlich bessere Qualität und kostenlos :)

      E-plus und Base bieten ja Flats an, macht aber nur Sinn, wenn du schon einen Vertrag bei denen hast, sonst hast du ja das Problem der Vetragsbindung, 24 Monate sind nicht gerade wenig. Hinzu kommen die Probleme bei diesen Anbietern aufgrund des Ansturms auf das Angebot lag das Netz des öfteren brach im letzten jahr. Vielleicht hat sich das ja mittlerweile gebessert. Schau mal im Forum von Onlinekosten

      Bei Vodafone gibt's 5GB für 29,95, was eigentlich ok ist zum surfen und ab und zu mal einen Download.

      Nachteil: Fest auf eine Adresse registriert + kleinen Umkeis, bringt also nichts im Car-Pc

      Dann gibts da noch die Business-Tarife von 30,200,500 und 1000 MB. Die sind in ganz Deutschland gültig, aber relativ teuer. Das funktioniert auch im Auto während der Fahrt, hab ich schon probiert...
      Wenn kein UMTS verfügbar ist, schaltet er runter auf GPRS.