8,5x19 ET35 mit 30mm Federn

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 8,5x19 ET35 mit 30mm Federn

      Hallo,

      möchte mir gerne auf meinem GolfV Gti oben genannte Größe fahren.

      Ja die Suchfunktion habe ich benutzt und auch schon sehr viel dazu gelesen. Jedoch möchte ich hier Fragen ob am GTi ( der ja nach einigen Aussagen eine breitere Vorderachse haben soll ) diese Größe gar nicht machbar ist oder ob man vorne durch umlegen der Kante genügend Platz hat.Oder muss man am vorderen Kotflügel so viel ziehen das man Nachlackieren muss. Ich stelle diese Frage da viele 8,5x19 in ET35 angeboten werden ich aber am neuen Auto nicht gleich Nachlackieren möchte. Bördeln wäre kein Problem.

      Gruß Josch

    • vorne ist es sicher nicht mit kantenumlegen getan und hinten bin ich mir jetzt auch nciht sicher, ob es ohne was zu machen passt. vorne ist bei 8x19 et45 mit 225er reifen schicht im schacht ohne was nachzubearbeiten.

    • Hallo,

      habe heute mit jemandem gesprochen der 8,5x19 mit 225/35 er und ABT Federn auf seinem GTi verbaut hat. Er erzählte mir das er bereits bei 5 verschiedenen Werkstätten war um die Spur einzustellen und bis heute hat dies noch keiner geschafft. Sein Problem ist das vorne die Reifen auf der innen Kante extrem schnell abfahren. Wie kann das bei 30mm Tieferlegung nur sein oder ist das ein Problem beim GTi.
      Hoffe es sind hier einige die ihre Erfahrungen mit Tieferlegung am GolfV mal schildern können.

    • also würden 8,5x19 ET 40 mit 225/35 nicht passen ???
      Die Schraube im Radkasten sollte ja kein Problem darstellen...
      Und ein Bisschen Filz abschneiden... mein Gott...

      Oder wie ist das mit 8.50 x 18 ET: 40.0

      sollte doch passen...