Rennsportkat für 1,8T AUQ Jubi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Rennsportkat für 1,8T AUQ Jubi

      welchen Sportkat könnt ihr mir empfehlen ???
      Ich suche jetzt schon seit einiger zeit finde aber irgendwie nichts
      Soll in einen 25 Years Jubi GTI rein ...
      132kW AUQ ..

      Seit 1/2008 Golf IV R32 Blue Anthrazit Perleffekt

    • 1.8T
      200 CPSI
      Für Modelle mit einer Lambdasonde,
      AU-Tauglich
      bis 300 PS


      1.8T
      400 CPSI
      Für Modelle mit zwei Lambdasonden,
      AU-Tauglich
      bis 350 PS

      Wasn da besser ???
      Je weniger desto besser oder ???
      Hat der Jubi eine oder 2 Lambdasonden???

      Seit 1/2008 Golf IV R32 Blue Anthrazit Perleffekt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Turbotime ()

    • Das nenn ich aber mal happige Preise, zumal die Kats bei Ebay alle um die 200€ kosten, außer diese Sportkats haben gleich das Flexrohr ab Tubo mit dran, dann ists ein guter Preis =)

      Wenn der Kat vor der AU schön auf Betriebstemperatur gefahren wurde, dürfte das auch kein Problem darstellen

    • Nils, lass doch diese Spielereien ...
      Kauf dir lieber erstmal nen großen Kompressor für das Airride !!!
      Du kannst doch nicht alles nur halb machen und mit dem kleinen wirste einfach keinen Spaß haben ...

    • Die Kats von Ebay kannste meist vergessen. Da steht nicht HJS drauf und die haben keine 2 Jahre Garantie... :rolleyes:
      Ein Freund hat von Ebay einen Kat für G60 gekauft. Nach drei Wochen war er kaputt. Wegen Rennsportteil keine Garantie. :(

      Der Jubi müßte zwei Sonden haben. Der muss die OBD-AU schaffen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shadow2000 ()

    • Jep, habe eine handgefertigte rückstaufreie Abgasanlage von Rothe Motorsport mit 100Zellen-Bi-Kat. Kostenpunkt: 1890€ mit AU

    • @NilsR.
      Schau mal im GTI25 Forum, Unter Leistungssteigerung findest du folgendes Thema :Wer braucht demnächst eine neue Auspuffanlage?
      Sollte für dich ne Komplettanlage inkl. Rennsportkat. von HMS in frage kommen findest du da ein sehr Interresantes Angebot.

    • Original von Golf IV GT
      Jep, habe eine handgefertigte rückstaufreie Abgasanlage von Rothe Motorsport mit 100Zellen-Bi-Kat. Kostenpunkt: 1890€ mit AU


      du hast nen doppelkat unter den frontler gekriegt?
      stell mal bilder online, da bin ich neugierig :)
    • Also bei guiten 100 Zellern ist die AU auch kein Probleme.

      Ich fahre eine HMS Anlage mit 100 CPI Rennsportkat und ist alles 1A.

      Die Metallkats sind von HJS :D

      Gruß

      Benni

    • @syncros: Also es stand mal auf dem Kostenvoranschlag drauf und das hab ich erstmal so übernommen. Steht auch so bei denen auf der page von daher denke ich das ein Bi-Kat verbaut worden ist. Ich hatte ziemlich eingehende Gespräche mit dem zuständigen Mechaniker und es war echt so viel Kram über den wir uns unterhalten haben sodaß ich zu dem Thema glaub ich nix gefragt hab. Ich war auch länger nicht mehr dort das ich hätte sehen können was drunter ist. Bilder liefer ich dann in meinem Thread. Aber hauptsache 300ps unterm Hintern, egal mit der ohne Bi-Kat. Wenn ich dieses Jahr nach Kaiserslautern komme, hab ich auch nen Ausdruck vom Prüfstand dabei, versprochen :]
      Ansonsten [SIZE=7]besteche[/SIZE] ich dich mit ner kleinen Spritztour

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf IV GT ()