Ladedruck

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hi!

      Frage an die 1.8T Motorspezialisten

      Wieviel Ladedruck ist für einen KKK03 Lader aus einem 150 PS GTI 1.8T gesund bzw. auf dauer zu vertreten?

      Und, JA ich habe die suche schon gequält und bin explizit zu diesem Thema nicht fündig geworden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von golf_4_turbo ()

    • Es sind einige gechippte unterwegs die nen Druck von 1,2-1,3 fahren.

      Da zB mein Auto durch den Vorbesitzer gechippt wurde kann ich nicht sagen warum er bei mir so hoch ist. Habe im Overboost bis zu 1,54Bar.
      Der Wagen ist nie in den Notlauf gesprungen. Jedoh geht der Druck ab 4000UPM kontinuierlich runter. Am begrenzer noch ca. 0,9 Bar.

      Fahre das Auto seit ca. 18tkm damit. Keine Probleme bis jetzt. Bin allerdings auch nicht der *Nonstop-Leistungsabfrager*

    • Beim alten K03 bis ca. '01 liegt die Stopfgrenze bei 1,1, beim neuen, gerne auch K03-S genannten Lader, liegt sie bei 1,3 Bar. Alles darüber bringt nicht mehr wirklich was und ist auch nicht gerade förderlich für die Lebensdauer des Laders.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Original von ChuckChillout
      ... liegt die Stopfgrenze..., beim neuen, gerne auch K03-S genannten Lader, liegt sie bei 1,3 Bar....
      Was drückt denn der S-Lader so im Serienzustand?
      "Objects in Mirror are Hondas!!!"