Elektrische M3 Spiegel mit Blinker

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Elektrische M3 Spiegel mit Blinker

      Hallo Leute !

      Ich wollte mal fragen, ob mir jemand sagen kann, wie ich meine elektrischen M3 Spiegel mit Blinker anschließe ?
      Wie ich sie einbaue, daß weiß ich, aber mit der Elektrik kenne ich mich gar nicht aus.
      Das Problem ist auch, daß meine Original-Spiegel auch beheizbar sind, aber die M3 Spiegel nicht. Sind nur elktrisch verstellbar. Sie sind von der Firma FK.
      An den Originalspiegel habe ich folgende Kabelfarben:
      Hellblau, Hellblau/Lila, Weiß, Braun und Lila.
      Ich schätze mal, das Weiß und Braun für die beheizung sind, da diese Kabel direkt an das Spiegelglas gehen.
      An den M3 Spiegeln habe ich folgende Kabelfarben:
      Rot, Weiß und Schwarz. Welche Kabel muß ich jetzt mit welcher Farbe verbinden ?
      Die Kabelfarben für die Blinker haben folgende Farben: Blau, Weiß und Schwarz. Wo schließe ich diese Kabel an ?
      Wäre super, wenn ihr mir da weiter helfen könntet.

      Gruß
      Jimmy

    • Mein Beileid!Viel Spaß mit den FK M3!!!! :( Hättest das Geld lieber in richtige M3 investieren sollen bzw. in welche von guter Qualität.Vielleicht hast du ja Glück,aber die meisten einschließlich mich haben mit FK M3 schlechte Erfahrungen gemacht.Billigprodukt halt!


      Siehe hier....(da hast du wenigstens was richtiges)golfiv.de/wbb2/thread.php?thre…3Spiegel.de&hilightuser=0

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • @ Jimmy

      Bevor du dich mit der Elektronik auseinandersetzt versuch erstmal die Spiegeldreiecke anzuspassen...

      Ich hatte die Teile damals nur hingehalten und sofort weiterverkauft...

      Sind das Allerletzte die Teile...

    • Original von Schipp
      @ Jimmy

      Bevor du dich mit der Elektronik auseinandersetzt versuch erstmal die Spiegeldreiecke anzuspassen...

      Ich hatte die Teile damals nur hingehalten und sofort weiterverkauft...

      Sind das Allerletzte die Teile...


      Nicht nur die Adapterplatte sind das Allerletzte(dank Minderwertigkeit heben sich die Platten bei höheren Geschwindigkeiten gern von der Karosserie ab)sondern auch die Spiegel ansich.Spiegelgläser vibrieren oft bei dieser Art M3 und der gesamte Spiegel knirscht und knackt meistens(Plastik auf Plastik halt und Federn).
      Ich hatte meine damaligen M3 knapp ne Jahr dran,das aber auch nur weil ich sie zusätzlich zur Verschraubung noch geklebt hatte.Mit Supersport M3 ist es genau das selbe in grün. :(
    • Na toll, und das sagt ihr mir erst jetzt ? :D
      Es heißt ja auch nicht umsonst: FK-Scheiß (habe ich mal bei ebay gelesen) :D
      Also die Dreiecke passten nicht, sind ca. 2 cm zu breit und in der Buchse, wo normalerweise die Torx Schraube rein kommt war kein Gewinde und sie saß ganz woanders.
      Um die Dreiecke befestigen zu können, mußte ich das Loch in der Tür (für die Torx Schraube) mit einer Rundpfeile vergrössern (sehr viel vergrössern) damit die Buchse von den Dreiecken passte.
      Naja, war eine ganz schön aufwendige Sache. Habe sie jetzt eingebaut und das anschließen der elekrischen Verstellung habe ich jetzt doch hin bekommen. Nur die Blinker muß ich noch anschließen, aber wo ? An den Seitenblinkern ? Wenn ja, wie komme ich daran, ohne die Radhausverkleidung abnehmen zu müssen ?
      Bevor ich die Verstellung angeschlossen habe, war ich beim Bosch-Dienst um nach zu fragen, wie das gemacht wird. Die sagten mir nur: Keine Ahnung, mußt du selber ausprobieren, welches Kabel wofür ist. Im schlimmsten Fall knallt dir dann die Sicherung durch, dann weißt du aber, das diese Variante falsch war und probierst es weiter.
      Als ich das hörte, dachte ich mir nur: Ey du A..., sei froh, daß du hinterm Tresen stehst, sonst würde ich dich jetzt zu mein Wagen schleifen und dir jedesmal, wenn die Sicherung durch knallt in den Arsch treten :D
      Ach ja, noch was. An den Originaldreiecken habe ich ja so eine Dichtungaus Schaumstoff, damit kein Wasser rein laufen kann. Nur die konnte ich an den M3 Dreiecken nicht ran machen, weil sie nicht passte. Hat jemand von euch einen Tipp, was ich da machen kann ? Habe sie momentan ohne Schaumstoff-Dichtung verbaut. Ist das schlimm ?

