Der Adrenalinkick oder besser bekannt als HGP R32 Biturbo!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Der Adrenalinkick oder besser bekannt als HGP R32 Biturbo!

      Hallo Leute,

      hab mir heute die Septemberausgabe von VW Speed gekauft, normalerweise schau ich zuerst mal durch bevor ich mir eine Zeitschrift kaufe, aber diesmal hat ein Bild und vier Motorwerte gereicht:
      542 PS
      324 Spitze
      3,6 s auf 100
      710NM bei 3800 U/min

      VW Speed Messwerte:

      0-60 km/h 1,61 s
      0-80 2,75 s
      0-100 3,62 s
      0-200 12,14 s

      0-400m 11,93 s

      Ich werde gleich noch die paar Seiten einscannen und verlinken.


      Gruß
      Kilian

    • Letze Woche gelesen.

      Den Spruch vom Entwickler fand ich geil.

      Frei zitiert:

      "Wenn der jetzt nicht auf Anhieb in unter 4 Sek. von 0 auf 100 beschleunigt zünd ich ihn an!"

    • Den Spruch fand ich auch ziemlich gut!
      Der ganze Bericht ist super geschrieben, aber leider auch so, dass man mehr möchte........................

      Wenn ja schon fast alle den Beitrag kennen, brauchen ihn ja gar nicht mehr einscannen.

    • boah ist der hammer, der ist auf 200, da hab ich noch nichtmal die hälfte :(

      hat hgp ne eigene seite?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Planett ()

    • EINFACH EIN SUPER MOTOR DEN DAS DING DRIN HAT!!!

      IST ABER SCHON BEEINDRUCKEND WAS AUS DEM R32 MOTOR SO ALLES RAUSZUHOLEN IST!!! 8o8o



    • so schaut er aus!!

      Daten:

      HGP Bi-Turbonachrüstung für R32 Stufe III 542PS/710Nm
      (wie Sufe I jedoch mit):

      - doppelte 70mm Hosenrohre - in Verbindung mit Bodengruppenänderung
      - doppelflutige 70mm Abgasanlage mit Stahlkatalysatoren und Bypass-System
      - Verdichtungsreduzierung durch Aluzwischenplatte (Quetschkante bleibt erhalten) auf eine Verdichtung von 8,0:1
      - Auf 1,3bar erhöhter Ladedruck
      - Geänderte Motorelektronik
      - Ölkühler und 360km/h Tachoeinheit


      Preis inkl. MwSt. € 23.500,00
      Einbau inkl. MwSt. € 3.500,00

      Für die Tüveintragung sind folgende Änderungen (siehe Erweiterung Zubehör) am Fahrzeug erforderlich:


      - 6 Kolben-Bremsanlage
      - KW-Gewindefahrwerk
      - Getriebeverlängerung (326km/h bei 7.000U/min)
      hiermit wird eine Höchstgeschwindigkeit von 319km/h in die Fahrzeugpapiere eingetragen.
      Bei der Bereifung muss auf Geschwindigkeitsfreigabe geachtet werden.

    • der war auch auf dem RIEGER Event im Juli
      hatte davon auch Bilder gemacht:
















      PS: das Video vom Rennen hab ich leider immer noch nicht bekommen :(
      er hat mir geschrieben, dass die Umwandlung von seiner Digital-Kamera auf den PC nicht so richtig klappt

      white rabbit 1999 - 2009

    • Original von x-mag
      Las mich raten !!! hmhmhmh

      der golf hat gewonnen!! :D:D



      also der Porsche war vorher schon zwei oder dreimal gefahren
      der ging ab wie ein Flugzeug
      der war schon im Ziel, da hatten die Gegner grad mal 2/3 der Strecke hinter sich
      die Straße war ein bischen nass, weils kurz davor geregnet hatte
      deshalb hatten viele auch Traktionsprobleme

      aber als der HGP-Golf dann kam, wars vorbei mit'm PORSCHE
      der Golf ging trotz feuchter Straße weg, du glaubst es nicht
      es hat gepfiffen (vom Ladedruck), der Fahrer 2mal innerhalb 5 sec. geschalten und der war im Ziel, da hatte der PORSCHE gradmal die Hälfte der Strecke hinter sich - ein HÖLLENGESCHOSS!!! :))

      white rabbit 1999 - 2009