Seitenschweller bearbeiten (AP Car Design)

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Seitenschweller bearbeiten (AP Car Design)

      Morgen,

      hab mir ja letztens die Seitenschweller von AP Car Design geholt. Hab sie jetzt mal hingehalten und die sind ja echt sautief.
      Wäre es möglich die Seitenschweller von der Höhe zu kürzen?
      Die haben ja eine Höhe von 15 cm. Könnte ich da so rund 3 cm wegschneiden? Würden die dann immer noch passen?
      Ich komm ja nicht einmal mehr mit dem Wagenheber drunter.
      Ach ja mein Golf ist so ungefähr 6 cm tiefer.

      Bräuchte schnelle Antwort weil nächste Woche kommen die Teile zum Lackierer.

      mfg Alex

    • Abschneiden kannst du die Teile sicher, aber wie es dann mit der ABE aussieht kann Ich dir nicht sagen ;)

      Denke aber mal das fällt keinem auf, nur pass halt beim kürzen auf das du keinen Fehler machst und die Teile unbrauchbar werden =)

    • In der ABE stehen sowieso einige Automarken mit verschiedenen Schwellerhöhen drin.
      Die Grünen werden sich schon nicht mit dem Lineal hinknien und die Höhe vom Schweller messen.

      Hoffentlich ist bald alles lackiert dass ich evtl. mit einem halbwegs gescheiten Auto zum Sommertreffen fahren kann.
      Wenn das Auto dann fertig ist stell ich ein paar Pics ein.

      mfg Alex

    • genau die gleiche überlegung hatte ich auch schon...hab r32 front/heck und die ap-car-design schweller. die teile sind aber tiefer als die schürtzen. werde am wochenende mit meinem spengler reden was sich da machen lässt.

    • Kauft euch doch R32 Seitenschweller und des prob ist gelöst...?!?! Abgesehen davon sehen de AP- teile in verbindung mit den R-sachen shice aus...

      Ich würde mir aber niemals die mühe machen den Schweller zu kürzen....den erstens machst die linie vom Schweller kaputt, wird es am ende nicht mehr richtig passen und zudem sehr sehr bescheiden aussehen...

      Das mit dem Wagenheber ist normal....

    • Es ist absolut kein Problem die AP oder auch die Infinity(die hab ich ja) in der Höhe zu kürzen...man muß halt nur eine saubere Linie schneiden...hatte das Thema vor kurzem schonmal mit meiner Werkstatt durchgekaut und die meinten auch es ginge ohne Probleme und das mit der ABE wäre auch kein Problem(Problematisch wäre bei der ABE nur eine Verlängerung).Aber bei der R-RX Front (die ich auch hab) würde ich aber an den Schwellern nichts kürzen da paßt doch die Tiefe perfekt zueinander.

    • Moin,

      schaut schon geil aus wenns von der Seite richtig tief ist. Macht mir mal Vorschläge wie ich den Wagenheber drunter kriege wenn ich die Schweller so lasse.
      Bei meinem Mechaniker muss ich ja auch noch auf die Hebebühne kommen.

      Bitte Vorschläge, wenns geht so viel wie möglich.

      mfg Alex

    • Bau Dir doch kleine Auffahrrampen aus Holz und leg die in den Kofferraum. Die müssen ja nur so hoch sein, das Du den Wagenheber drunter bekommst.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von re-vo-lution ()

    • Original von SOULFLY
      Bei meinem Mechaniker muss ich ja auch noch auf die Hebebühne kommen.

      Bitte Vorschläge, wenns geht so viel wie möglich.

      mfg Alex


      Das Thema hatten wir doch schon so oft hier...ne anständige Werkstatt bekommt ein tiefes Auto mit Schwellern auch auf die Bühne...wäre ein Unding wenn es eine Werkstatt nicht packt!(würde dann in Erwägung ziehen die Werkstatt zu wechseln)Schließlich sollte jede gute Werkstatt entsprechende Aufsätze für ihre Bühnen haben! =)
      Meine Werkstatt hat meinen G ja auch mit den Infinitys und 60er Tiefe hoch bekommen und mein G könnte sogar noch 2cm tiefer sein da wäre das auch kein Problem.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • Entwarnung leute,

      war gestern abend bei meinem Mechaniker und er hat gesagt ich soll mir mal keinen Kopf machen das mit der Bühne klappt wunderbar.
      Dann kann ich ja meine Teile mit ruhigem Gewissen zum Lackierer bringen. Bin mal gespannt wie das Auto dann fertig aussieht.

      P.S. nochmals Danke für die vielen Ratschläge.

      mfg Alex