Tripmaster

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hi Leute!

      Ich hab als 2.-Wagen einen Jeep, mit dem ich auch bei Bewerben starte. Für manche Bewerbe brauche ich einen Tripmaster, das ist ein sehr genauer Wegstreckenzähler, um dem Roadbook folgen zu können. Der Tripmaster geht auf Meter genau. Nachdem ich ab und zu auch Roadbooks selber zusammenstelle, aber nicht immer mit dem Jeep unterwegs bin, möchte ich den Tripmaster auch im Golf betreiben. Dazu brauche ich die Stelle, an der ich am einfachsten das Tachosignal abgreifen kann. Kann mir jemand anhand eines Fotos zeigen wo das beim G4 TDI am besten geht. Entweder im Motorraum oder unterm Armaturenbrett.

      Senx!

    • Ähm - danke! Aber geht's bitte auch auf Deutsch, ich mein so das ich's auch versteh. Ich bin autoelektrisch komplett unwissend.

      Noch mal zur Erklärung: beim Jeep ist's so, dass am Getriebe ein Stecker ist, von dem aus ein 3-poliges Kabel den Tacho ansteuert. Beim Golf müsst's doch so ein Kabel geben, oder?