Vier anstatt zwei Rücklichter?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Vier anstatt zwei Rücklichter?

      Ich hab da mal eine Idee, weiß aber nicht wie ich diese umsetzten kann :(

      Ich hätte gerne 4 Rücklichter und nicht nur 2. So ähnlich wie beim Touran. Da leuchten ja auch vier Rücklichter und wenn man bremst leuchten die oberen Rücklichter heller mit.
      Kann man von den normalen Rücklichtern ein Kabel mit nem Widerstand zu den jetzigen Bremslichtern ziehn? Würde die jetzigen Bremslichter dann bei Licht mit leuchten und wenn man bremst heller leuchten?

      Falls es so geht wie groß muss der Widerstand sein? Ist das ganze überhaupt erlaubt?

      Fragen über Fragen :D

      Vielleicht haltet ihr die Idee ja auch für totalen Schwachsinn, aber ich sehe das als ein Plus an Sicherheit. Es könnte ruhig mal eine Birne defekt sein und man wird trotzdem noch "richitg" gesehen.

      Gruß
      Jörg

    • hi,
      da müsstest du einen leistungs widerstand nehemnen,wie gross der ist kann ich dir nicht genau sagen.
      einfacher wär ne andere fassung für das abblendlicht,für ne zwei faden lampe.
      aber damit erlischt auch die abe der rl`s.

      mfg Alex =) =) =)

      Änderungen:
      Eibach Sportsline 45/35 | Scirocco MFL | Fussraumbeleuchtung | Einstiegsleuchten| GTI Heckstoßstange mit lackiertem Einsatz|8X19 PDW VEGA|original Japan RFK
      :D:):D

      Mein neuer
      HIER DER LINK ZU MEINEM ALTEN WÄGELCHEN

    • nein, das geht viel einfacher. Habe ich vor ein paar Wochen selber gemacht.

      Ich habe zwei Zweifadenglühlampen gekauft, 21W / 5 W.

      An den 5 Watt Glühfaden ein Kabel angelötet und mit einem Kabelschuh an den freien Steckplatz für das normale Rücklicht angeschlossen. Und der 21 Watt Glühfaden bekommt genauso seinen Kontakt wie vorher.

      Somit hast du bei normalem Licht vier Rückleuchten, die wohl jeweils mit 7,5 Watt Leuchten (eigentlich kein Unterschie dzu den 10 Watt vorher) und wenn Du bremst genau wie vorher die drei Rückleuchten.

      Man könnte das ganze noch umgedreht bauen damit beim Bremsen vier, bzw. fünf Rückleuchten angehen.... Mal sehen


      Ich werde nachher mal ein Foto machen und irgendwo hochladen damit Du siehst wie es aussieht im dunkeln. Ist wirklich ganz einfach, habe ca. ne Stunde dran gebaut. Gruss, Tobi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hctobi ()

    • Original von hctobi
      Ich werde nachher mal ein Foto machen und irgendwo hochladen damit Du siehst wie es aussieht im dunkeln. Ist wirklich ganz einfach, habe ca. ne Stunde dran gebaut. Gruss, Tobi


      das wäre super ich find die idee richtig gut =)
    • Die Zweifedenglühlampen bekommst du in jedem Autuzubehörgeschäft für nen Euro oder so?

      Naja...Betriebserlaubnis....also ganz streng genommen würde die vermutlich erlischen, da die Rückleuchten nicht so zugelassen wurden.

      Bei meinem Zweier hatte ich sowas gebaut und habe damit sogar TÜV bekommen. Bin ewig damit gefahren und wurde nie angehalten wegen dem Teil. Also kein Problem. Aber das muß halt jeder selber wissen.

    • klar kann man auch drähte anlöten,aber ich denke immer daran,wenn mal eine kaputt geht,kannst du bei einer fassung einfach tauschen.bei deiner lösung kannst du dann immer anfangen zu löten:)
      aber ist ja jedem frei gestellt:)

      mfg Alex =) =) =)

      Änderungen:
      Eibach Sportsline 45/35 | Scirocco MFL | Fussraumbeleuchtung | Einstiegsleuchten| GTI Heckstoßstange mit lackiertem Einsatz|8X19 PDW VEGA|original Japan RFK
      :D:):D

      Mein neuer
      HIER DER LINK ZU MEINEM ALTEN WÄGELCHEN

    • Ich hatte das mal, eine sache von 5 Minuten, dass hat man 4 Bremslichter

      Anleitung hab ich auf dem anderem Rechner.

      Es leuchten dann die NSL, was nicht ganz in Ordnung ist. Man sollte dann schwächere Glühbirnen verwenden

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Daniel ()

    • So, hab mal schnell ein Foto gemacht. Ist schlecht belichtet sorry. Also die Teile leuchten genauso hell wie die zwei normalen allein.

      Klar muss man immer löten wenn mal eine Lampe kaputt geht, aber das Anlöten selbst ist ja nu echt ne Sache von fünf Minuten. Muss halt jeder selber wissen.

      Hmm, bekome es leider nicht direkt hier rein. Müsst ihr mal den Link klicken.

      Gruss, Tobi

      Rückleuchtenbild

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hctobi ()

    • hast du immer nen löti dabei:) ?
      wenn man was macht sollte man es schon vernünftig machen denke ich. nicht bös gemeint:)

      mfg Alex =) =) =)

      Änderungen:
      Eibach Sportsline 45/35 | Scirocco MFL | Fussraumbeleuchtung | Einstiegsleuchten| GTI Heckstoßstange mit lackiertem Einsatz|8X19 PDW VEGA|original Japan RFK
      :D:):D

      Mein neuer
      HIER DER LINK ZU MEINEM ALTEN WÄGELCHEN

    • nee, hab zwar nicht immer nen Löti dabei aber dafür ja jetzt vier Rückleuchten :D

      Also bis nach Hause reichen drei immer denke ich. ;)

      Wenn Du eine Idee hast wie man es noch vernünftiger bauen kann bin ich gerne für Vorschläge offen.

    • nimm doch die fassungen aus den Vari rückleuchten und bastel die an wenn die nich schon so passen(die haben in der oberen kammer auch 2faden birnen) und dann noch doppel-NSL und es leuchten sechs kammern bei eingeschltetem NSL :baby: sieht bestimmt bombe aus. würds auch machen wenn ich keine LEDs hätte

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eric.x ()