Plattfuß

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • war gestern mit meiner kurzen und meiner schwester unterwegs und wollte zum designeroutlet roermond... als ich meine kleine meiner ex wieder "übergeben" hab ist mir hinten links ein relativ platter reifen aufgefallen ?( naja, hab ihn wieder vollgepumpt und danach alle tanken auf der ab abgeklappert und nachkontrolliert, bis eben hatte er unmerklich was an druck verloren...

      hatte mich aber schon gewundert, da mit reifengas ja angeblich nix rausgehen soll und die anderen reifen voll waren.. also zum reifenhändler und mal checken lassen..

      siehe da: ein nagel & eine schraube auf der lauffläche 8o

      habs jetzt vulkanisieren lassen, da der csc2 echt neu ist.... bin nur superfroh dass es gestern nicht schiefgegangen ist......

      also leute, seid lieber vorsichtig, falls ein reifchen mal nicht mehr ganz voll ist!!

    • RE: Plattfuß

      Original von Bender

      habs jetzt vulkanisieren lassen, da der csc2 echt neu ist.... bin nur superfroh dass es gestern nicht schiefgegangen ist......



      mich würde jetzt mal interessieren was das gekostet hat? ?(
    • ich h b fürs vulkaniseren von 3stellen, u.a. ein loch, insgesamt 14euro bezahlt :))

    • da zwei löcher drin waren hab ich 28€ bezahlt. immer noch billiger als ein neuer csc2 in 225/40/18.. der alte war echt neuwertig und ich habs mir angesehen und vertraue der technik.

      kenne auch einen der sich nen porschereifen hat vulkanisieren lassen. ist nie was passiert. kommt immer drauf an was für einen betrieb man sich aussucht, wo vor allem das loch war und wie gross es war.

      ist doch dasselbe wie mit dem reifengas, der eine schwört drauf, der andere :rolleyes: ...

      kann bis jetzt keine nachteile feststellen. ausserdem gibts garantie drauf, die zahlt ALLES was nach nem schaden durch das vulkanisieren entsteht...

    • Wenn es ordentlich gemacht wurde ist es glaube ich nicht so schlimm, war ja auf der Lauffläche und nicht an der Flanke (Flanke ist glaub ich sogar verboten zu flicken).

      Und wenn sich das Ding löst müsste man es doch anhand des Luftverlustes bemerken dass etwas nicht stimmt.


      @Bender

      Falls es doch nicht hält..... War nett Dich kennengelernt zu haben 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • IChhab das auch mal bei meinen 17er machenlassen. Aber war ne ander Methode. Schraube raus, dann mit so nen Gummiteil reingesttochen, das wieder durchgezogen, was abstand abgeschnitten und 1 Minute aushärten lassen :)

      Und weg war das Loch :) Hat damals 3 € gekostet ;)

      :P:D
    • Original von DerAlex
      Wenn es ordentlich gemacht wurde ist es glaube ich nicht so schlimm, war ja auf der Lauffläche und nicht an der Flanke (Flanke ist glaub ich sogar verboten zu flicken).

      genau, nur auf lauffläche dürfen die das machen, und erst ab ca 3cm abstand zur flanke

      Und wenn sich das Ding löst müsste man es doch anhand des Luftverlustes bemerken dass etwas nicht stimmt.


      @Bender

      Falls es doch nicht hält..... War nett Dich kennengelernt zu haben 8)

      danke ;) erbst dann meinen LA-Account :)


      also ich hab keine bedenken.. wie son goku meinte wird er eh nicht soo schnell und ausserdem wird er ja nicht einfach platzen, das hätte er wen vor dem flicken getan... und nen allmählichen druckverlust bemerkt man dann ja doch... auch wenns bei mir sehr spät war ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bender ()