Probleme mit Nokia Car Kit 616

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Probleme mit Nokia Car Kit 616

      Und zwar hab ich gestern das CarKit 616 verbaut.
      Nur kann ich von meinem Motorola V3 das Adressbuch nicht kopieren.

      Und wenn ich das Nokia 6230 verwende, geht die Anlage gleich auf externen Sim-Zugriff, dann kann ich wieder nicht telefonieren, weil ich keine extra GSM Antenne angeschlossen habe.

      Ich will das Teil nur als Freisprechanlage nutzen.

      Gibts da eine Möglichkeit, die Daten vom Motorola rüber zu kopieren?

    • RE: Probleme mit Nokia Car Kit 616

      Hallo Gana,

      ich glaube, die Daten lassen sich nicht vom Motorola kopieren, da es diesen Standard nicht unterstützt. Beim Koppeln des 6230 mit dem 616 kannst Du aber den Modus angeben, und hier solltest Du statt externem Sim-Access einen der anderen beiden Modi wählen (ich weiß jetzt gerade nicht, wie der heisst).

      Dann sollte es funzen. Wenn nicht -> www.telefon-treff.de

      Gruß,

      Pascal

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pascalsv ()

    • Der Motorroller unterstützt keine Sim Access, so dass das Telefonbuch nicht rüberkopiert werden kann (und die Nokia 616 wie ein Autotelefon funktioniert) das Nokia 6230 schon ;). Der Motorroller kann nur im einfacheren HandsFreeProfile betrieben, was andere "normlale" Bluetooth-FSEs auch können, das Besondere an der Nokia 616 ist aber gerade der SIM Access.... :D

    • Ja, aber ich möchte die Nummern rüber kopieren können, und trotzdem keinen Sim-Access machen, weil ich keine GSM Antenne an die 616 angeschlossen habe.

      Und irgendwie schaffe ich es nicht, das einzustellen. :rolleyes:

      Welche GSM Antenne sollte ich am besten für den Sim-Access Betrieb verwenden?

    • Original von pascalsv
      Mit dem Drehrad einen der beiden Nutzer auswählen, darin unter Settings den Connectivity-Modus ändern BEVOR Du das Telefon koppelst!!

      Pascal


      Kannst du mir sagen wie das geht?
      ICh habs probiert, hab das Bluetooth beim Handy deaktiviert. Dann hab ich die Freisprechanlage eingeschaltet. dann sucht sie nach einer Verbindung und findet logischerweise keine.
      Aber wenn ich einen Benutzer wähle komm ich nicht in ein Menu "Settings".
      Sobald ich einen Benutzer anklicke, versucht die Anlage sich mit dem Benutzer zu verbinden X(

      Was mache ich falsch, ich bin echt schon am verzweifeln!!
    • Ja, aber ich möchte die Nummern rüber kopieren können, und trotzdem keinen Sim-Access machen, weil ich keine GSM Antenne an die 616 angeschlossen habe.

      Warum dann eine Nokia 616??? Die externe GSM-Antenne (Strahlungsfreiheit im Innneraum und besserer Empfang) ist doch gerade einer der Vorteile der 616, ansonsten hätte es eine billige Parrot doch auch getan... =)

      Welche GSM Antenne sollte ich am besten für den Sim-Access Betrieb verwenden?

      Wir haben in beiden Autos (Passat Variant und Golf) jeweils an der Nokia 616 eine Original Triplex-Antenne und das funktioniert sehr gut :D. Bei der Firma Kufatec gibt es auch ein vorgefertigtes lowloss-Antennenkabel, so dass der Anschluss nur plug&play ist ;)

      Aber wenn ich einen Benutzer wähle komm ich nicht in ein Menu "Settings".
      Sobald ich einen Benutzer anklicke, versucht die Anlage sich mit dem Benutzer zu verbinden

      Was mache ich falsch, ich bin echt schon am verzweifeln!!

      Die Settings/Einstellungen sind irgendwo im Menü zu finden, notfalls die Anlage kurz vom Strom trennen, dann dürftes Du die Einstellung beim Systemstart automatisch finden. Für das Motorola brauchst Du das HFP, aber ob man damit auch das Telefonbuch kopieren kann, weiß ich nicht (..glaube ich aber eher nicht, denn das ist m.W. eine Besonderheit vom SIMAccess...), da wir nur SIMAccess-fähige Nokia-Handys benutzen :]


      RTFM=read the f u c k i n g manual :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von art-audio ()

    • Original von art-audio

      RTFM=read the f u c k i n g manual :P


      Scherzkecks :D´
      Ich find diese Punkte in der Bedienungsanleitung gar nicht! 8o

      Kann das Kabel für den Radioempfang beibehalten werden, oder muss für die FSE UND für die Antenne ein neues Kabel eingezogen werden?

      Gibts für die Triplex auch eine Haifisch-ähnliche Antennen mit Triplex?