Antriebswelle ohne Sprengring/Schlauchklemme --> Bilder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Antriebswelle ohne Sprengring/Schlauchklemme --> Bilder

      Hallo!

      ich habe an meinem Golf 4, (1.6-16V, Bj. 05/2002, 51 tkm) seit letztes Jahr Juli (43 tkm) einige gravierende Mängel.

      Kurze Schilderung:

      - starkes rucken bei bestimmten Geschwindigkeiten, z. b. im 3 Gang bei 50 km/h, wozu sich synchron der Schaltknauf sehr stark mitbewegt
      - kein ruckelfreies schalten möglich, nach dem kupplungtreten läuft der motor länger nach wie früher welches erheblich dazu beiträgt
      -permanentes mitbewegen des schaltknaufes während der Fahrt, beim schalten auf unebenem straßen merkt man das sehr hohe schwingungskräfte auf den schaltknauf einwirken wodurch das schalten erschwert wird und man meint der schaltknauf hätte keinerlei zentrierung mehr
      - stark quietschende geräusche beim durchschalten wenn der motor aus ist, aber auch wenn er läuft



      VW konnte an dem wagen nix feststellen. Heute habe ich selbst mal drunter geschaut bezüglich etwas auffallendes. Dabei habe ich bemerkt das an der linken Antriebswelle gar kein Sprengring/Schlauchklemme vorhanden ist und dort schon reichlich Fett ausgetreten ist. Auf der anderen Seite ist ebnfalls keiner drauf. Kann das so ab werk richtig sein und hat das antriebswellenproblem vielleicht etwas mit den anderen Problemen zu tun.

      Vielen Dank für die freundliche Hilfe

      Heiko



    • Also mit deinen anderen Problemen hat das vermutlich nichts zu tun. Aber an deiner Stelle würde ich die Schellen wieder schnellst möglich drauf machen, da du dir sonst ohne Fettung das Gelenk schrottest.

    • Hallo!

      wenn das jetzt schon seit längerer zeit so ist, was ich ja vermuten würde, würde es reichen die stelle zu reinigen und einfach schellen drauf zu machen. Oder sollte man daran was tauschen, hätte noch bis zum 12.04.06 GW-Garantie.
      Kann es sein das da ab werk gar keine drauf sind?


      MFG

      heiko