LED Rückleuchten schalten ab

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • LED Rückleuchten schalten ab

      Hallöchen.

      Ich habe ein Problem mit meinen LED Rückleuchten
      Also : Licht an --> Motor an (oder abgewürgt) --> LED Rückleuchten aus X(, aber die schweinwerfer vorne leuchten noch und wenn es Dunkel ist, ist das echt *zensiert* weil man das als fahrer nicht mitbekommt, und ich muss das komplete licht aus machen und wieder an machen.
      Macht zwar keine arbeit, aber man muss immer dran denken, und das nerft!! (Auf der AB nachts ist echt lustig wenn einem dann alle lichthupe machen *grins*)

      ein besseres Bild ~~>
      Und ja ich weis der ESD ist schief! 8)wir gerade geändert.

      Ich habe mich auch an den Ebay händler gewannt, und der meinte nur, (nach 4 tagen) das er die Rückleuchten nicht umtauschen kann, laut seinem Hersteller, weil sie ja wieder an gehen, wenn ich das licht anmache, und somit sind die nicht kapput. die aussage fande ich irgend wie nicht so toll.

      Die Rückleuchten habe ich gerade mal 7 Monate, und dann sowas!
      Kann es sein das mein Fahrzeug elektrick damit zu tun hat?
      oder können vielleicht die kabel nicht richtig im stecker aufeinander gesteckt sein? ( ich meine zb. grün zu grün, rot zu rot) wobei vom nachschauen her stimmt es!
      Weil ich habe noch andere Rückleuchten, (Lexus Style), und da blinkt(wenn der Blinker betätigt wird) der Rückwärtsgang und Nebelschlussleuchte mit( hat mir die Polizei gesagt ), und die kabel sind alle richtig angeschlussen bzw. machen auch keinen "kurzen"

      bin für alles offen!!
      Gruss Ingo

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ingo_79 ()

    • RE: LED Rückleuchten schalten ab

      Hi

      Schei.. FK*gg*

      Hast du schon mal die original Rückleuchten angsteckt?
      Must sie ja nicht gleich wieder ausbauen.

      Sonst würde ich es mal mit Kontaktspry probieren.
      Und die Steckverbindung überprüfen. Die darf nämlich nicht zu fest sein.

      Das kenn ich von anderen Leuchten. Ein Freund von mir hatt die mal mit aller gewalt reingesteck und irgenwie verklemmt.
      Beim Bilnker waren de dann mehr wie eine Discokugel alles hatt geleuchtet und geblinkt.

    • Ein Bekannter hatte genau das selbe Prob. bei ähnlichen/gleichen LED-RL`s im A3!!!
      Erst hat das FIS immer "defekte Lampe" angezeigt, was sich letzten Endes nicht anderst beheben ließ, als im Kofferraum ein Birnchen parallel zur RL dranzuhängen (...Schei* Lösung wie ich finde!!!).
      Tja, und die Ein-/Ausschalte-Problematik hatte der auch. Bislang und wahrscheinlich weiterhin ungelöst!!!
      Ich würd trotzdem versuchen, die Teile zurück zu schicken!!!

      "Objects in Mirror are Hondas!!!"


    • Original von 1,8T
      Ein Bekannter hatte genau das selbe Prob. bei ähnlichen/gleichen LED-RL`s im A3!!!
      Erst hat das FIS immer "defekte Lampe" angezeigt, was sich letzten Endes nicht anderst beheben ließ, als im Kofferraum ein Birnchen parallel zur RL dranzuhängen (...Schei* Lösung wie ich finde!!!).
      Tja, und die Ein-/Ausschalte-Problematik hatte der auch. Bislang und wahrscheinlich weiterhin ungelöst!!!
      Ich würd trotzdem versuchen, die Teile zurück zu schicken!!!


      Oder wieder bei Ebay verkaufen :D
    • Also ich fahr die gleichen Lampen, bei mir ist es so, das wenn ich bei ausgeschalteten Motor auf ide Bremse trete dies angehen, wenn ich aber dann den Motor starte sind meine Bremsleuchten aus. Aber mein normales Abblendlicht hinten bleibt ganz normal an. Das Problem mit dem FIS kenn ich auch. Aber nur bei der Kofferraumbeleuchtung. Hatte mir einfach dafür ne LED Beleuchtung geholt. Die braucht aber für die Sensoeren zu wenig Strom, darum meldet der dann Birne defekt. Hab mir deshalb jetzt einen Deckenhalogeneinbauspot rein gebaut. Und darin eine Lampe mit 20 LED das reicht meinem MFA.

