Golf 4 (2T Klappschl.) in neuen A4 (3T Klappschl.)

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 4 (2T Klappschl.) in neuen A4 (3T Klappschl.)

      Habe einen 2 Tasten VW Klappschlüssel (oval) in einen neuen A4 Klappschlüssel umgebaut.
      Nach einigen Umbauarbeiten hat auch alles gut gepasst.
      Ich musste allerdings 2 kabel für die batterien an die Platine anlöten, (es wurde nichts verbrannt, alles perfekt gelötet, aber die FB funktioniert nicht mehr....

      Hoffe mir kann einer von euch helfen

      Danke im Vorraus

    • Evtl. mal neu anlernen.


      Ohne VAG CoM:

      Den kleinen schwarzen Schlüssel ohne FFB ins Zündschloss und Zündung an. Auto von aussen mechanisch mit dem anzulernenden Schlüssel
      verriegeln. Öffnen-taste am neuen schlüssel drücken. Jedes weitere drücken innerhalb 1 sec. speichert den Schlüssel auf den nächsten
      Speicherplatz (4 max.).
      Dann nach 2 sec. bis max. 6 sec. nochmals die Öffnen-Taste drücken.
      Zündung ausschalten.

      Der neue Schlüssel müsste jetzt funktionieren.
      --------------------------------------------------------------

      Mit VAG COM:

      Funkfernbedienung anlernen

      STG 35 (Komfortsteuergerät ohne eFH) auswählen
      oder
      STG 46 (Komfortsteuergerät mit eFH) auswählen
      STG Anpassung -> Funktion 10

      -> Kanal 00 (Lernwerte) anwählen
      Zum löschen der alten Schlüssel als neuen Wert 00 eingeben. Wert speichern.

      -> Kanal 01 (Schlüsselanzahl) anwählen
      Die gewünschte Anzahl der Schlüssel (maximal 4) als neuen Wert eingeben. Wert speichern.

      Weitere Schlüssel werden wie folgt angepasst, jeweils eine der Tasten für 1 Sekunde drücken, der Schlüssel ist danach angepasst.
      So verfahren bis alle Schlüssel angepasst sind.

      Die Anpassung ist beendet, wenn die Anzahl der eingegebenen Schlüssel erreicht, oder eine Zeit von 15 Sekunden vergangen ist.

      STG Logout -> Funktion 06