Reifenwahl (FZG Schein Traglast)

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Reifenwahl (FZG Schein Traglast)

      Hallo,

      habe jetzt mit zwei Reifenhaendlern gesprochen und zwei verschiedene Meinungen zu meinem Problem.. :evil: hoffe hier kann mir jemand was konkretes sagen.. =)

      bei mir im FZG schein stehen als Standardbereifung 225/40/18 92 Y

      also 92 als Traglastindex fuer 18 Zoll..


      meine VA daten sind 1100 kg und HA auch 1100 kg..

      das waeren pro Rad 550 kg

      jetzt die Frage>

      kann ich einen Reifen mit Traglastindex 88 fahren weil dieser ja 560 kg hat.. der eine dealer meint ja, der andere nein. :rolleyes:

      Danke

      Gruss

      RSII

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RSII ()

    • der eine Haendler meinte das VAG ca.. 10.000 gleiche Saetze kauft welche auf den Golf Passat etc. draufkommen. Es steht bei den Fzg auch 92 TI drin obwohl dieser nicht benoetigt wird..

      meine TRaglast pro Achse ist ja nur 1100 also 550 pro Rad und dann wuerde ja theoretisch der 88 Index welcher 560 ausweist reichen oder?

      :rolleyes:

    • Theoretisch reicht das, aber zur Absicherung würde ich beim TÜV nachfragen oder evt. beim Reifenhersteller ob es eine Unbedenklichkeitsbescheinigung gibt für den Reifen zu deinem Fahrzeug.

      Ich denke da immer daran, falls mal etwas passiert - dann hast du nämlich die Probleme.

    • das stimmt.. da hast du recht - gehe auch immer zu 100 % sicher. habe nämlich keine Lust das mir bei 250 der Reifen um die Ohren fliegt.. :rolleyes:

      dennoch kann mir das hier keiner sagen?

    • Ist der Preisunterschied denn so hoch oder warum nimmst du keine 92er ?

      Edit: Nein, kein Preisunterschied !

      Kann mich nur anschließen ! Das was eingetragen ist, ist Pflicht ! Der Reifen ist nicht zugelassen lt. Schein also darfst du ihn auch nicht fahren...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FireICE ()

    • leider gibt es keinen 225/35/19 als 92 Index.. entweder als 88 oder XL (und XL nur Conti und Dunlop) denke werde aber um ganz sicher zu gehen den Xl nehmen also ohne Traglastbeschränkung...

      nur warum steht dann im schein VA 1100 (550 pro Rad) ??? dann würde ja auch 88 gehen (bis 560 TI zulässig) :(

    • Original von RSII
      leider gibt es keinen 225/35/19 als 92 Index.. entweder als 88 oder XL (und XL nur Conti und Dunlop) denke werde aber um ganz sicher zu gehen den Xl nehmen also ohne Traglastbeschränkung...

      nur warum steht dann im schein VA 1100 (550 pro Rad) ??? dann würde ja auch 88 gehen (bis 560 TI zulässig) :(


      Jetzt mal ne andere Frage: Hast du überhaupt eine Felge in 19" die mit der Reifengröße auf deinem Skoda zugelassen ist ? (lt. Gutachten)

      Oben hattest du außerdem 18" angegeben. Letztendlich würd ich mal in das Gutachten der neuen Felge reinschauen und da muss es ja drinstehen. Das was nun im Schein steht gilt ja nur für die 18er !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FireICE ()

    • RE: Reifenwahl (FZG Schein Traglast)

      Original von RSII
      Hallo,

      habe jetzt mit zwei Reifenhaendlern gesprochen und zwei verschiedene Meinungen zu meinem Problem.. :evil: hoffe hier kann mir jemand was konkretes sagen.. =)

      bei mir im FZG schein stehen als Standardbereifung 225/40/18 92 Y

      also 92 als Traglastindex fuer 18 Zoll..


      meine VA daten sind 1100 kg und HA auch 1100 kg..

      das waeren pro Rad 550 kg

      jetzt die Frage>

      kann ich einen Reifen mit Traglastindex 88 fahren weil dieser ja 560 kg hat.. der eine dealer meint ja, der andere nein. :rolleyes:

      Danke

      Gruss

      RSII


      Klar darfst du den fahren. sind ja dann genau 1120kg. Passt genau. Sind sogar noch 20kg mehr. Trägt der TÜV ohne Probleme ein.

      Werde jetzt dann auch 215/35 R18 fahren. Die haben auch nur 84 ---> 500kg pro Rad. Hab eine max. zul. VA Last von 960kg, passt also auch noch locker.

      Mfg

      tobias
    • die 18" ist die Standardbereifung. ich dachte daran muss man sich orientieren beim LI.. :evil:???

      es geht um die Nuvolari felgen..

      edit..

      man, der eine sagt jetzt so der andere so...grrr :D:evil::evil:

      denke aber auch eher wie Tobi..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RSII ()