Tieferlegung und Anhänger fahren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tieferlegung und Anhänger fahren

      Hallo miteinander, ich hätte da ma nochmal 2 Fragen, und zwear die erste: Habe jetzt die 50mm H&R federn verbaut, möchte mir nun jetzt ne Abnehmbare Anhängerkupplung dran bauen um kleinere Hänger zu ziehen, Wie siehts aus , muss ich Federwegbegrenzer etc. verbauen?

      die 2. Frage: Wieviel darf ich eigentlich mit dem normalen Autoführerschieni ziehen? reicht es ca. für 2 Motorräder??? Mopeds würdn um die 400kg wiegen und dann halt noch den Hänger?

      Wäre nett wenn mir hier einer behilflich sien kann

      Danke

    • Hi!

      Denke mal die Federwegsbegrenzer sind nicht schlecht, da der Hobel ja hinten runter geht wenn Du ihn schwer belädst, auch beim Hänger.

      Du darfst mit Deinem Führerschein glaube ich 750 KG mit einem Hänger fahren. Alles was größer ist, brauchste den Hängerführerschein.

      greetz

    • Der Anhänger mit Ladung darf das Leergweicht des Autos nicht überschreiten und der Gesamtzug darf nicht schwerer wie 3,5t sein.
      So war es doch, oder?

      Gruss Dirk

    • Das mit den 3,5 to. müsste so sein, also sprich wenn ich meine 2 moped´s aufm hänger hab+des gewicht des anhängers bin ich etwa bei ner tonne, sprich des könnte ich mit meim 5er Golf noch ziehen dürfen

    • Also zu den Begrenzern kann ich auch nichts weiter sagen als die Anderen. Musst Du halt gucken ob es schleift oder nicht.

      Leider hast Du uns ja nicht verraten was Du überhaupt für eine Führerscheinklasse hast. Deshalb habe ich mal eine komplette Übersicht rausgekramt.



      Denke damit sind nun alle Klarheiten beseitigt :D;)

      Beste Grüße, Tobi

    • ja, bitte bitte. 8)

      Was der ganze Mist zusammen wiegt musste nun selber in Deinen Unterlagen rausfinden. ;)

      Achso, mit Klasse drei durftest Du sogar bis 7,5 Tonnen fahren. Das entspricht den heutigen Klassen B,BE,C1, C1E, M, S, L. Denke das sollte also keine Probleme geben mit zwei Karren aufm Hänger.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hctobi ()

    • So, hab das mal ausgerechnet, also über 750 kg(was ich mit dem Golf und dem Führerschein wunderbar zeihen kann komm ich nicht.

      Nun meine 2. Frage, ist es schwer sie zu montieren? habe mal die suche gestertet, allerdings kam da nur vonnem Golf 4-wo beshcrieben wird dasses ziemlich heikel ist, kann mir da evtl. nochmals einer helfen?

    • So, muss das Thema nochmal hochgreifen, wiel langsam kommt der Sommer unds geht mittm Möppi auf die Rennstrecke, AHK ist bestellt und sollte nähste Woche da sein =)
      Hat vielleicht jemand ne Anleitung wie das gemacht wird die zu installieren, oder hast vielleicht schon jemand selber gemacht und kann kurz was dazu berichten?

      Wäre nett,
      Dangäää