15mm H&R Distanzen mit 8x18 = Einzelabnahme? Preis und Aufwand?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 15mm H&R Distanzen mit 8x18 = Einzelabnahme? Preis und Aufwand?

      Einen prächtigen guten Morgen!

      Ich habe ein paar 15mm Spurverbreiterungen von H&R geschenkt bekommen und dachte mir, dass das mit dem Eintragen ja nicht so schwer sein kann. Also Schrauben gekauft, Gutachten runtergeladen und erfolglos probiert. Erfolglos, weil KÜS/GTÜ nicht dürfen und der von mir besuchte TÜV den Fahrtest/Verschränkung auch nicht durchführen durfte.

      Derzeit fahre ich 8x18 ET35 mit Reifen in der Dimension 225/40-18 und 35er H&R Federn.

      Nun sind im tollen H&R-Gutachten nur Rad-/Reifenkombos mit 7,5x18 und 8,5x18 mit 225/40er Reifen aufgeführt. D. h. alle anderen sind (bis zu den genannten Grenzen) technisch möglich müssen aber über 'ne Einzelabnahme eingetragen werden -> also nur der TÜV darf das.

      Fährt hier sonst noch jmd. "meine" Kombination und wie und zu welchem Preis habt ihr die Eintragung hinbekommen? Irgendwo habe ich mal aufgeschnappt, dass bei Einzelabnahme die Daten direkt in den Brief eingetrgen werden. Sind dann auch gleich neue Papiere fällig? Was kosten die?

      Dangge unn Gruß
      De Franggo

    • Derzeit fahre ich 8x18 ET35 mit Reifen in der Dimension 225/40-18 und 35er H&R Federn


      Ja hallo und willkommen, hatte vor kurzem auch mit dem gleichem Problem zu kämpfen, hab zwar einen Bora aber macht ja nichts, und zwar hab ich 50mm h&r federn drin, 8x18 mit 225/40 Bereifung und 15mm Distanzen hinten, musste auch eine Einzelabnahme machen!
      Doch laut TüV standen bei mir hinten meine Räder zu weit raus, muss ich lt. Eintragung die Stoßstange hinten rausstellen, mach ich aber nicht, sieht dann grauenvoll aus!

      Kostenpunkt und das wichtigste an meinem Beitrag ist: Einzelabnahme mit Eintragung Aluräder inkl. Distanzen inkl. notwendiger Testfahrt 130,- €! Dann musst du dir nochmal die Betriebserlaubnis von der Zulassungstelle geben, bekommst einen neuen Brief und kostet 25,20 €!
      Hoffe dir geholfen zu haben!
    • ich habe 20er H&R pro seite bei 8x18 ET 35 auf 215/35. hab die ganz normal bei der DEKRA eingetragen bekommen, ohne probs. keine einzelabnahme. da ich damals gleich alles habe eintragen lassen (gewinde, felgen, reifen, distanzen) hab ich auch einen "freundschaftspreis" bekommen. der prüfer hat auch nicht alle 20 seiten durchgelesen. er hat den wagen hochgenommen, vorne auf einer seite und hinten auf der anderen was unter die reifen gestellt und den wagen komplett abgelassen. es hat nichts geschliffen und daher hab ich es eingetragen bekommen

    • Original von RowdyBurns
      Kann dir dazu am Samstag mehr sagen, dann gehts zum TÜV, 15er HR Distanzen eintragen lassen.... :D


      Klingt gut -> Viel Erfolg!

      Ich hab' meine jetzt erstmal wieder runter gemacht. Der Prüfer wollte mir gestern doch tatsächlich meine Plakette abmachen, weil meine HU/AU überfällig ist. Also geht's morgen erstmal ohne Distanzen zur HU/AU und dann warte ich mal ab.

      @kanneiniges: Sind in Deinem Gutachten die 8x18 ET35 aufgeführt? Das würde mir natürlich auch helfen, würde mich allerdings wundern wenn H&R andere Gutachten ausliefert und nur alte zum Download anbietet.
    • weder ich noch der prüfer haben in die gutachten geschaut. die ganzen auflagen sind ja wirklich alle nur affig. es wird wie schon genannt einfach getestet ob alles passt od ob was schleift. wenn alles ok ist -->eingetragen

      so kenn ich das

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kanneiniges ()

    • So geht's...

      So, ich hab' mich heute nochmal in die Höhle des Löwen getraut und bin zum TÜV nach Mainz-Gonsenheim gefahren. Die Kollegen des hessischen TÜV in Frankfurt haben mir den empfohlen (u. a. wg. der vielen vorhandenen Vergleichsgutachten) und auch vom erzählen im Bekanntenkreis sollen das sehr kompetente Menschen dort sein.

      Kurz & knapp: Es hat prima gepasst, schätze mal da war noch ein guter cm platz, verschränkt auf Holzkeile gefahren, Schraubenlänge geprüft, ein Blick ins Gutachten der Felgen und der Distanzscheiben. Ferddisch.

      Preis: 68,60 Euro und mit dem Gutachten muss jetzt nur noch ein neuer Brief/Schein organisiert werden.