110 ps tdi chippen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 110 ps tdi chippen?

      hallo leute brauche euren rat

      und zwar habe ich mir im jänner einen golf 4 zugelegt einen1,9 tdi
      da war ich am überlegen ob 110PS normaler tdi oder den pd mit 115PS

      da die golfs mit pd motor um fasst 3-4000€ teurer waren, hab ich mich auf den 110er entschieden doch irgendwie kommt er mir lahm vor

      was meint ihr würd ich mit chiptunning meinen 4er so hinbekommen dass er so geht wie ein pd

      mfg josef danke

    • naja über die 150ps sofern das überhaupt möglich ist möchte ich garnicht hin, wird ja für motor gefahrlich hab ich mir sagen lassen

      wo liegt den der kosten punkt für ein ordenltiches chiptuning
      und was ist der unterschied zwischen den haufen firmen

      mfg josef

    • der 110ps diesel hat 270nm glaube ich. wenig ist das nun auch nicht. aber das ist halt immer alles ansichtssache...

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • hi,

      also ich stellte eben eine etwas trauriges fest gibts das das der bora von mein onkel bj 2001 glaub mit 90ps tdi besser geht als mein 110ps tdi bj99

      ich fuhr gewisse gänge mit gewisser drehzahl und merkte mir die geschwindigkeiten die waren zu 99% ident mit meinen ist das normal

      und vom runterschalten zb: bei 90kmh auf die 3 viel mir bei meinen onkel auch leichter (irgendwie drehfreudiger der motor)

      ist das normla das dieser motor so gut geht oder kann mein motor was haben?

      vor 4 wochen denk haben mein cousin und ich den fehlerspeicher selbst durchgeschaut er hat das programm nämlich stellten aber keinen fehler fest.

      bitte um hilfe nützt das chippen was?

      mfg josef

    • Das chippen dieses Motors kann man auch selber machen wenn man ein wenig handwerklich geschickt ist und nen Schaltplan lesen kann. Laut meinem Wissen müßte dieser Motor eine Bosch VP37 Einspritpumpe haben, diese Besitz einen Kraftstofftemperatursensor dessen Kabel zum Mstg geht, an dieses Kabel lötet man einen 100Ohm Widerstand, mit dem einen Ende an das Kabel mit dem anderen Ende an Masse, dazu das Kabel zum Mstg aber nicht trennen. So jetzt wird dem Mstg ein höherer Kraftstofftemp simuliert und dies veranlasst auf Grund der niedrigeren Dichte des Kraftstoffes mehr Kraftstoff einzuspritzen. Natürlich kann man sich auch noch einen Schalter da zwischen machen so ist die Leistungssteigerung auch aus/ein-schaltbar. Bringt ca 20PS. Im Volllastbetrieb vorallem läßt sich das Fahrzeug spritziger fahren.

    • Also als Laie würd ich das nicht machen, am Steuergerät rumlöten ?(
      Hab auch den 110PSler und der is auch nicht die Wucht. Der 110PS Audi A3 meiner Schwester geht da um Längen besser. Mein Dad hat nen 115PS PD-TDI Golf und der läuft auch um einiges besser. Ich werd demnächst mal meinen bei DKW-Motorsport die Sporen geben lassen =)

    • RE: 110 ps tdi chippen?

      Original von seppl00
      hallo leute brauche euren rat

      und zwar habe ich mir im jänner einen golf 4 zugelegt einen1,9 tdi
      da war ich am überlegen ob 110PS normaler tdi oder den pd mit 115PS

      da die golfs mit pd motor um fasst 3-4000€ teurer waren, hab ich mich auf den 110er entschieden doch irgendwie kommt er mir lahm vor

      was meint ihr würd ich mit chiptunning meinen 4er so hinbekommen dass er so geht wie ein pd

      mfg josef danke


      Ich kann dir in 4264 Grünbach ein KOSTENLOSES PROBETUNING vorschlagen :D Bei intresse meld dich einfach mal

      Der Kostenpunkt für ein ordentliches Tuning liegt bei 224 Euro +29 Euro Ein und Umbau!

      Da werden wir dem Lahmen ein wenig auf die Beine helfen

      @ Matschgo

      das Wetter ist ja nun nahezu perfect

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von dkw-motorsport ()

    • der AHF wurde beim bora ja von anfang bis ende mit verbaut. ich guck gleich mal ins handbuch, was da an daten drin stehen.
      der 90ps ist aber auch kein pumpe düse. genau so wenig, wie der AHF (110ps). das die geschwindigkeiten in den gängen überein stimmen, ist wohl kein fehler oder defekt. das getriebe für den motor hat ja auch nur 5 gänge. so wie beim 90ps'ler auch. die untersetzung ist vll. etwas anders. macht aber bestimmt keine unterschiede aus.
      ob es wirklich am lmm liegt, weiss ich nicht. aber an deiner stelle würde ich das schon mal in betracht ziehen. immerhin scheint sowas öfter vorzukommen. wenn du dann noch den chip hast, geht er gleich nochmal ne ecke besser.

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • Original von Matschgo
      Also als Laie würd ich das nicht machen, am Steuergerät rumlöten ?(
      Hab auch den 110PSler und der is auch nicht die Wucht. Der 110PS Audi A3 meiner Schwester geht da um Längen besser. Mein Dad hat nen 115PS PD-TDI Golf und der läuft auch um einiges besser. Ich werd demnächst mal meinen bei DKW-Motorsport die Sporen geben lassen =)


      Dafür braucht man auch nicht am Steuergerät rum löten sondern nur am Kabel das vom Stg. zum Kraftstofftemperatursensor der Einsprizpumpe geht.