Navi nachrüsten Radioempfang?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Navi nachrüsten Radioempfang?

      Hallo,

      ich möchte mir ein Becker Navi in den 5´er einbauen.
      Einen Blaupunkt Can Adapter habe ich schon, doch ich finde hier nur negatives zu Radioempfang und Blaupunkt Can Interface :evil:.

      Gibt´s denn auch jemanden der ein Nichtserienradio hat und guten Radioempfang?

      Welchen Can Interface habt Ihr verbaut, ist der von Blaupunkt wirklich so Sch....?

      Da ich eigentlich nur Radio höre, wäre mir der Aufwand zu groß um nachher doch wieder das RCD 300 einzubauen.

      Wäre schön etwas positives zu hören, da ich momentan doch ziemliche Zweifel habe, das Projekt anzugehen.

      MfG
      André

    • RE: Navi nachrüsten Radioempfang?

      Tach

      1. hat das CAN-Interface mit dem Radioempfang nicht im Ansatz etwas zu tun.

      2. habe ich hier noch nichts gelesen das ein Blaupunktinterface schlechten Empfang produziert

      3. liegt der schlechte Empfang bei Nachrüstradios im Golf v entweder an dem vergessenen Phantomspeiseadapter, falschem Anschluss oder dem Radio selber.

      4. ist der Empfang bei mir mit dem Blaupunkt Bremen "state of the art"

      Tschau
      Vadder

    • Tach,

      stinkig wegen der Inspektion-MFD2-Rennleitung-Sache?

      Zu1. Das ist mir bekannt, doch ist die Phantomspeisung Bestandteil des Blaupunkt-Teils

      Zu2. CAN BUS im G5 - Blaupunkt 7607589520AB Ärger

      Zu3. CAN BUS im G5 - Blaupunkt 7607589520AB Ärger

      Zu4. Gibt´s den Tuner in keinem Blaupunkt Navi (soweit mir bekannt)

      Nix für ungut, doch wären mir brauchbare Tipps lieber.

      Also nochmal, wer hat beim nachrüsten mit welchen Teilen (CAN Interface, Phantomspeisung) gute oder schlechte Erfahrungen gemacht?

      MfG
      Andre

    • Original von lupo-wolf
      Tach,

      stinkig wegen der Inspektion-MFD2-Rennleitung-Sache?



      das habe ich nicht nötig :rolleyes:

      Zu1. Das ist mir bekannt, doch ist die Phantomspeisung Bestandteil des Blaupunkt-Teils

      Zu2. CAN BUS im G5 - Blaupunkt 7607589520AB Ärger

      Zu3. CAN BUS im G5 - Blaupunkt 7607589520AB Ärger


      sind das Informationen aus der Urzeit der Can Adapter, inzwischen wurden die mehrmals überarbeitet.

      Zu4. Gibt´s den Tuner in keinem Blaupunkt Navi (soweit mir bekannt)


      stelle präzise Fragen und Du bekommst die entsprechenden Antworten.

      Nix für ungut, doch wären mir brauchbare Tipps lieber.

      Also nochmal, wer hat beim nachrüsten mit welchen Teilen (CAN Interface, Phantomspeisung) gute oder schlechte Erfahrungen gemacht?


      wenn Dir bekannt sein sollte das Dietz auch CAN-Interfaces herstellt solltest Du bei etwas Eigeninitiative feststellen können das es spezielle Dietzadapter der 3 :Generatin gibt die für "Becker-Navis" optimiert sind, incl der Bedienung des Navi mit dem MFL.
      Das man ein Becker Navi nicht mit einem Blaupunktadapter betreibt versteht sich eigentlich von selbst =)


      Tschau
      Vadder
    • Naja,

      wenn denn die Blaupunkt-Teile von heute gut funktionieren, dann dürfte es ja keine Probleme geben.

      Auch die Becker Geräte arbeiten mit 12V, GALA und Rückfahrsignal, die der Adapter zur Verfügung stellt.

