Grill demontieren..

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Grill demontieren..

      Hi Leute,

      bekomme morgen wenn alles gut geht meinen neuen grill :D ..

      Jetzt meine Frage wie am besten den alten demontieren und den neuen anbauen?

      Vor allem wie den obereren halbmond anbringen? Mit was soll ich den kleben??

      Fragen über fragen aber ich hoffe das ihr mir helfen könnt..

      Aber habt ihr ja bis jetz immer :)) ..

    • also das ist doch ziehmlich einfach, als erstes vergiß die sache mit dem halbmond kleben, das wird nicht lange halten, am besten ist es wenn du dir ein paar kleinere schrauben suchst und ihn anbohrst, den grill einfach in die original befestigungspunkte rein setzen und fertig, ist doch ganz einfach, gut man muß schon etwas handwerlich begabt sein :D
      geb dir mal nen guten tip, bei atu gibt es schöne bücher wo alles ganz genau beschrieben ist, da kannst du nicht viel falsch machen, speziel für jedes auto
      mfg...

    • Als erstes musst du die Motorhaubenentriegelung demontieren. Ist schwer zu erklären wie, da es ein klener Bügel ist, aber wenn du es dir mal genauer anschaust, dürfte es mit ein bissel Fummelm kein Problem sein. Sobald der Grill von der Zugentriegelung frei ist, kannst du ihn einfach nach oben hin herausziehen.

      Den oberen Halbmond solltest du wirklich anschrauben. Aber such dir wirklich kleine Schrauben und beim bohren musst du mehr als vorsichtig sein. Habe schon mehrere Motorhauben mit kleinen "Nippeln" gesehen! Zwischen dem Halbmond und der Motorhaube habe ich dann noch Karrosseriekleber verwendet, damit das Metall nicht blank auf Metall aufliegt.