Motorwarnlampe an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motorwarnlampe an

      Hi, bin neu hier und hoffe trotzdem auf Hilfe von Euch.

      Bei meinem Golf IV 1.4 ist die Motorwarnleuchte an und an der Tanke hat mir der Tankwart erklärt, meine Lambdasonde wäre wohl kaputt.

      Folgende Fehlercodes sind auszulesen
      16518 P0134 35-00 sporadisch
      17526 P1118 35-10 sporadisch
      17606 P1198 35-10 sporadisch

      was heissen sie geanu, wie könnte ich die Lambdasonde checken,

      Über Tipps würde ich mich freuen.
      Schon mal danke
      und Gruss aus dem Ruhrgebiet
      Uwe

    • war bei mir letzte woche auch so... taucht bei dir im kontrollfeld irgendwas auf wie eine Fehlermeldung oder kommt nur die warnleuchte... so wars nämlich bei mir.. motor und abgas warnleuchte gingen an jedoch ohne fehlermeldung.. also ich im schönen nachbarsland österreich unterwegs sofort zum vw händler.. der hat es ausgelesen.. stand auch nur sporadische fehler drauf.... meinte naja die geber sind sehr empfindlich... könnte von einer fehldiagnose der sensoren kommen und seitdem nix mehr gehört von denen...

    • Lamdasonden sporadischen Fehler hatte ich auch schon - hab den gelöscht und seit dem war nix mehr, ist schon 2 Jahre her. Aufgrund eines sporadischen fehlers würde ich nun nix wechseln, zu mla die Sonde garantiert teuer ist.

    • RE: Motorwarnlampe an

      Hab den Fehler vom Kollegen bis jetzt 4 mal löschen lassen.
      Kam aber nach ein paar Minuten immer wieder.gleiche Fehlercodes. Ich hab das Gefühl, es hängt irgendwie mit der Warmlauftemperatur zusammen, denn bei kaltemMotor kommt die Lampe nicht, erst nach ca 5 Minuten Motorlauf.
      Soweit ich Stecker finden konnte, hab ich sie gecheckt- sehen sehr sauber aus.Im Schaltbild hab ich eine Sicherung für die Heizung der Lambdasonde gesehen, aber die Sicherung selber hab ich nicht gefunden. Wo könnte die denn wohl stecken ausser im Sicherungskasten?

      Uwe

    • mhh kann es nicht sein da die kontakte von den gebern des motorsteuergerätes und der abgaswarnanzeige super sensibel sind und die sehr leicht kaputt gehen, dass du einen defekt am geber hast?? laut vw händler (war bei mir zumindest so) meinte er dass es wenn es häufiger auftritt der geber gewechselt werden müsste solange kein wirklciher fehler gefunden wird... da diese sch*iß kleinen dinger sehr schnell kaputt gehen..