Sommerurlaub Ägypten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sommerurlaub Ägypten?

      Hi alle zusammen.

      Bald ist es ja wieder soweit, der Sommer steht vor der Tür und damit auch der endlich lang ersehnte Urlaub. :]
      Da liegt natürlich wieder nahe sich langsam gedanken darüber zu machen wo man wieder so hin will.
      Da wir letztes Jahr etwas weiter westlich waren auf Fuerteventura hatten wir uns gedacht ob wir es dieses Jahr nicht etwas weiter östlich versuchen.

      Dabei ist mir Ägytpen eingefallen, erstens da es dort ja wohl warm genug sein sollte und 2tens müssen die da ja gute und schöne Sandstrände haben. :D

      Nun wollte ich mal hören wer hier evt schon alles in Ägypten war und uns einiges berichten kann in welche Region man am besten fahren sollte.

      Meine bessere Hälfte steht Ägypten irgendwie skeptisch gegenüber aufgrund der nähe zu einigen "ausgefallenen" Ländern weiter östlich.
      Ist da was dran, merkt man davon was in Ägypten? Oder kann man dort ohne bedenken hin reisen?

      Ich bin über jeden Tip dankbar. =)

      MfG Sven :)
      ------------------

    • War vor ein paar Jahren in Hurghada; is halt`n Urlauberort ; zur einen Seite Wüste und zur anderen Meer!
      War ganz OK, aber rechne mal gleich mit "Flottem Otto" der extraklasse !!!
      Fahrt bloß nicht zu Früh!!! Wir waren im Juli, da hatte es da drüben so ca. 40-45°!!! ...also, viel zu warm, um evtl. irgendwelche Sehenswürdigkeiten zu besuchen, denn die liegen weiter im Landesinneren und da wirds natürlich noch heißer!!!
      Die Ägypten-Saison fängt erst später an, wenn`s bei uns schon wieder kälter wird, dann iss es bei denen auch erträglich mit der Temperatur!

      Aber wer nur nen reinen Badeurlaub will und auf ne Urlauberanlage steht, der is da wohl (bis auf Durchfall :P) gut aufgehoben!

      Vom restlichen Ägypten kann ich gar nix sagen!!!

      "Objects in Mirror are Hondas!!!"


    • Das mit dem DURCHFALL habe ich auch schon von bekannten mitbekommen. Dort ist angeblich das Wasser nicht so Hygenisch wie bei uns hier. Alles was mit dem Wasser in berührung kommt ist so zusagen für den Westlichen Magen nicht besonderst gut. Sprich vor dem Zähne Putzen wasser abkochen sonst ... ---------------> =) :] oder soll auch so Tabletten fürs wasser geben. :]


      BBS CK 8x19" - FK Highsport II - SRS-tec R32 Kit - BN-Pipes R32 ESD - Votex DKS - in.pro Xenon - uvm.
    • *lol* das wird da "der Fluch des Pharaos" genannt und kommt davon, wenn man den ganzen tag in der sonne lag und dann was kaltes trinkt... also nie zu kalte getränke trinken, dann erleidet der magen einen schock :baby:... wir hatten da aber keine probleme mit...

      Flo und ich waren letztes jahr auch in Hurghada und fanden es top... hier mal 2 pictures und wegen terror oder so gabs da eigentlich keine probs...





      Die Bikinibilder hab ich bewusst weggelassen :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Antje ()

    • Ich war silvester auch in Hurghada... Robinsonclub soma-bay..
      Es war traumhaft... einfach geil... das wasser da kann man wunderbar trinken und auch sonst ist es gut.. das wetter stimmt immer und die strände kann man mit denen auf fuerte oder mallorca nicht vergleichen.
      Durch sicherheitsposten an den straßen muss man auch keine angst haben vor eventuellen terroranschlägen oder so..
      Weiß nicht was du ausgeben willst.. wir haben pro person ca. 1200 € bezahlt..
      und ich muss sagen das sich jeder cent gelohnt hat !!!
      Jederzeit wieder!!!

    • Wir hatten auch in dem Rahmen bis ca 1200€ geplant.
      Muss man irgendetwas beachten wenn man dort hinreisen möchte zwecks Impfungen oder sowas?

      MfG Sven :)
      ------------------

    • Meine Madame und ich fliegen im Juni für 2 Wochen nach Punta Cana auch für 1200 Euro /Person (****+ , All Inclusive, LTU ab München). Ist halt ein reiner Badeurlaub, für sight seeing ist das eher nichts.



      Nur mal so, als kleine Alternative 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von docsnydor ()

    • Also ich war selber noch nicht da aber nen Kumpel von mir hat letztes Jahr extrem davon geschwärmt muss ich sagen
      Der hatte aber ne Woche danach noch nen Flotten Willi :D

    • Original von docsnydor
      Meine Madame und ich fliegen im Juni für 2 Wochen nach Punta Cana auch für 1200 Euro /Person (****+ , All Inclusive, LTU ab München). Ist halt ein reiner Badeurlaub, für sight seeing ist das eher nichts.


