Batterie in 8 std. platt?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Batterie in 8 std. platt?

      Hallo!

      Als ich heute morgen mein Golli anlassen wollte, hat er ein paar mal gedreht aber nicht gezündet.
      Naja, also nochmal und siehe da, nix mehr. Batterie platt :(
      Bei zündung an waren noch alle Lämpchem im KI da und beim starten alles weg, auch km und Uhr etc.

      Habe dann mal das Starthilfekabel zur Hand genommen was ich seit 6 Jahren nicht brauchte und siehe da, er läuft.

      Die Batterie ist jetzt schon 6 Jahre alt und noch original.
      Meint Ihr die ganz defekt oder nur entladen? Oder direkt mal lieber eine ganz neue rein?

      Das Auto habe ich gstern abend um 23h agbestellt und um 7h war nix mehr, Verbraucher waren alle aus, also kein Licht oder so an.
      Hatte vorher noch nie solche Probs. Kann ich jetzt auch eine stärkere Batterie einbauen? Weiß jemand welche Lima im 1,6 16V verbaut ist, also wieviel A Ladestrom die bring?

      Marcel16V

    • Nach 6 Jahren wäre es sinnvoll eine neue Batterie einzubauen, da die dann meistens nach der Zeit am Ende sind...

      Eine stärkere Batterie kann man immer einbauen, sollte die LIMA ohne weiteres schaffen.

      Welche Größe ist denn derzeit drin???

    • definitiv ist nach 6 jahren die batterie hinüber, ich würde dir raten eine neue einzubauen, lima kannst du ausschliessen, da der wagen ja nach dem überbrücken lief. wenn die lima defekt wäre und die batterie auch, dann läuft nämlich gar nichts mehr.

      mfg