Weitec Gewindefahrwerk

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Weitec Gewindefahrwerk

      Hallo zusammen!!

      Hat jemand Erfahrungen mit Weitec Gewindefahrwerken gemacht?

      Komme da günstig dran, es geht mir um das HICON GT und das HICON TX?

      Kann mir da jemand was zu sagen und seine Erfahrungen schildern???
      Taugen die was?

      Lohnt sich die Härteverstellung beim TX?

      Habe 8.5x18 RH Tecnic Felgen drauf... die haben ET 55 mit den 20mm Adapterplatten dan nur noch ET 35!!!

      Bereifung ist 225/40ZR18!!!

      Meint ihr das passt ohne Karossiearbeiten und ohne Austausch der Koppelstangen und Stabis???
      Ist ein 1.4er ... also dünne Antriebswellen... mit Standartfahrwerk...

      Danke für jeden Ratschlag!!! :]

      Gruß

      Krone

    • Ich habe ein statisches Sportfahrwerk von Weitec, ebenfalls härtverstellbar. Qualitativ gibt es daran nichts auszusetzen, hat auch seinen ersten Winter inkl. viel Salz gut überstanden. Allerdings empfine ich es auch auf der weichesten Stufe als recht hart, v.a. auf der Hinterachse.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Vom Hicon GT kann ich bisher fast nur gutes berichten nur das es komfortabler als mein Cupkit ist und somit die AW an der Karosse anging. Aber von der Härte, Fahrverhalten usw sonst sehr gut.

    • Danke schonmal für Eure Hinweise...

      Habe jetzt auch noch das Weitec Ultra GT Sportfahrwerk in die engere Wahl gezogen... und zwar auch 50/50 !!!

      Hat vielleicht jemand Fotos von dem Ultra GT mit 18 Zoll Felgen??
      Passt das wohl, mit meinen Felgen???

      Wie sieht es denn so mit Restkomfort aus bei diesem Fahrwerk??
      Auch im Vergleich zum HICON GT Gewinde???

      Habe ich evtl. einen Negativkeil, da ich wie oben erwähnt einen 1.4 er habe und so vorne nicht so viel Gewicht ist!!!
      Muss ich vorne Federteller benutzen??

      THX

      Krone

    • Hi,

      also ich hab das Hicon TX, härteverstellbar, Gewinde. Muss zugeben dass es schon verdammt hart ist (mir wurde von mehreren Weitec Mitarbeitern bestätigt, dass es 100% das selbe Fahrwerk wie das alte KW Variante 2 aus Stahl ist). Es kann von der Qualität her also nur top sein. Kann ich dir also nur wärmstens empfehlen.

      Hatte bei meinem alten 1.6er das Ultra GT 50/50, war vom Fahrverhalten her top, auch schon ziemlich hart. Aber man kommt halt einfach nie tief genug ohne gewinde.

    • @ Tobi007 ;)

      Hattest Du einen Negativkeil mit dem ULTRA GT?
      Hast du evtl. noch ein Bild, als Du das Ultra GT eingebaut hattest???
      Habe echt Angst, dass ich nachher Negativkeil habe, wegen dem leichten Motor!!!
      Kommt das dann wirklich 50mm vorne oder weniger? Evtl. Federteller benutzen?

      Fährst Du mit dem HICON TX die weicheste EInstellung und es ist trotzdem eher unkomfortabel?

      Danke

    • Original von Krone
      @ Tobi007 ;)

      Hattest Du einen Negativkeil mit dem ULTRA GT?
      Hast du evtl. noch ein Bild, als Du das Ultra GT eingebaut hattest???
      Habe echt Angst, dass ich nachher Negativkeil habe, wegen dem leichten Motor!!!
      Kommt das dann wirklich 50mm vorne oder weniger? Evtl. Federteller benutzen?

      Fährst Du mit dem HICON TX die weicheste EInstellung und es ist trotzdem eher unkomfortabel?

      Danke


      Hier ist ein Bild

      Nein, hatte keinen Negativkeil, aber auch nur weil ich noch Federteller hatte. Sonst hätte ich wahrscheinlich einen gehabt.

      Fahre die fast härteste Einstellung, da sonst andauernd die Reifen im Radhaus schleifen würden und auf Begrenzer hab ich nicht so viel bock.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von nh4u ()

    • jo danke schon mal...

      hab ich mir gedacht mit den Tellern...
      was hast Du denn für Alus drauf, hattes Du beim Ultra welche drauf??