    • Hab noch was vergessen. Die M3 Spiegel mit Blinker von FK habe ich für nur 40 Euro bei Ebay ersteigert.
      Daher habe ich keine anderen. Aber hätte ich gewußt, das die Dinger so problematisch und Scheiße verarbeitet sind, hätte ich sie mir nicht geholt.
      Aber...aus fehlern lernt man. ;)

    • Doch, hab ich :]
      Ich bin doch nicht so blöd, verkaufe die Dinger wieder, nur weil sie nicht 100%ig passen. Für die Dinger hätte ich eh nicht mehr bekommen, wer will schon so´n FK-Scheiß ? :)
      Und für 40 Euro bekomme ich die nie wieder. Leider habe ich (wie jeder andere auch) nicht so viel Geld um mir andere zu kaufen. Die sind zwar von der Qualität besser, kosten aber auch gleich 160 Euro.

    • Na da hab ich ja noch was vormir !! einfreund hat die auch von FK und will das ich die ihm montiere!!
      X(X(X(

      Na mal schaun was das wird

    • Original von Jimmy
      Doch, hab ich :]
      ,,,Ich bin doch nicht so blöd,,,.


      doch biste wenn de das gemacht hast
      wart mal ab wenn dir die teile abflattern
      dann mußte wieder serienspiegel montieren
      oder kaufst dir für 139 tacken ordentliche spiegel
      passen gut
      fliegen bei 150 nich vom auto
      viel spaß
    • Habe die m3 Spiegel auch montiert zusammen mit einer Tuning Firma 4 Std hat es Gedauert selbst der Elektriker hat 1 Std gebraucht um die Elektrik zu verkabeln er musste alles durch messen. 40 € ist kein Günstiger Preis für diesen scheiß die Spiegel passen nich und fliegen Dir auf der Autobahn hin und her und klappern ohne ende eigentlich müsste man diese Ebay spinner verklagen da heißt es immer nur sind vom Original Hersteller die haben eine gute Qualität wahrscheinlich haben die selber die Spiegel noch nie verbaut.
      Bei einer Messe habe ich dann die selben Spiegel Elek. und beiheizbar für 35 € gesehen habe sie natürlich nicht gekauft soviel nur dazu das du sie für 40 € nicht wieder bekommst.
      Wie sieht es denn mit den Original Spiegeln von M3 aus die liegen ja bei über 400 € mit Blinkern weiss jemand ob die eine gute Qualität haben ?

    • @Neo: Also nur weil die M3 Spiegel von FK in schlechter Qualität sind, heißt es noch lange nicht, das sie nicht halten. War heute über ne Stunde auf der Autobahn (170 Km/h) und die haben weder gewackelt noch geknirscht. Ich habe sie ja ordendlich befestigt. :)

      Für das anschließen der elektr. Verstellung habe ich 20 Minuten gebraucht. War also kein Problem.

      Kann mir jetzt noch jemand sagen, wie ich die Blinker anschließe ? Und wo ? An den Seitenblinkern ?