      Andre

    • Original von lupo-wolf
      Naja,
      12V, GALA und Rückfahrsignal, die der Adapter zur Verfügung stellt.

      Andre


      Das gibts auch alles ohne CAN-Adapter =)

      Tschau
      Vadder

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vadder.meier ()

    • RE: Navi nachrüsten Radioempfang?

      Hallo lupo !

      Ich habe seit gestern eine neue Anlage installiert.
      Mein CAN-Bus Adapter ist von AIV (Wenn ich die Verpackung noch finde
      geb ich Dir noch die Nummer durch, habe leider die Schachteln schon alle entsorgt.)
      Als Navi habe ich das 1DIN - Blaupunkt E2 eingebaut.
      Keinerlei Probleme mit Empfang oder Navigation obwoh die GPS-Antenne unter der vorderen mittigen Abdeckung im Armaturenbrett eingebaut wurde!
      (Rest der Anlage nur so als Info: Ausdison 4300 fuer das Frontsystem von Focal, Audison 2400 fuer den Sub von Phase linear, Hecksystem am Autoradio)

    • Original von vadder.meier

      Das gibts auch alles ohne CAN-Adapter =)

      Wo bekomm ich diese Signale denn her???

      Danke für ne Antwort...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Knallkopp ()

    • Original von Knallkopp
      Original von vadder.meier

      Das gibts auch alles ohne CAN-Adapter =)

      Wo bekomm ich diese Signale denn her???

      Danke für ne Antwort...



      12 V und Zündplus wurde hier schon vielfach angesprochen, GALA gibts am KI zum Abgreifen und das Rückfahrsignal - einfach mal nachdenken =)
      Da ich die neuen Boardregeln mit den Tarifen und kastrierten Funktionen nicht mittrage gibts von mir leider keine PN X( mit den Detailinfos.
      Tschau
      Vadder
    • Hallo weinstein,

      welchen Phantomspeiseadapter hast Du denn verbaut, auf dem Bildern im Netz sieht´s aus als wäre dieser nicht dabei.

      Das Teil ist ja auch wieder einiges teurer als das von Blaupunkt, bin ja mal gespannt ob´s funktioniert?!?!

      Andere Frage, bleibt bei Dir das Radio an, bis der Schlüssel gezogen wird, wie beim RCD 300?

      Wenn man das Zündungsplus von Climatronik bzw vom Sicherungskasten nimmt sollte das nicht so sein, dann müßte es ausgehen wenn der Motor aus ist, oder?

      MfG
      André

    • Hallo Andre !

      Folgende Teile habe ich verbaut:

      AIV140244 Antennenadapter DIN50 Ohm+Phantomspeisung
      AIV640751 CAN-Bus Interface MICKI
      AIV640720 Kabelsatz fuer MICKI

      Ich habe haargenau die gleiche Funktionalitaeten wie beim
      Origtinalradio RC300 +.
      Um Deine Frage zu beantworten: Der Radio bleibt an bis ich den Schluessel abziehe.

      Gruesse
      weinstein

    • Hallo weinstein,

      danke für die Daten!

      Was haste denn für den ganzen Kram berappt?

      Ich denke ich werde erstmal meinen Blaupunkt-Adapter ausprobieren (mit wenig Hoffnung auf Erfolg, da ich in anderen Foren auch nur schlechtes gelesen habe), wenn ich später überhaupt den fetten Quadlockstecker wieder durch das Din-Fach bekomme, wenn doch der austausch anstehen sollte!? Sonst werde ich das Blaupunkt Teil in die Tonne treten, da ich keine Lust habe zweimal die ganze Mittelkonsole zu zerlegen!

      MfG
      André

    • Hallo - hier die Preise die ich bezahlt habe.

      Bitte ueberall 20% MWst dazurechnen - bin momentan etwas dankfaul.

      Antennenadapter 17,00
      CAN-Bus Adapter 124,17
      Kabelsatz 29,08

      Gruesse
      weinstein