Xenon SW Tausch -> Xenon Birne leuchtet nicht

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Xenon SW Tausch -> Xenon Birne leuchtet nicht

      Mahlzeit!

      Hab bei einem anderen Forumsmitglied einen linken Xenon-SW von AL (017P) ersteigert und heute versucht diesen einzubauen. Hatte vor einiger Zeit ja schonmal im Forum gepostet, dass mein linker Xenon-SW am oberen Abschluss des Lichtkegels seltsame gelbe Flecken hinterlässt. Wollte ihn nun durch den neuen ersetzen. Vielleicht zu den Daten erstmal: Mein "alter" ist ein 015P. Steuergerät direkt am SW.
      Soviel erst einmal zur Vorgeschichte.. Nun zum "Akt" des Umbauens an sich:
      Der "neu" ersteigerte, hatte wie in der Beschreibung vermerkt keine Leuchtmittel und auch das Steuergerät nicht mit dabei. Kein Thema. Denn das habe ich ja von meinem noch. Ist überigens alles von AL. Funktioniert auch alles einwandfrei.. nur der gelbe Fleck stört gewaltig!!!! Wieder zurück zum Thema: Heute kam der SW an und ich habe mich drangesetzt und alles umgebaut. Mein Steuergerät dran. Birnen rein. Angeschlossen...
      Blinker: Geht!
      Fernlicht: Geht!
      Standlicht: Geht!
      Xenon: Ohne Funktion.. Toll..

      Alten wieder dran... Steuergerät umgebaut, etc... Vielleicht ist beim Umbauen ja aus Versehen etwas kaputt gegangen, wobei mir das trotz größter sorgfalt hätte auffallen müssen. Gesagt getan, alten wieder angeschlossen und Steuergerät dran: Alles geht !
      Hm, seltsam.. Also den neuen wieder probiert... selbes Problem.. Xenon leuchtet nicht..
      Alten wieder dran... Es geht alles....

      VOm Innenleben war im neuen SW die ganze Verkabelung vorhanden.. Die lässt sich ja auch nicht austauschen. Meine Vermutung: Irgendwas stimmt mit dem Zündgerät (der kleinen schwarzen Kiste im Innenleben bzw. am Deckel) nicht... Das ist ja nun das einzige elektronische Gerät, welches noch im neuen SW vorhanden ist... Achso: es ist nur MLWR vorhanden, keine ALWR ;) Deswegen habe ich die Steuereinheit davon nicht als el. Gerät mit aufgeführt...

      Könnt ihr mir eventuell helfen? Gibt es eine Unverträglichkeit von Steuergeräte die beim 015P gehen und beim 017P nicht?

      Ich bin euch für Antworten mehr als dankbar!

      Lieben Gruß aus dem Rhein-Main-Gebiet,

      mailya83

    • joa....so einfach is das nicht.

      bei alt hast du ja das externe steuergerät im radhaus angeschlossen über den 4-poligen stecker und hinten dran das aLWR steuergerät.

      Beim neuen ist der 4-polige Anschluss für die aLWR, da Xenon und aLWR Steuergerät in einem hinten am SW sitzen.

      Zündgerät ist bei beiden Versionen übrigens auch verschieden. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()