ABS Leuchte geht nicht aus

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ABS Leuchte geht nicht aus

      So wollte heute abend mal wieder ins kino fahren, da fällt mir uaf halben wege auf, dass die leuchte vom ABS noch an ist !! gleich darauf mal schnell in ne seiten strasse gefahren beschleunigt und ne vollbremsung gemacht um zu schauen ob das ABS noch funktioniert- aber nichts kein ABS an!

      Jetzt meine frage: woran kann es liegen das von heute auf morgen ohne das das auto bewegt worden ist, das ABS ausfällt! Wie kann ich es wieder beheben udn wenn ich es nocht selber machen kann wie teuer wird es dann beim freundlichen ?

      Hoffe auf schnelle antworten, da ich ja zum treffen am sonnatg im MTZ mein Auto ganz da haben will !!

    • Original von Krake
      und wie teuer wird das ? ...


      *auchwissenwill*

      Hab das selbe Prob! :(
    • super das ABS Aggregat mit steuergerät ohne ASR und ESP für nen fronttriebler 564 € !!!!! Nö danke dann lieber ohne ABS ! X(X(X(X(X( Ihr glaubt net wie stinksauer ich bin wenn das ehrlich so teuer wird ... X(X(X(X(X( da habe ich noch glueck gehabt denn für den 4Motion mit ESP kostet das ganze 954 € !!!

      Also mal gross hoffen das nicht das teil kaputt ist, denn dazu würde ja noch der einbau und die Zeit für die Fehlerdiagnose kommen .... ;(;(;(

    • Habe bei RAR nachgeschaut:

      Drehzahlfühler ABS vo li
      TN: 1J0927803
      Preis: 20 - 25 Euro
      Versand: 3,50 Euro

      ?( @all:
      • Wie teuer ist das denn nun bei VW?
      • Wie teuer wäre der Einbau bzw. wie umständlich ist der Tausch dieses Teils?

    • so habe mal alle drehzahlmesser überprüft, udn habe keine äusserlichen mängel festgestellt! mir is aber auf gefallen, das die vorderen bremsbeläge komplett runter sind und schon auf den bremsscheiben quietschen !! kann es sein, das deshalb auch das ABS spinnt ??

    • :( Es vergeht leider kein monat ohne das was an meinem G4 kaputt gehr :rolleyes:

      Bin gestern zu meiner freundin gefahren da war alles i.O. und beim wegfahren leuchtete auch die ABS leuchte und gehr nicht aus!kein piepsen oder blinken die geht nur nicht mehr aus!

      Habe mhrmals aus und an gemacht aber da ändert sich nix!Denke mal das es auch dieser stecker is!Wo genau sitzt der oder wo sehe ich ob der ab ist?

      P.s. Ist es schlimm wenn man erstmal so weiterfährt?


      MfG Stefan
    • AAAlos dann fange ich mal an :
      Ich hatte genau dieses Problem auch :

      Bei mir war es die Hydraulikpumpe am Steuergerät vom ABS.
      Manchmal sind es auch einfach nur die ABS Fühler in den Naben.
      Die kosten nicht viel.
      Der Rest wird richtig teuer, weil die Pumpe und das Steuergerät eins sind.
      Von Gebrauchtteilen rät mein Schrauber dringend ab, weil die Steuergerät nicht unbedingt harmonieren.

      1.) Wenns die Fühler sind : all-in 100 Euro.
      2.) Wenns die Pumpe oder Elektronik ist : all-in 1.500 Euro.
      (alleine die ABS Einheit Pumpe und Steuergerät kosten 1.000)

      Ich hatte es auch. Da es aber ein sicherheitsrelevantes Teil ist, habe ich in den sauren Apfel gebissen und die 1.500 abgedrückt.
      Besser so, als wenn ich im Rollstuhl sitze und mich freue, dass ich 1.500 gespart habe, weil ich bei der letzten Vollbremsung in der Kurve nicht mehr die Spur gehalten habe und in nen Baum geknallt bin.

      Überlegt euch das ganz gut !!! =) =)

      P.S. : Man kann ohne Probleme fahren, weil der Hauptbremskreis ein geschlossenes System ist. Das ABS ist nur ein Add-on.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von huibuu ()

    • boa das wäre mal echt schwul wenn es das wäre X( sind stecker oder so leicht zugänglich? da könnte man ja mal schaun obs das ist? Weil wieder zu Vw fahren :rolleyes: habe seid 4 monaten den golf und bin stammkunde da dorten!


      MfG Stefan