Verbrauch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hi :

      Habe seit einer Woche einen neuen Golf V TDI (90 PS).

      Ich fahr mit dem Auto jeden Tag zur Arbeit und lege dabei 130
      Autobahnkilometer zurück.
      Jetzt habe ich festgestellt,dass ich auf einen durchschnittlichen Verbrauch von 7,5 Liter komme und dass obwohl ich nicht rasant fahre und fast ausschliesslich die Autobahn benutze.

      Ist das normal?
      Geht der Verbrauch noch zurück?

      Danke für Antworten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von StG65 ()

    • DAs kommt drauf an.
      Autobahn Vollgas? Dann passt das locker selbst wenn Du den Rest sparsam fährst.

      Bis denn dann TheZero 8)

      Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

      Vollausstattung...
    • verbrauch ist bei neu wagen immer etwas höher. mit der zeit legt sich der verbrauch dann einwenig. glaub das hängt damit zusammen, dass das öl erstnmal richtig im motor verteilt werden muss und dann irgendwann alles schön schmiert, was den verbrauch senkt.

    • Also ich fahr jeden Tag 200 km zur arbeit und verbrauch 4,3 l.


      Bist Du dir sicher das Du nen TDI hast ;) ???

      UNd definiere mal "nicht rasant fahren", da scheiden sich auch schon die Geister.

    • hi,

      Ich fahre täglich rund 100km Autobahn und 40km Land/Bundesstraßen

      Also wenn ich mit meinem G4 110KW 4 Motion auf der Autobahn hintern LKW klemme (ca. 100km/h) dann schaff ich nen Durchschnittsverbrauch von 4,7 - 5,3 L/100km.

      Bei 120 -140 km/h sind so 5,6 - 6,2 L/100km nötig. 140 - 160 wird langsam unrentabel. Da sind’s dann schon mal 7 - 8.5 Liter.

      MfG

      Sebastian

    • Mein 90ps´ler Tdi verbraucht immer um die 8-9,5 Liter, fahren tu ich hauptsächlich in der Stadt und teilweise Landstraße...

      MFG

    • hab nen 4er 1.6 und verbrauche um die 9L ... hauptsächlich stadtverkehr...
      ich hoffe es hängt mit meinen kaputten krümmer zusammen... da ist ne naht gerissen. sonst kann ich mir das wohl nicht mehr lange leisten :D

    • Hallo,
      mein Verbrauch hat sich nach knapp 10.000 km bei 4,3 - 5,6 Liter/100 km eingependelt. Zur Uni und zurück (130 km nur Landstraße) liegt der Verbrauch bei 4,5 Liter, bei angemessener Fahrweise. Auf Kurzstrecken so bei 5,6. Autobahn bei Vollgas auch schon mal bei 6,5. Über 7 Liter hab ich jedoch auf längeren Strecken noch nie geschaft.

      Gruß

    • Hallo, hab den GT letzte Woche neu bekommen und der zieht sich auch einiges weg.Liege zur Zeit bei nem Schnitt von gut 7,2L/100km. Das ist mir definitiv zu viel.Weiß jemand was der normalerweise verbrauchen soll?Hab die Karre auch bis gestern nicht getreten.Gestern kam ich auf 8.5L im Schnitt.Fahre nur auf der Bahn und mal abgesehen von gestern auch ziemlich human.Mein 4er mit Chip verbraucht bei 120 rund 5,5 bis 6 Liter, bei 119KW absolut in Ordnung.Aber mehr als einen Liter mehr nach knapp 1600km!?!!Einfahrzeit find ich schon was viel.

    • Ich hab schon 2x 3,7Liter im Durchschnitt geschafft (einmal hinterm Truck mit 90 und einmal mit so 80 ohne Windschatten)!

      Mit dem "Ich fahr nich so rasant" is ja auch so ne Sache. Manche Leute gurken so vor sich hin, bremsen aber dauernd auf der Autobahn bei jedem kleinen Furz, und geben an Ausfahrten, Ampeln und vor Kurven bis auf die letzten 20 m noch Gas.... Dann brauch ich mich auch nich wundern, warum ich die Werksangabe nich schaff....

      Aber StG65, das will ich Dir natürlich nich unterstellen... Vll muss sich Deiner einfach noch was einlaufen. Aber 7,5 is schon sehr viel, das hat meiner, wenn ich ihn mal mit so 180 über die Bahn rennen lasse....

      Vll is ja was am Steuergerät, auch wenn der neu is, kann ja Produktionsfehler oder so sein (theoretisch)... Ruf doch mal den freundlichen an (wobei die wissen meistens eh nich viel).....Aber vll hilfts ja...

    • ich hau meine frage einfach mal hier rein.
      hab wie gesagt nen g4 1.6....
      wie ist euer verbrauch und welcher drehzahlbereich ist bei ihm am günstigsten???
      beim momentanen verbrauch kommt leider oft schwachsinn wie 0.0 liter, oder auch gerne mal über 20.... was natürlich beim anfahren auch mal sein kann :D
      durchschnittlich liege ich aber, wie erwähnt, bei ca 9 litern... wobei ich halt noch n prob mitm krümmer hab...

    • Die Frage mit der Drehzahl kann ich Dir leider nich beantworten...
      Aber als Faustregel: Du verbrauchst am wenigsten, wenn Du so fährst, dass Du fast nie bremsen musst. Weil jeder Bremsvorgang zerstört Energie. Und die musst Du dann durch gasgeben wieder zuführen (Oder genau genommen hast Du das vorher ja schon getan)

      Und natürlich früh hochschalten und nich mit 180 auf der Autobahn. =)

    • na ok, das ist ja klar.
      aber das bremsen hat ja nichts mit dem gang zu tun... die funktionieren im 3. genauso wie im 4. :D
      gibt nur öfter mal situationen, wo ich nicht weiss ob 3. oder 4. immer um die 50 rum bei vllt 2300-2500 upm im dritten.
      ansonsten versuche ich halt immer knapp über 2000 zu fahren...

    • Jo, mein 4er verbrauchte mal wahnwitzige 4,3L/100km. Dann fährt man aber auch schon sehr relaxt. Is nicht wirklich was für mich. Bin so ca 90-100km/h gefahren



      Schönes Fahren ist anders, schont aber die Karre