    • hmm, ich habe die erste Version und da ist mir das noch nie aufgefallen. Aber mir kann sowas eh nicht passieren, da ich gewohnt bin erst den Motor zu starten und dann die ganzen Verbraucher, wie Licht, Radio, Sitzheizung usw.


    • Also wenn andere Lampen mitleuchten ist es fast immer ein Massefehler in der Elektrik.

      Da das Problem auch mit anderen Rückleuchten auftritt solltest du mal bei nem Boschdienst die Elektrik prüfen lassen.

      Ich denke die Rücklichter sind OK

      Gruß Andy

    • Erstmal danke für die Natworten!! :)

      @ Steko_gti
      an die Original Leuchten habe ich zwar gedacht, aber noch nicht probiert. ?(
      Das mit dem Kontakt Spray habe ich auch schon gemacht, hat auch nichts genutzt.

      @ 1,8T

      hmmm. habe kein FIS! aber das mit dem Birnchen werde ich mal lassen.

      Original von Thorsten
      Original von 1,8T
      Ein Bekannter hatte genau das selbe Prob. bei ähnlichen/gleichen LED-RL`s im A3!!!
      Erst hat das FIS immer "defekte Lampe" angezeigt, was sich letzten Endes nicht anderst beheben ließ, als im Kofferraum ein Birnchen parallel zur RL dranzuhängen (...Schei* Lösung wie ich finde!!!).
      Tja, und die Ein-/Ausschalte-Problematik hatte der auch. Bislang und wahrscheinlich weiterhin ungelöst!!!
      Ich würd trotzdem versuchen, die Teile zurück zu schicken!!!


      Oder wieder bei Ebay verkaufen :D


      8) So wird es warscheinlich enden!

      Original von MisterGolf4
      Also wenn andere Lampen mitleuchten ist es fast immer ein Massefehler in der Elektrik.

      Da das Problem auch mit anderen Rückleuchten auftritt solltest du mal bei nem Boschdienst die Elektrik prüfen lassen.

      Ich denke die Rücklichter sind OK


      und was machen die dann mit meiner Elektrik? neuer Kabelbaum ( habe ich heute erst bekommen *freuuuu*) oder am Komfort steuergerät was umprogramieren? (habe aber so wie ich gesehen habe keines) (NOCH Basis Modell 8)
    • Servus,

      ich habe das selbe Problem mit meinen Rückleuchten. Das normale Stand und ablendlicht geht aus sobald ich den Motor starte....betätige ich dann den Lichtaschalter gehen sie wieder an...ist echt nervig vor allem bei den Witterungsbedingungen...

      Habe schon versucht weitere Infos darüber zu bekommen aber selbst der Elektiker kann sich das nicht erklären....also werde ich meine Rückleuchten wohl wieder ausbauen und zurück nach FK schicken....

      schade eigentlich vom Design her haben die mir ganz gut gefallen....

    • Hallo,

      also ich habe genau die gleichen Rückleuchten und hab genau das selbe Problem. Da bin ich ja froh das es nicht nur mir so geht. Wenn man es weiß kann man ja damit leben, aber wennst nichts davon weißt ist es echt sch...

      Gruß Benny

    • Hab das Problem mit den Rückleuchten am Corsa meiner Freundin auch.Ist aber ganz einfach zu lösen

      ZUM EINSCHALTEN
      1.Motor starten,ohne auf die Bremse zu tretten
      2.Licht einschalten

      ZUM AUSSCHALTEN
      1.Licht aus
      2.Motor aus

      Wenn man das so macht, funktioniert alles (Hab das alles durchprobiert) :D


      Gruß Chris

    • Ja so ist es bie mir aus hab die selben Rückleuchten ich vermute weil die leds keine
      großen Strom schwankungen ab können schalten sie dann auf aus beim Motor start geht die Boardspannung auf 9-10 Volt runter und dann auf 12-16 Volt Lichtmachine arbeitet so kann ich mir das nur erklären aber es nerft schon.

    • offensichtlich sind die leuchten ziemlicher mist. vielleicht sollte man sich da mal an einen großen verteiber eben dieser leuchten wenden. zum beispiel d&w.
      hergestellt werden die vermutlich eh alle in der gleichen fabrik, irgendwo in china... :)

    • Original von MisterGolf4
      Also wenn andere Lampen mitleuchten ist es fast immer ein Massefehler in der Elektrik.

      Da das Problem auch mit anderen Rückleuchten auftritt solltest du mal bei nem Boschdienst die Elektrik prüfen lassen.

      Ich denke die Rücklichter sind OK


      Ich kann dem nur beipflichten
      Ich denke mal eher das beim Einbau was passiert ist oder sowas ...
      Schau einfach mal nach und wenn nicht wirklich mal zum Boschdienst fahren ...