Motorgruppe Nützel Bayreuth

    • [PLZ 9....]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motorgruppe Nützel Bayreuth

      Und wieder so einer. Dank meines Ladedruckausfalls rief ich zunächst mal durch um zu fragen was den sowas wie Fehlerspeicher auslesen kostet und ob die zwei billigen Mausklicks nicht auf Kulanz zu machen sind. Nix da, koscht 20.- Flocken. Nu jut besser 20 Eier los als n kaputten Turbo.
      Punkt 1. Obwohl ich einen telefonischen Termin vereinbart hatte wußte man nix von meinem Kommen. Aber was solls dacht ich mir, is bestimmt untergegangen. Nach 10 Minuten Phaeton-Bewundern kam der "Meister" und wollte wissen, was mit meinem Golf denn so los sei. Ich schildere ihm die Situation und geb ihm Schlüssel und KFZ Schein. Achtung hier kommt das einzig Positive: Ich bekomm ne Wertmarke für einen Kaffeeautomaten. Punkt2. Ich weiß nicht genau WAS diese ganze Werkstatt getan hat dass sowas wie Diag-Gerät anschließen, klick Fehlercodes, klick Los gehts ca eine Stunde braucht aber nun gut. Dann endlich kam der "Meister" auf mich zu und sagte mir, dass mein Turbolader kaputt sei und dass ich für (Punkt 3.) 2000€ einen neuen bräuchte. Ich war schon dabei meinen Geldbeutel zu ziehen ;) wollte dann aber doch wissen was GENAU im Eimer sei. Laut ihm seien die Normwerte überschritten. Zwei Neuronenzündungen meinerseits später, sagte ich ihn, das die natürlich abweichen weil MEIN GOLF CHIP - GETUNED IST WAS AUCH IN MEINEM VERMALEDEITEN KFZ SCHEIN STEHT. Darauf hin meinte der "Meister" ICH solle IHM die Werte meines Chiptuners besorgen O_o. Ende vom Lied: Man zieht mit knapp 50(!!!!!!11111einself) aus der Tasche, die ich unter Vorbehalt zahle weil mir die bestechend ästhetische Dame am Counter irgendwie leid tat.
      Wenigstens war der Herr am Telefon sehr nett, als ich mich an die Beschwerdestelle wendete.