      Falls noch jemand Bilder mit dem Fahrwerk und 18 Zoll hat,

      HER DAMIT!!!


      :D:D:D

      THX

    • Original von Krone
      jo danke schon mal...

      hab ich mir gedacht mit den Tellern...
      was hast Du denn für Alus drauf, hattes Du beim Ultra welche drauf??

      Falls noch jemand Bilder mit dem Fahrwerk und 18 Zoll hat,

      HER DAMIT!!!


      :D:D:D

      THX


      Hab die A8 Nachbauten in 8x18 Zoll et35 mit 215/35 ZR18. Hatte beim Ultra die selben drauf. Hab aber leider keine Bilder mehr davon.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tobi007 ()

    • Original von Krone
      @ Tobi007 ;)

      Hattest Du einen Negativkeil mit dem ULTRA GT?
      Hast du evtl. noch ein Bild, als Du das Ultra GT eingebaut hattest???
      Habe echt Angst, dass ich nachher Negativkeil habe, wegen dem leichten Motor!!!
      Kommt das dann wirklich 50mm vorne oder weniger? Evtl. Federteller benutzen?

      Fährst Du mit dem HICON TX die weicheste EInstellung und es ist trotzdem eher unkomfortabel?

      Danke

      Also ich hab keinen Negativkeil, eher das Gegenteil ;)
      @tobi007: bitte max. Bildgröße 640x480 beachten

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Original von ChuckChillout
      Original von Krone
      @ Tobi007 ;)

      Hattest Du einen Negativkeil mit dem ULTRA GT?
      Hast du evtl. noch ein Bild, als Du das Ultra GT eingebaut hattest???
      Habe echt Angst, dass ich nachher Negativkeil habe, wegen dem leichten Motor!!!
      Kommt das dann wirklich 50mm vorne oder weniger? Evtl. Federteller benutzen?

      Fährst Du mit dem HICON TX die weicheste EInstellung und es ist trotzdem eher unkomfortabel?

      Danke

      Also ich hab keinen Negativkeil, eher das Gegenteil ;)
      @tobi007: bitte max. Bildgröße 640x480 beachten


      Ok, sorry, hab nich dran gedacht.

      Er hat aber einen 1.4er und keinen 1.8 tuuuuuurbo.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tobi007 ()

    • Kommt drauf an wie tief du willst, bei 8,5 mal 18 ET35 wird es verdammt knapp zwischen Reifen/Felge und Federbein, musste bei mit mit´n FK Gewinde auf ET26 runter damit ich ihn etwa 70mm tiefer machen konnte und der TÜV zufrrieden war

      MfG Stefan
    • schon ein paar Eindrücke ... :] danke...

      wenn ich das Ultra GT einbaue, muß ich dann eigenltich eine Einzelabnahme machen oder ist das eine Standarteintragung so wie bei meinen Felgen?

      In dem Weitec Gutachten steht nur was von Serienbereifung?
      Gilt das Teilegutachten dann trotzdem?
      Würde ja sonst bestimmt sehr teuer mit der Eintragung!!!

      Glaubt ihr ich hätte Probleme mit schleifenden Rädern in den Radkästen oder irgendwlchen Problemen, die ich jetzt nicht bedenke?

      Hab noch bedenken irgendwie, dass der Wagen zu tief kommt!

      @understatement:
      meinst du bei 50 mm bekomme ich ähnliche Probleme, wie Du sie hattest?
      Falls ich Negativkeil hätte, mußten ja vorne noch Federteller rein und somit kommt der noch mal tiefer ... argh... 8o8o8o

      Hab noch voll die bedenken irgendwie...

      Mit dem Ultra GT in 30/30 mit Tellern vorne also evtl. 40...
      Meint Ihr da wäre ich mit Optik zufrieden nachher??

      Gruss
      Krone

    • Nein, da wärst du nicht zufrieden mit der Optik, nimm blos nicht das 30/30er. BITTE nimm das 50/50, trotzdem ist der dann immer noch hoch wie ein Bus und es geht halt nichts über Gewinde!

      Bitte, also wegen schleifen brauchst du dir wirklich keine Sorgen machen bei 50/50.

      Ja, das Gutachten gilt weiterhin.

      Und somit alle Fragen beantwortet?

      Bitte mach dir nicht so viel sorgen wegen den 50mm, schau mal wie hoch dein Golf jetzt ist, da gehen locker 70-80mm tiefer.