Lichtpflicht???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lichtpflicht???

      Hallo Österreich

      habe da mal einige Fragen zum Thema "Licht während der Fahrt".

      - gilt dies nur auf der Autobahn oder generell auf den Straßen?
      - Wie schaut das dann in Reifnitz zum Treffen aus? Erübrigt sich wenn Licht immer an sein muß.
      - Wie ist es wenn man sich die Tagfahrleuchten von Hella oder so kauft, zählen diese auch oder muß es Abblendlicht sein?

      Danke

      Gruß Toby
    • Das Licht muss immer aufgedreht sein.
      Sowohl auf der AB, Landstraße und Ortsgebiet.

      Tagfahrleuchten sind natürlich gültig

      Und für Reifnitz gilt das auch weil da ja die STVO gülitg ist! =)

    • Aber die Lichtpflicht besteht glaub ich erst ab April oder so...

      Das heißt zu Reifnitz gilt es dann auf alle Fälle schon...
      Aber bis jetzt, dürfen die lieben Herrn in Grün nur darauf hinweisen aber noch nicht abkassieren...

      MfG
      Martin

    • Da hast du Recht Martin.

      Den genauen Termin weiß ich jetzt gar nicht aber bis zum See ist es auf alle Fälle gültig! =)

    • Dei Halten dich sogar jetzt schon auf wenn sie wo stehen!

      Und sagen dir du sollst dich daran gewöhnnen immer mit Licht zu Fahren.

      Is ne Verwahrnung in meinen Augen!
      Die Schrecken mich immer wieder wenn er seine Hand austreckt :(

    • Also mich haben sie erst einmal aufgehalten und da meinten Sie das ich nicht vergessen soll es aufzudrehen !!
      Aber solange es noch keine Pflicht ist fahr, ich sicher nicht mit Licht am Tag !!

      Mfg
      Martin

    • Genau, ab 15.April können die Grünen dann Kohle abkassieren, wennst ohne Licht fährst. Im Ortsgebiet sowie Freiland.

      Weigere mich momentan auch noch ohne zu fahren, da Xenon.
      Aber bis April werd ich mir dann die Hella Tagfahrleuchten einbaun. X(

    • ich fahr generell immer mit licht. sieht meiner meinung nach besser aus. ist auch sicherer weil man besser bzw. früher gesehen wird. doch wenn es alle machen müssen ist es meiner meinung nach sinnlos.

    • also wie ich oben schon gesagt habe fahr ich bis zur deadline unter tags ohne licht, da meiner meinung nach wenn jeder das licht an hat, die motorradfahrer, die es bis jetzt als einzige an hatten, etwas untergehen werden...

      Aber darüber zu diskutieren hat eh keinen sinn, da es eh nichts ändert... :evil:

    • Meiner Meinung nach reine Abzocke den ob das die Verkehrssicherheit wirklich erhöht sei in Frage gestellt...


      Das ist leider eine falsche Aussage. Es steht völlig ausser Frage das die Verkehrsunfallzahlen durch am Tag eingeschaltetes Licht gesenkt werden können. Dazu gibt es wissenschaftlich belegbare Studien. Beispielsweise kam auch immer wieder das Argument das Motorradfahrer wiederum nicht mehr so gut gesehen werden können wenn alle Fahrzeuge am Tage mit Licht fahren. Also dazu haben sich wirklich viele Experten den Kopf zerbrochen da brauchst Du nicht einfach mit so einem Quatsch kommen und erzählen das das Tagfahrlich nur eingeführt wird damit der Staat Geld verdient.
    • sicher nicht nur, aber es ist wie alles was eingeführt wird in einer weiteren weise eine abkassierei.

      und licht am tag bei sonne das bringt außer blenden nichts.

      ist ein absoluter witz, aber die polizisten müssen es ja verteidigen, soll mir wurscht sein solange tagfahrleuchten eingebaut werden.

      wenn nicht dann schalt ich das licht sicher nicht ein ich brauch das licht schließlich in der nacht und nicht am tag.

      wenn ich daran denke wieiviele mit nur einem scheinwerfer herumfahren, und das wechseln gerade bei vw und audi ja nicht unbedingt billig ist