Wechselintervall vom Zahnriemen beim TDI (ATD)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wechselintervall vom Zahnriemen beim TDI (ATD)

      Hi Leute, ich wollte mal fragen, wann ich bei mir den Zahnriemen wechseln lassen soll. Ich habe inzwischen meine 58.000 km auf der Uhr.

      Bj. 2002
      Motor: TDI PD 74kw (ATD)

      Wird der bei 60.000km oder bei 90.000 km gewechselt? Da ich in einem Monat in Urlaub fahre und bis dahin locker die 60.000km geknackt habe, will ich lieber auf der sicheren Seite stehn, bevor ich dann unterwegs mit nem dicken Hals auf dem Seitenstreifen steh ;)

      Wann habt ihr bei euch den Zahnriemen wechseln lassen?

      Gruß, Tomek

    • Original von iceman305
      Ab Modeljahr 02 ist das Wechsel alle 90000km fällig. Davor ist es alle 60000km.


      ...nicht ganz. Ab Modelljahr 2001 alle 90000km ;)

      Gruß
      Jörg

    • Richtig, ab Modelljahr 2001 Zahnriemenwechsel alle 90.000 km.
      Der einzigste PD-Motor bei dem der Zahnriemen alle 60.000 km gewechselt werden musste war der 115 PS TDI PD mit dem Motorkennbuchstabe AJM und aus dem Modelljahr 2000.

    • Ähm...ich hab am Freitag mal bei den Freundlichen angerufen...wollt mal wissen, was die 60.000km Inspektion kosten würde...

      Ich wäre am liebsten durchs Telefon gesprungen und der jungen Dame an der anderen Leitung an den Hals gegangen...

      Die wollen doch ernsthaft 350 Euro für die shice...

      Ich dachte ich hör net richtig...soweit ich im Servicebuch gelesen hab, werden nur alle nötigen Filter gewechselt und paar Flüssigkeiten gewechselt...meiner Meinung nach haben die echt den Arsch offen !!!

    • Ich habe nächste Woche den Termin für meine 120tkm (Große Insp.).

      Als Kostenvoranschlag nannt man mir auch 350 Euro. Dazu dann noch 350 Euro für den Zahnriemenwechsel und 80 Euro für die Wasserpumpe.

      Schönen Dank!!!

      Aber es muss ja gemacht werden, damit man mobil bleibt.

      Für so eine Summe kann man ja schon einen Kleinkredit aufnehmen