R32 Bremsen ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • R32 Bremsen ???

      @all

      Die Bremsleistung des Jetta ist ja bekanntermaßen nicht so doll wie die des Golf .(Mein V-er Golf hat da besser zugebissen =) )

      Ist es möglich die Bremsen des R 32 nachzurüsten oder ist das ein verhältnissmäßig zu teurer Spaß ?

      Klar müßte dann im Winter auch 18" fahren .

      Aber was kommt da alles auf einen zu ???

      Macht es vielleicht sogar Sinn zu sagen man nimmt gleich eine Brembo-Anlage für ca. 1700€ für vorne ???

    • RE: R32 Bremsen ???

      Original von BlackGolf-V
      Die Bremsleistung des Jetta ist ja bekanntermaßen nicht so doll wie die des Golf


      Ach findest Du? Also ich kann mich nicht beschweren ist die gleiche Anlage wie der GTI sie hat.


      Original von BlackGolf-V
      Klar müßte dann im Winter auch 18" fahren .


      Ach ja?
      Bis denn dann TheZero 8)

      Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

      Vollausstattung...
    • Naja also nen Brembo Sportanlage ist das nicht aber auch bei extremer Belastung durchaus OK. Hab letzte Woche mal von 220 auf 120-139 runter gemusst (DANKE AN DEN LKW-Fahrer) und auch da keinerlei Probleme.

      Bis denn dann TheZero 8)

      Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

      Vollausstattung...
    • Also ich würde da eher zu ner Brembo Anlage tendieren ist dann wohl auch einfacher das abgenommen zu bekommen. Allerdings ließt man in vielen Fachberichten das oft keine sonderlich spürbare Verbesserung zur Serienbremsanlage erreicht wird, nicht das du da jetzt zu viel erwatrest.

    • Also ich bin von den GTI-Bremsen auch nicht sonderlich begeistert! :rolleyes:
      Ausser der schönen roten Farbe natürlich! :D

      Was kosten denn die R32´er? Gibts evtl. Teilenummern?

    • wollt ihr alle durch die scheibe aussteigen oder wie? wenn unbedingt was besseres sein soll, dann würd ich eine 4-kolben brembo mit stahlflex leitungen nehmen, dann sollte die verzögerung krass genug sein. die kriegt man dann auch problemlos eingetragen, was bei den r32 sicher nicht so einfach möglich ist. also ich konnte mich über die bremsleistung meiner serienbremse bisher nicht beschweren, man könnte die ja noch mit stahlflexleitungen und ferodo belägen etwas modifizieren.

    • @ Roach13
      Hast ja Recht mit den Brembos!
      Aber ab und zu könnte bei den Originalen etwas mehr kommen. Allerdings wenn ich von dem 1.6er A3 von meiner besseren Hälfte auf meinen wechsele habe ich saugute Bremsen! :P

      Ich hätte auf der Motorshow zuschlagen sollen.
      Da gabs den Gran Turismo KIT für 999,- +MwSt. :evil:
      Link Brembo
      Sahen echt gut aus!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Knallkopp ()

    • meine mal gehört zu haben, daß das gran turismo junior kit auch nicht wirklich so der hit sein soll, bei ebay gabs das mal für 1200 euro. ich werd mir ferodo beläge, gelochte oder geschlitzte scheiben wegen der optik (wenn da mal was vernünftiges rauskommt) und vielleicht noch stahlflexleitungen einbauen, damit dürfte die bremse nochmal was besser ziehen und das sollte reichen. bin sowieso kein highspeed raser :D

    • Ich häng mich mal in das Thema rein, auch wenn der Thread schon etwas älter ist.

      Da mir die Bremse vom 170PS TDi auch nich das wahre ist hab ich auch überlegt was "besseres" einzubauen.

      Durch nen Kumpel bin ich auf k-sportracing.de gestoßen und muss sagen das mich die Bremse, erstmal nur VA, tierisch reizt.

      Der Preis ist für das gebotene imho völlig in Ordnung.

      Auch die verlinkten Testberichte sind aussagekräftig wie ich finde.

      Kennt vielleicht einer jemanden der sowas schon in den Ver Golf bzw Jetta verbaut hat?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Falcon ()