      Nur mal so, als kleine Alternative 8)


      Sehr gute Wahl! ;)


      Aber mal wieder zurück nach Ägypten.
      Wir waren in den letzten Jahren 3 mal in Hurghada.
      Ich würde nie wieder im Sommer da hinfliegen, ist viel zu warm. In der Mittagszeit bekommt man da voll die Klatsche. Eher so ab September.
      Das mit dem Durchfall kann man mit der täglichen Einnahme von Perenterol Forte (250) ziemlich eindämmen. Natürlich sollte man in solchen Ländern kein rohes Gemüse esssen. Ich habe immer nur gekochte Sachen gegessen und bin damit ziemlich gut gefahren.
      Weiterhin solltet Ihr auf eine vernünftige Fluggesellschaft achten. Gesellschaften wie ÄgyptAir oder MSC Airlines, auf jeden Fall die Finger weg. Dann lieber 150€ mehr ausgegeben.
      Der Flughafen von Hurghada ist zwar groß, aber da geht es drunter und drüber. Pünktliche Abflugszeiten gibt es da kaum. Deutsche Fluglinien kommen da pünktlich weg, was man von den Ägyptischen nicht sagen kann. Bei denen können es schonmal 4-8 Stunden sein.
      Achtet bei einer Buchung darauf das Ihr sehr weit gen Süden von Hurghada fahrt. Da ist die Unterwasserwelt noch weitgehenst intakt. Denn Schnorcheln mußt Du da auf jeden Fall! =)
      Empfehlen könnte ich Euch die Makadi Bay. Da sind die Hotels noch nicht so alt.

      Solltest Du noch Fragen haben, dann frag!

      MfG Rico
    • ich war vor zwei jahren in hurghada.
      wir waren die letzten 2 septemberwochen und da war es noch fast zu heiß, also im sommer würde ich auch auf keinen fall fahren.

      hurghada ist vor allem spitze wenn man schnorcheln oder tauchen gehen will, die farbenvielfalt der fische ist echt ein wahnsinn.

      ja und wegen dem "flotten otto", wie ihr so schön sagt, gilt eine regel die eigentlich in jedem urlaubsland gilt: cook it, peel it or forget it

      ach ja, wir waren im sofitel in hurghada, kann ich echt empfehlen, personal sehr freundlich, essen sehr gut und reichhaltig

      und für 2 wochen halbpension haben wir damals ca. € 700,00 pro person gezahlt, also auch nicht wirklich teuer für ein 4 oder 5 sterne hotel.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von michl1982 ()

    • Original von ChuckChillout
      Irgendwie kenne ich kaum jmd., der Ägypten ohne Dünpiff überstanden hat. Aber wie heißt es so so schön "Immodium akut und der Tag wird gut!" :D

      Nee nee, das deutsche Zeug hilft da meißt leider nix! Wir hatten da drüben zum Glück ne Bekannte (hat da`n Jahr gearbeitet), die dann gleich mal dort in der Apotheke Tabletten geholt hat.
      Wir sind quasi angekommen und sie hat gesagt "...nehmt gleich mal das Zeug..."; Da ich immer etwas skeptisch mit Drogen bin, hab ich natürlich "neeee" gesagt. Und prompt lag ich zwei Tage später KO (aber mal richtig fertig!!! ?() auf`m Zimmer!!! War dann sehr froh um die Tabletten! =)
      Zur Info: Wir haben auch kein Wasser getrunken und nur gekochtes Gegessen!!! Und alle rannten stündlich auf die Schüssel!!! Keine Chance, Du bekommst den Otto da drüben garantiert!!!

      Impfungen: Der Doc hat mir vorher so nen Cocktail reingehauen (verschiedene Hepa-Impfungen und normale Schutzimpfungen); kannst Dich recht gut auf der HP vom auswertigen Amt erkundigen! Solltest aber rechtzeitig zum Doc, bei mir waren das insgesamt 3 Spritzen, die 2te nach 2 Wochen, die 3te nach nem halben Jahr! War mir persönlch schon wichtig! ...eine Woche nach unserer Heimkehr (vielleicht hat`s damals jemand im TV gesehen) hatte ne Urlaubergruppe aus`m Nachbarort Hepa-A gehabt!!! Fast die ganze Gruppe!!!
      "Objects in Mirror are Hondas!!!"


    • Original von ChuckChillout
      Irgendwie kenne ich kaum jmd., der Ägypten ohne Dünpiff überstanden hat. Aber wie heißt es so so schön "Immodium akut und der Tag wird gut!" :D


      also ich weiß net was ihr habt ;)

      -> aber dafür hatte ich immer tierische kopfschmerzen weil ich mich den ganzen tag in die knalle sonne gelegt hab :D
    • also ich flieg am Freitag (naechste woche) fuer 2 wochen nach cuba und mir wurde empfohlen mich gegen Hepatitis impfen zu lassen. Ich meine dies auch fuer Agypten gehoert zu haben. 3 Spritzen 180 EUR.. :rolleyes::D:D