Zahnriemenwechsel kontrollieren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zahnriemenwechsel kontrollieren?

      Hallo,

      der Titel könnte auch lauten:

      Häufige Fehler beim Zahnriemenwechsel ?

      Wie ich gelesen habe, ist der Zahnriemenwechsel bei TDI eine aufwändige Sache.
      Also kann man viele Fehler machen, die u.U. unangenehme Folgen haben.

      Was sollte ich prüfen, wenn ich den G4 von der Werkstatt abhole?

      Michael

    • RE: Zahnriemenwechsel kontrollieren?

      Wenn du nicht alles wieder auseinander bauen willst, kannst du eigentlich kaum etwas machen. :evil: Aber der Wechsel ist zwar aufwändig, aber für jede Werkstatt problemlos zu schaffen. Wenn es ganz normal mit Rechnung gemacht wird, hast du ja auf Arbeit und Teile Garantie, was dich gegen Schäden durch Schlampigkeit ja eigentlich absichern sollte. Ich z.B. lasse mir immer die alten Teile mal zeigen-dann weiß man wenigstens, ob auch alles gewechselt wurde :]

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Ohne wieteres Equipment kannst du dich nur auf die Werkstatt verlassen. Einfach mit dem Wagen fahren und vergleichen ob der sich anders verhält als vorher, z.B. mehr Ruß, erhöhter Verbrauch usw.
      Wenn du jemanden kennst der einen Diagnoseadapter hat ist eine Überprüfung mit z.B. VAG com sehr einfach und effektiv. Hier kannst du gut kontrollieren ob der Einspritzzeitpunkt stimmt.
      Ich lasse bei jedem Zahnriemenwechsel auch die Wasserpumpe mit tauschen. Weil der Einbau einer Wasserpumpe schon in die Nähe eines Zahnriemenwechsels von den Kosten her kommt.

    • Danke ihr beiden,

      gibt es auch Spätschäden durch einen falsch montierten Zahnriemen?

      Hintergrund: Unser alter Japaner =) ist angeblich 100.000km mit einem um 2 Zähne falsch montierten Zahnriemen gefahren ... Zündung zu früh ... Auslaßventil weg gebrannt.
      Michael