@ Dieselfahrer: wie hält man sein heck sauber?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • @ Dieselfahrer: wie hält man sein heck sauber?

      Hallo, schaut euch mal das Bild an:



      Gibt es irgendwelche Mittel, beim Diesel die Hecklippe im Bereich der Auspuffanlage längere Zeit sauber zu halten. Sagt mir jetzt aber nicht öfter waschen oder Dieselpartikelfilter einbauen, ich meine irgendwas anderes. Irgendein Spray was man auf den Lack und das Steckgitter aufträgt, damit die Rußteilchen da nicht hängenbleiben.


    • nach jedem Waschen die stelle einmal schön waxen , dann kannste das beim nächsten mal einfach so runterwaschen ...

      Ich habe leider ein DTM endrohr (vom vorbesitzer) und mein Heck ist shcon immer gut schwarz nach ner Woche ....*kotz* wär der OEM Pot nciht so teuer hätt ich schon wieder einen ...(will jemand tauschen ?)

    • OK, ich hab euch zwar nicht gefragt, ob euch die Lippe gefällt; aber gut, es waren auch ein paar sinnvolle Antworten dabei. Da ich im Moment kein Geld habe, wird es wohl schwarzes Gitter werden. Danke für die Antworten!


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von broiler442 ()

    • Na, auf Deinem Foto sieht das ja schon nach ziemlich krasser Rußbildung aus?!?!?!?!
      Läuft der Motor überhaupt richtig, wenn der so rußt??? Bei den heutigen Diesels is das doch nimmer so arg extrem, oder? Oder hast vielleicht nen schlechten Chip drinne???

      "Objects in Mirror are Hondas!!!"


    • Nee, ich habe keinen Chip drin. Der Motor läuft eigentlich auch ganz OK, außer dass er manchmal wenn ich zum Beispiel auf ne rote Ampel zufahre und den Gang rausnehme der Motor etwas doller vibriert also die Leerlaufdrehzahl ist etwas unruhig, aber es ist sofort weg, wenn der Wagen dann steht. Wie gesagt, die Leerlaufdrehzahl ist nur dann unruhig, wenn der Wagen noch rollt. Ich weiß auch nicht was das sein könnte, aber das stört mich auch weniger. Der Verbrauch stimmt, Vmax ist OK und diese Vibrationen kommen nicht immer vor, aber wenn dann nur beim Ausrollen.


    • Original von klueser
      Mach die Lippe ab... ich find die häßlich! :]


      Hab mir alles darunter durchgelesen, aber dies ist die Beste Idee :D

      Nein soll dir ja gefallen =)

      Meiner Rust aber auch nicht so. Lass doch nen Partikelfilter nachrüsten :]
    • diese rußblidung is ganz normal...

      sieht aus wie jeder TDI nach n paar kms ohne wäsche...

      p.s. wenn du mal wieder geld hast, lass dir nen partikelfilter einbauen!
      mein neuer focus TDCI hat einen, und da rußt garnix mehr... auto is iommer schön suaber hinten..

      Gruß Stefan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Voodoo ()

    • ja, es gibt schon einen für meinen Motor (ist ein 1,9 TDI 81 kW), nur müsste ich ca. 700 € nur für den Filter zahlen + Einbau 8o . Wie gesagt, im Moment keine Kohle. Wenn es endlich steuerlich gefördert wird, dann überleg ich es mir nochmal...