Neue Felgen gekauft im Gutachten steht das Auto nicht drin was nun??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Neue Felgen gekauft im Gutachten steht das Auto nicht drin was nun??

      Hallo Leute,

      meine Freundin hat sich neue Alus bei ebay geschossen sie fährt nen Golf V mit 75 PS also 55KW nun habe ich mir mal das Gutachten angeschaut und da steht drin das die Felgen zulässig sind für Golf V von 77 bis 147KW.

      Meint ihr wir bekommen die Trotzdem eingetragen??

    • Da die anderen im Gutachten erwähnten Golf V Modelle schwerer und schneller sind, müsste die Eintragung eigentlich klappen. Wenn sich der Prüfer quer oder dumm anstellt, dann kann es im schlimmsten Fall zu einer Einzelabnahme kommen, welche dann aber ein wenig teurer ist. Eingetragen müssen die dann ja bestimmt eh und je werden.

    • Falls sich mal ein Gutachter quer stellen sollte, einfach zur nächsten TÜV bzw. Dekra etc. Stelle fahren, hab die Erfahrung gemacht das viele Sachen bei TÜV Prüfern unterschiedlich behandelt und gehandhabt werden und irgendwann immer einer dabei ist, der sich mit der Materie auskennt und dementsprechend dann auch bei der Eintragung keine Probleme macht.

      Denn sehr oft hängt eine Eintragungs auch von dem Fachwissen des jeweiligen Prüfers ab, da ein Prüfer der sich in einem bestimmten Bereich nicht so gut auskennt, lieber ablehnt eine Eintragung vorzunehmen, also die dann vorzunehmen und Ärger zu bekommen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von AlexFFM ()

    • Alles klar denn danke ich euch beiden erstmal und werde mein Glück mal versuchen.

      Aber ist ja auch schwachsinn die Schweren Fahrzeuge stehen drin und der leichte 75 PS Golf nicht :baby: