Laptop bis 1000 Euro

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Laptop bis 1000 Euro

      Grüß euch,

      da ich jetzt meinen Chef bequatschen konnte, dass ich nen Laptop haben will, aber sicherlich nicht aus meiner eigenen Tasche zahlen mag, hat er gemeint, ok, gibt ne Sonderprämie und davon soll ich mir so nen Ding holen. Er meinte bis 1000 Euro muss man doch was gscheids finden.
      Brauche kein was weiss ich für ein Gerät. Ordentliches Office-Paket und Internettauglich soll er auch sein und beim laden und so, soll er auch recht schnell sein.
      Achja und ausser Majong spiel ich eh nix auf dem PC

      Gibts da was, was ihr empfehlen könntet?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Birni ()

    • Also würde von der Marke her Acer oder ASUS empfehlen.
      Diese beiden Hersteller bieten auf jedenfall Qualität.
      Und von der Ausstattungvariante hängt der Preis ab.

      Schau mal Hier die haben ganz gute Angebote. Kenne den Laden.

      Gruß Tim

    • da würd ich auch ACER empfehlen!

      kannst dir ja mal ein paar anschauen und dann hier posten zum vergleich.
      musst halt schauen wieviel RAM du brauchst und was für eine GRAKA ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von t0xiC ()

    • Habe mit einer guten Freundin auch fuer sie nach einem Laptop gesucht, sie wollte unbedingt einen weissen, so ein bisschen im Apple Style.

      Sind dann auf den BenQ S53W gestossen - ist etwas ueber 1000 Euro aber nicht viel.

      Kannst ihr dir ja mal ansehn ;)

    • Original von AndyGerats
      Habe mit einer guten Freundin auch fuer sie nach einem Laptop gesucht, sie wollte unbedingt einen weissen, so ein bisschen im Apple Style.

      Sind dann auf den BenQ S53W gestossen - ist etwas ueber 1000 Euro aber nicht viel.

      Kannst ihr dir ja mal ansehn ;)


      oh stylisch.
      ansehen wo???
    • probleme im bereich reparaturen hat "jeder" notebook hersteller. ich hatte noch keine marke in der hand die nicht innerhalb der ersten 3 jahre kaputt gegangen ist. sei es display scharniere u kabelverbindungen. oder das display selbst.
      achte darauf das das notebook ne lange herstellergarantie hat >=2jahre. reparaturen an notebooks sind immer sehr teuer. es sei denn man lässt sie von mir machen! ;)
      bsp.: display am compag hp notebook 969€+mwst nur das display getauscht über ersatzteilhändler 350€+arbeitsstunde...

    • ein bischen könnt ich ja auch drauflegen. Und wenn er bissl mehr kostet, bekomm ich das von meinem Chef auch noch bezahlt =)
      Sollte aber net den Rahmen sprengen, das ist klar.

    • Fujitsu Siemens Laptops sind auch nicht schnelcht vom Preis Leistungsverhältnis.
      Kannst auch mal hier schauen klick

      Wenn du eins gefunden hast, kann ich dir auch sagen ob der Preis gut ist, oder ob ich es billiger bekommen könnte.

      PS. Habe ein Gewerbe =)

      Gruss Dirk

    • Original von Schipp
      Habt ihr keine IT Abteilung???


      doch doch. Aber die least nur die dinger nur. Und wenns über die IT geht, ist der Laptop nicht mir, und so wär er dann mir, kapisch :)
    • Ein Sony ist sehr geil, bei uns hatte der Media Markt einem im Angebot 15er mit 1,66 DUAL CORE usw. für 1170. Das Bild ist der Hammer schlechthin. Da kommt fast kein anderer Hersteller ran. :)