Jubi-Lippe angeknackst-Reperatur möglich?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Jubi-Lippe angeknackst-Reperatur möglich?

      Ich könnte mir in den Ar*** beißen: heute morgen mal kurz nicht aufgepaßt beim wenden auf einem unbefestigten Parkplatz, da hat es "KNACKS" gemacht und ich bin mit der Ecke (Fahrerseite) der Jubi-Lippe an so einem verdammten rausstehenden Kanaldechel hängengeblieben. Die Lippe hat da jetzt eine dicke Delle (etwa faustgroß) und ein paar Kratzer. Leider ist der obere Rand der Delle aber eingerissen, sprich es ist eine Kante drin. X(:rolleyes:
      Kann man sowas wieder hinbekommen-frage deswegen, weil PU-RIM ja etwas schwierig in der Beziehung ist. Den Riß mit dem 3M Kleber zu spachteln, der immer beim cleanen verwendet wird, sollte ja kein Problem sein, aber bekommt man die Delle da mit erwärmen oder so wieder raus? Was sollte sowas beim Lacker kosten?

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ChuckChillout ()

    • hi,
      sieht übel aus!
      habe mal gehört, dass man sowas schon wieder hinbekommen kann, und zwar, wenn man diese stelle, dort wo der knick ist, leicht erwärmt, aber wirklich nur leicht warm macht..., dabei ist es möglich, dass sie von ganz alleine wieder in die ursprüngliche form zurückspringt...! und wenn man sie nicht zu warm macht..., kann ja nicht mehr kaputt gehen...!

      wie gesagt, wäre eine möglichkeit...! ;)

      bye
      theisman

      Ich glaub, ich hab einen Tinnitus im Auge..., ich sehe nur Pfeifen!
    • hi,
      hatte das gleibne problem mit einer boardsteinkannte...

      habe es auch warm gemacht und leicht von der dellen aussenseite in richtung mitte gedrückt...
      ist jetzt nur ein riss im lack, aber ist nciht abgesprungen....

      geht gerade so!
      wobei neu lackieren sinnvoll wäre...

    • Am besten versuchst du es mit einem handelsüblichen Fön warm zu machen und von innen heraus zu drücken. Dürfte schon reichen. Wenn es zu warm wird, dann kann es passieren das der PU-Kunststoff zu weich wird und du deinen Spoiler ganz verformst an der Stelle, evtl. sogar kleine Risse rein bekommst.

      Gruß Mario

    • Wie schon die vorredner sagten, mit nem Fön warm machen und immer leicht drücken von innen, dann solltest es rausbekommen ohne noch größere schäden. Hab das mal bei ner Heckstossi gemacht, hat auch funktioniert.

      The Jubi Site of Life

    • Hatte mal das selbe und es auch mit nep RepKit wieder hin bekommen; nur der Lack sieht an dieser Stelle "anders aus" also wenn man genau hinschaut sieht man, dass da was net passt aber ansonsten... :)