Fragen zu ASA AR4

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fragen zu ASA AR4

      Hiho...hab das mal ein paar Fragen.

      Erstens: Ist 1100€ viel für die ASA AR4 mit Fulda Reifen inkl. Montage?! ( 225/40 R18 )
      Zweitens: Was sieht besser aus...225/35 R18 oder 225/40 R18

      Der Verkäufer wusste nichts genau ob man 225/35 R18 auf dem Golf eingetragen bekommt!

      Hat jemand Bilder zum Vergleichen?!

      Edit: Reichen 40mm Federn?!
      Wollte erst 50mm, aber hab gelesen das das für die orginalen Dämpfer nicht so pralle ist?!

      Muss ich bei 40mm oder 50mm die Radkästen ziehen oder ähnliches?!
      Passen auch ohne ziehen noch Spurplatten drunter?!

      MfG ThirdFace

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von ThirdFace ()

    • RE: Fragen zu ASA AR4

      Original von GhGxKrusher

      Erstens: Ist 1100€ viel für die ASA AR4 mit Fulda Reifen inkl. Montage?! ( 225/40 R18 )


      Passt schon. Aber frag nochmal bei Showtime hier ausm Forum ;)


      Zweitens: Was sieht besser aus...225/35 R18 oder 225/40 R18


      Ich finde der niedrigere Querschnitt. Also 35 !!


      Der Verkäufer wusste nichts genau ob man 225/35 R18 auf dem Golf eingetragen bekommt


      Für die asa ar4 gibt es von asa direkt kein Gutachten für den 1J Golf. Aber per Einzelabnahme sei es kein Problem hat mir Shoetime gesagt.
      Was die Reifenmaße anbelangt: Keine Sorge! Solange das im Gutachten steht, kriegste das immer eingetragen. Diese Maße fahren etliche hier im Forum.


      Hat jemand Bilder zum Vergleichen?!


      Bei anderen Felgen sieht man den Unterschied zwischen 35 und 40 auch. Im Forum gibt es genug Beispiele für diese Dimensionen. Musst mal suchen. Für die ar4 in 18" habe ich selber auch keine Bilder gefunden.


      Edit: Reichen 40mm Federn?!
      Wollte erst 50mm, aber hab gelesen das das für die orginalen Dämpfer nicht so pralle ist?!


      Mein Rat: Wenn du nur Federn willst, dann nimm 50er. Fahre ich selber und bin zufrieden. Meine Dämpfer halten noch tapfer!


      Muss ich bei 40mm oder 50mm die Radkästen ziehen oder ähnliches?!
      Passen auch ohne ziehen noch Spurplatten drunter?!


      Kommt immer auf das an, was drunter ist (Felge/Reifen)!! ;)

      Bei den 18ern in der Größe und bei maximal 50mm Tieferlegung sollte es ohne Probs passen. Spurverbreiterung müssten 10mm pro Seite möglich sein... Ich werde 20er pro Seite probieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Triam ()

    • Also ich war gerade bei D&W bei uns in Aachen und hab folgendes Angebot bekommen:

      ASA AR4 mit Goodyear Eagle F1, vorne 8x18, hinten 9x18 245/40 R18
      für 1500€

      Radkästen hinten ziehen
      für 100€

      Eibach Federn 50mm
      für 350€

      TÜV
      für 100€

      mal kurz und knapp...er meinte 1999€ für alles drum und dran.
      Also ich kann das Auto morgens hinbringen und Abend fertig wieder holen. Mit TÜV und allem Pipapo.

      Halte das für ein gutes Angebot...!

      Was meint ihr?!

      MfG ThirdFace

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ThirdFace ()

    • Original von GhGxKrusher

      Radkästen hinten ziehen
      für 100€


      und wenn der lack abplatzt? haste ma showtim egefragt wegen felgen mit gummis und preis?
      €dit: wobei der d&w in ac macht relativ gute preise. hab meine brocks da billiger bekommen als direkt beim brock in derkum total geil :D

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaufi ()

    • Original von Kaufi
      Original von GhGxKrusher

      Radkästen hinten ziehen
      für 100€


      und wenn der lack abplatzt? haste ma showtim egefragt wegen felgen mit gummis und preis?
      €dit: wobei der d&w in ac macht relativ gute preise. hab meine brocks da billiger bekommen als direkt beim brock in derkum total geil :D


      Evtl. Lackschäden übernehmen die!
      Und Montage hat er mir auch nicht berechnet.

      Wenn ich die Felgen bei Showtime bestelle, können die nicht diesen Preis machen.
      Hab extra gefragt was wäre wenn ich die Felgen schon mitbringe!
      MfG ThirdFace
    • Also: Der Showtime is ab Mittwoch wieder da. Den schreibste an, gibst ihm den Link zu diesem Thread hier mit, sagst ihm, was du haben willst, dann sagt er dir nen Preis. Und ich bin mir sicher (Norman, wenn du das liest: Bitte lass mich nicht wie n Depp aussehen :D), dass er dir nen billigeres Angebot macht .... inklusive Montage und auswuchten...

      Und noch was: Warum denn gleich so unfreundlich? 8)

    • War nicht unfreundlich gemeint! ;)

      Aber zu Showtime...ja, kann schon sein das er billiger ist. Aber soweit ich weiß kommt er nur an Falken Reifen?!
      Und für die Montage bis zu Ihm zu fahren ist mir dann doch zu weit.

      @der Golfer82:
      Ja, wenn du mir die bringst, gleich einbaust, mir die Radkästen ziehst und alles vom TÜV eintragen lässt kauf ich deine. ;)

      MfG ThirdFace
    • 1.norman kann dir jedes reifenfabrikat besorgen das du haben willst!

      2.ich hatte hinten ne 9,5*18 et 35 ohne zu ziehen mit nem 255/35/18
      montiert, die 100 euro wirst du dir wohl sparen können

      3.die felgen von norman kommen komplett mit reifen zu dir nach hause

      4.federn würd ich so kaufen und evtl. mit jemanden aus dem board einbauen

      5.dann alles eintragen lassen

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Ich bin da ein bisschen skäptisch...ich bezahl lieber etwas mehr und lass dann alles komplett mache, so das ich mit nichts mehr was zu tun habe.

      Der von D&W meinte das die Radkästen gezogen werden müssen.
      Sähe ja auch optisch besser aus.
      Allerdings steht auf dem Kostenvoranschlag "bördeln".
      Aber wir haben uns die ganze Zeit über "ziehen" unterhalten. (Ich und der D&W Fritze)

      Gibts beim Golf überhaupt was zum "bördeln"?!

      MfG ThirdFace

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ThirdFace ()