Problem nach chiptuning 1.8 t

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Problem nach chiptuning 1.8 t

      Hallo war gestern bei chip4power und hab meinen 1.8t chippen lassen also so weit so gut!!!! Auf dem weg nach haus klang der Motor unrund das hat sich dann aber nach dem nächsten Neustart wieder gegeben aber seit dem läuft der wagen nur noch 200 spitze und der Drehzahlmesser bleibt bei ca. 5000 5200 stehen aber in den 1. 2. 3. gang dreht der Motor noch voll hoch bis zum begrenzer !!!!!
      Ist das ein Problem mit der softweare oder kann auch was defekt sein ?????

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChuckChillout ()

    • Original von deailer
      ja aber checkt das steuergerät ob man im 1. 2. 3. oder im 5. ist weil mehr leistung hat er des spürt man deutlich

      Ja das checkt das. Gewisse Tuner verändern sogar noch die Max. Drehzal individuel nach Gang.
    • ich schätze mal: zu viel Ladedruck obenrum und dann geht es jedesmal ab in den Notlauf. Les' mal den Fehlerspeicher aus, wenn was von "Ladedruck Regelgrenze" drinsteht, dann sollte Chi4Power da nochmal nachbessern. Kommt gelegentlich mal vor, bes. die AGUs scheinen da ihre empfindliche Stelle zu haben.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Original von deailer
      auto ist ein 98 agu wenn der motor in notlauf geht leuchtet dan eine lampe im tacho ???

      Nein, das hinterläßt nur einen Eintrag im Fehlerspeicher und der Notlauf dauert auch nur so lange, bis du das Auto ausmachst; danach fängt das Spiel von vorne an. Wie gesagt, laß das mal auslesen. ;)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Original von deailer
      auto ist ein 98 agu wenn der motor in notlauf geht leuchtet dan eine lampe im tacho ???

      Hab dasselbe Problem auch gehabt. Hab auch nen AGU! Du musst zum Chipper gehn und dir den Chip nochmal neu programmieren lassen! Du hast im oberen Drehzahlbereich zu viel Ladedruck! Bei mir ging er damals auch nur noch 210 km/h und das wars!
    • angeblich
      147 KW
      200 PS
      max Drehmoment: 279 Nm
      Drehzahl bei max: 2750 U/min

      Wenn das steuergerät in notlauf geht wie lang bleibt es dan im notlauf so lang der motor läuft oder bist der ladedruck wieder normal ist und bei welcher Drezahl kommt bei euch der turbo schub.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von deailer ()

    • Chip4Power ist für viel Ladedruck bekannt. Kannst Du den Druck mal mesen. Vielleicht klingelt er auch und nimmt die Zündung so stark zurück daß er nichtmehr schneller geht...
      Der AGU ist da empfindlich, da die Ansaugwege auch zu klein sind. Und 200PS würd ich mal sagen ohne Abgasanlage nicht möglich bzw. tödlich.