Yakumo Delta 300 GPS / Navi Software immer weg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Yakumo Delta 300 GPS / Navi Software immer weg

      Ich hab das Problem das die Navisoftware (Tom Tom oder Marco Polo) immer verschwindet wenn der Akku mal ganz leer geht.

      Kann man das nicht irgendwie so installieren das die Navisoftware ach da bleibt wenn der Strom weg ist?

      Die vorinstallierten Programme bleiben ja auch da.

    • du meinst, das naviprogramm befindet sich dann nicht mehr auf der SD karte??? also einfach gelöscht sobald der akku leer ist?

      also das problem hatte ich noch nie (hab auch den delta 300) und mein akku ging schon öfter ganz leer.

      aber es wird auch davor gewarnt dass es zu datenverlust kommen kann wenn der akku sich komplett entleert

    • Ist völlig normal! Alles was du auf dem Speicher im Gerät installierst, ist weg wenn der Akku mal leer war...
      Ich hab das Ding, wenn ich es nicht benutze, immer am Ladegerät hängen.Iist ärgerlich wenn man es braucht und alles weg ist.
      Ist halt der Nachteil von den 64 MB RAM bei den älteren Geräten. Die verlieren den Inhalt wenn mal der Strom weg ist. Bei den neueren PDA's kannst du Programme in den Flash Speicher legen, da ist dann auch nix weg wenn mal der Akku leer ist.

    • Original von moko81
      Ist völlig normal! Alles was du auf dem Speicher im Gerät installierst, ist weg wenn der Akku mal leer war...
      Ich hab das Ding, wenn ich es nicht benutze, immer am Ladegerät hängen.Iist ärgerlich wenn man es braucht und alles weg ist.
      Ist halt der Nachteil von den 64 MB RAM bei den älteren Geräten. Die verlieren den Inhalt wenn mal der Strom weg ist. Bei den neueren PDA's kannst du Programme in den Flash Speicher legen, da ist dann auch nix weg wenn mal der Akku leer ist.



      Jepp so ist es. Einfach alles auf der SD Karte installieren, ist natürlich schlecht wenn er es von dort nicht lesen kann =)
    • TOM TOM zb MUSS man in den Speicher vom PDA installieren!!!
      only Kartenmaterial auf die SD Karte ...
      so wirds auch beim MN 5 sein, welches sowieso die beste Navi Software ist (40€ bei ebay geschossen :D :D)

    • Mir war, als hätte ich mal gelesen, daß Geräte mit einer Windows Mobile Version <5.0 die installierten Programme bei leerem Akku vergessen, weil die nie WIRKLICH abgeschaltet sind, sondern nur auf StandBy.

      Meiner ist nach zwei Tagen "ausgeschaltet" rumliegen leer...

      Erst ab Win Mobile Vers. 5.0 ist der PocketPC wirklich aus und spart Akku.

    • Original von Bodze
      Mir war, als hätte ich mal gelesen, daß Geräte mit einer Windows Mobile Version <5.0 die installierten Programme bei leerem Akku vergessen, weil die nie WIRKLICH abgeschaltet sind, sondern nur auf StandBy.

      Meiner ist nach zwei Tagen "ausgeschaltet" rumliegen leer...

      Erst ab Win Mobile Vers. 5.0 ist der PocketPC wirklich aus und spart Akku.


      Ja, der Speicher muss aufrecht erhalten werden, und das kostet Strom!
    • Original von t0xiC
      TOM TOM zb MUSS man in den Speicher vom PDA installieren!!!
      only Kartenmaterial auf die SD Karte ...
      so wirds auch beim MN 5 sein, welches sowieso die beste Navi Software ist (40€ bei ebay geschossen :D :D)

      Wer sagt datt denn ? Ich hatte damals mein Tom Tom und die Karten auf der Karte gespeichert und es lief ohne Probleme ;)
    • also ich besitze auch den yakumo delta 300 gps und ich hab bis jetzt immer alles direkt auf meine 512er sd karte installiert.

      ich hatte auch mal tomtom, und das konnte ich direkt auf die karte installieren, samt karte. sowie alle programme, die lassen einem ja die wahl bei der installation.

      achja, was den stromverbrauch bei dem gerät angeht.
      mir ist aufgefallen, das wenn man den pda mit dem knopf an der seite ausschaltet, dann gibs da 2 verschiedene arten:

      kurz drücken und der pda geht aus...

      lang drücken und nur die hintergrundbeleuchtung geht aus, wenn man den pda ins licht hält, kann man noch den desktop erkennen....

    • Ich hatte TomTom auch schon auf der Karte installiert (allerdings noch die 3er Version), das ganze lief schon. Allerdings hing die aktuelle Position immer ca. 50 Meter hinterher.
      Wenn man es im Hauptspeicher installierte ging es dann Verzögerungsfrei....

    • man sollte ja den PDA IMMER am Strom haben, sobald man Navisoftware laufen hat ...

      daheim steht er bei mir in der dockingstation und im auto halt am zigianzünder ...

    • Wenn der Akku bei meinem Medion-Navi richtig leer ist, muss auch die Software neu installiert werden. ...dauert zum Gluck ja nur`n paar Sekunden..!

      "Objects in Mirror are Hondas!!!"