ESP Warnleuchte staendig an!?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ESP Warnleuchte staendig an!?

      Hallo ihr,

      habe ein Problem mit meinem ESP an meinem Golf 4 V5 von 2000!

      Die ESP leuchte im Tacho macht seit dem kauf letztes Jahr staendig Probleme, sprich sie leuchtet.

      Anfangs war ich bei VW die meinten der Drehratensensor und der Beschleunigungssensor muessen getauscht werden.

      Das habe ich dann selber gemacht, viiiel guenstiger! Der, der mir die neuen Sensoren verkauft hat buergt dafuer, dass die in Ordnung sind.

      Eingebaut, aber leuchtet immernoch!

      Ich habe oft etwas von Anlernen gelesen, aber der meinte dass sei Unfug, das Steuergeraet erkenne das normalerweise von selbst, wenn man ein paar km faehrt. Habe ich gemacht, aber immernoch an.

      Muss ich nun wirklich zum VW und was ist dieses Anlernen, wenn es dies wirklich gibt? Meint ihr dann ist es weg? Oder kann es sein, dass mein Steuergeraet am A ist?

      Hatte wer auch schonmal dieses Problem?

      Danke!

      Gerry

    • RE: ESP Warnleuchte staendig an!?

      Hi,
      also das Problem für die ESP-Leuchte können sein:

      -Geber defekt (am Hauptbremszylinder)
      -dann eben dieser Duosensor (Querbeschleunigung und Drehrate)
      -Lenkwinkelsensor (bei dem Punkt bin ich mir nicht sicher ob das das leuchten verursachen kann.

      Ne andere Frage wieso machst du keine Fehlerabfrage??? Normal müsste bei der Fehlerdiagnose stehen was das problem ist.

    • RE: ESP Warnleuchte staendig an!?

      Original von Mahox
      Hi,
      also das Problem für die ESP-Leuchte können sein:

      -Geber defekt (am Hauptbremszylinder)
      -dann eben dieser Duosensor (Querbeschleunigung und Drehrate)
      -Lenkwinkelsensor (bei dem Punkt bin ich mir nicht sicher ob das das leuchten verursachen kann.

      Ne andere Frage wieso machst du keine Fehlerabfrage??? Normal müsste bei der Fehlerdiagnose stehen was das problem ist.


      Der Lenkwinkelsensor verursacht auch ein dauerhaftes Leuchten der ESP Lampe und muss angelernt werden. Wenn man nicht anlernt bleibt auch das Lämpchen an.
      Ähnliches könnte ich mir bei den anderen Sensoren auch vorstellen!
      Wie gesagt, Fehlerspeicher auslesen, da stand bei mir glaube ich sogar drin, das der Lenkwinkelsensor angelernt werde will! ;)
    • RE: ESP Warnleuchte staendig an!?

      Bei meinem alten Golf war es der Querbeschleunigungssensor.
      Als erstes wurde aber der Bremslichtschalter getauscht, da der laut VW auch defekt sein hätte können.

      Gruß
      Jörg

    • Ja hatte bisher noch keine Zeit zum VW zu fahrn. Lenkwinkelsensor? Hoffentlich nicht! Hab doch schon die beiden andern ausgewechselt.

      WAS ist denn dieses ANLERNEN? Sowas wie ne Installation in die Systemsoftware meines Autos?? Gut wenn dann der VW macht ist ja dann hoffentlich alles gut.

      Danke fuer die Antworten.

    • Original von vw-styletk
      @Medianer:

      au weh, bremslicht SCHALTER bei der ESP warnleucht? Das scheint mir sehr unmoeglich, die wollten dir wohl noch was EXTRA verkaufen :]


      Hab ich mir gerade auch gedacht.Ist doch nicht relevant für ESP!!Wenn Bremslichtschalter defekt sein sollte dann funktioniert Tempomat nicht und die Bremslichter :D des wars aber auch schon.
    • hab dasselbe Problem. Laut Fehlercode ist es der Querbeschleunigungssensor und sporadisch? was kostet der denn und wo sitzt das teil, wenn man den selbst austauschen kann?
      außerdem tritt gleichzeitig wiedermal die Motorkontrollleuchte auf, laut VW Bank1, Sonde2 Gemisch zu fett. was kann das sein? Lmm, Drosselklappensteuereinheit und Lsonde 1 wurden im Laufe der letzten 2 Jahre getauscht und immer wieder kommen sporadische fehler um das gleiche Problem raus...

    • Auskunft lt VW Mechaniker: 80 Euro, hätten sie schon öfters gewechselt. hab hier auch irgendwo gelesen, das das nicht mehr 500 sondern weniger kostet, da nicht mehr komplett getauscht wird...
      und je mehr ich ieir im Forum lese umso mehr Fehler könnte der Fehlercode( Bank1 Sonde 2 Gemisch zu fett sporadisch )heißen. wurde vor 1 Woche gelöscht und nach ca 500 km fahrt wieder aufgetreten nach Autobahnfahrt im Leerlauf an ner Ampel.... so ein Mist, in den letzten 4 Jahren ist die Kiste dauernd mit dem Problem behaftet...für den ganzen Kram hätt man nen gebrauchten Kleinwagen bekommen X(:rolleyes:
      im nächsten Leben werd ich VW Meister in ner Werkstatt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von andisc1 ()

    • weiß nicht... vielleicht ist ja der Preis nur geändert worden, war ja beim lmm auch so... das passiert, wenn mal eine Beschwerde bei VW an der richtigen Stelle landet( in Kooperation mit der AutoBild geht das ganz gut :D)
      kann auch sein, das es am bj liegt, da wurde wohl irgendwann was geändert...

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von andisc1 ()