Brauche Hilfe bei der Auswahl der Bremsen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Brauche Hilfe bei der Auswahl der Bremsen

      Hallo Leute,

      mein VW-Händler hat bei der letzten Inspektion (vor einer Woche) vergessen die Bremsen zu kontrollieren.

      Brauche jetzt neue Scheiben und Beläge vorne und hinten nur Beläge.
      Ich will die Bremsen aufgrund des schlechten VW-Service bei ATU austauschen lassen.

      Hier das Angebot:

      VAG Bremscheiben 97,08 Euro (2 Stück)
      Bremsbeläge komplett 62,57 Euro (4 Stück)

      Einbau vorne: 68,55 Euro (Scheiben + Beläge)
      Einbau hinten: 48,66 Euro (Beläge)

      Macht Komplett ca. 275 Euro

      Leider konnte mir am Telefon nicht gesagt werden, ob ich für meinen Golf IV TDI (101 PS), die günstigen VAG Bremsen oder die teureren ATE brauche.

      Was haltet ihr von dem ATU Angebot? Brauche ich VAG oder ATE?


      Schöne Grüße
      frez

    • Nimm auf alle Fälle kein Billigmaterial bei Bremsen, da sparst dir nix, wenn die dann nach 20.000km wieder runter sind.

      ATE Beläge sind schon passend.


      Ach ja, die "teuren" VW Beläge sind auch nur von Jurid o.Ä...nur ist da eben noch das VW Zeichen mit aufgedruckt, sonst absolut das Gleiche ;)

    • Original von frez
      Na dann können sie ja nicht so "billig" sein...


      Du wirst dich wundern, was die kosten wenn nicht VW drauf steht =) :]

      Hab heute beim :) zufällig ein "Angebot" gesehen, hintere Bremsen mit Scheiben und Belägen beim Polo 9N für 199€ 8o

      Vorne 169€ :baby:

      Und das ist nur die kleinste Bremse, die größeren sind noch etwas teurer ?(

      Für das Geld, kann ich meine Bremsen 2mal rundum wechseln, und hab kein Billigzeug verbaut ;)
    • Ich habe noch eine paar Fragen an Euch.

      War vorhin nochmal bei ATU. Leider konnte mir nicht gesagt werden ob ich Bremsscheiben der Größe 256 mm oder 288 mm brauche.

      Wisst ihr welche Größe für meinen Wagen die richtige ist? (Fahrzeugschein zu 2: 0603, zu 3: 558

      Welchen Preis ist für den Wechsel der vorderen Bremsscheiben + vorderen Bremsbeläge + hinteren Bremsbeläge gut?

      Gruß
      frez

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von frez ()