Kabelziehen+ Boxeneinbau

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kabelziehen+ Boxeneinbau

      Hi,
      ich habe vor in meinen Golf (3 Türer) Boxen hinten einzubauen. Da es mit dem Kabelziehen etc. wohl nicht ganz so einfach ist:evil: , bin ich auf der Suche nach Jemand der mir dabei vllt unter die Arme greifen würde, natürlich gegen ein entsprechendes Taschengeld.;)

      Oder kennt Jemand einen günstigen Car-Hifi-Laden, die das übernehmen? Denn ehrlich gesagt, habe ich keine Lust 200 Euro hinzublättern fürs Kabelziehen(bei Hirsch+Ille):rolleyes: .

      Also Leute aus der Umgebung Ludwigshafen/Mannheim/Heidelberg meldet euch!!!

      Wäre euch echt dankbar!

    • hey
      noch ein leidensgenosse =)
      will nächste woche das gleiche bei mir machen und die türen kommen auch noch dazu. also ich als einsteiger hab mal den ganzen tag dafür eingeplant ^^

      dann wünsch ich dir auch mal gutes gelingen.

      was nimmst du denn für boxen?

      gruz

    • Hi, danke für die Antworten!
      da schau ich gleich mal nach.

      Ich werde mir für hinten 16,5 Boxen holen, welche genau weiß ich noch nicht. So im Preisrahmen von 50-100 Euro da ich auch keinen Verstärker dran hängen will.

    • da hat venom recht weil den klang brauchst du voren und wenn du hinten bessere also vorne drin hast ist dass net so gut vom klang her. würd auch wenn du nur ein paar lautsprecher einbauen willst die neuen nach vorne und die alten nach hinten.
      mfg marc

    • Bei mir ist es vom Geschmack her so, dass ich hinten die Boxen immer sehr laut eingestellt habe, weil man dann trotzdem laut hören kann, vom Bass etc her und sich vorne sehr gut unterhalten kann.
      Wenn ich vorne total aufdrehe und nicht nach hinten "fade" dann muss man sich immer so anschreien.

      Meiner Meinung nach ist es eben Geschmackssache.
      Weiß Jemand wieviel Watt und wie hoch der Schalldruck bei den orginal VW-Boxen ist?
      Haben die Boxen so um die 50W ? oder weit aus weniger? Da mein Autoradio ( JVC KD-DV6202), wenn es ziemlich aufgedreht wird, die Boxen dann verzerrt klingen. Liegt es nun da ran, dass die Boxen zu wenig Watt haben, oder liegt es daran, dass mein Radio einfach zu wenig Power hat ?( es hat 4x50 Watt Ausgangsleistung)

      In meinen alten Auto hatte ich in der Hutablage ein 3-Wegesystem und von der Lautstärke her war das für MICH vollkommend ausreichend. Deswegen mag ich in die zwei hinteren Boxenplätze 2

      3-Wegeboxen einbauen. Und hat hier Jemand einen guten Vorschlag welche 3-Wegeboxen ich mir holen soll?

      Wie tief darf denn die Einbautiefe bei den 16,5 cm Boxen denn maximal sein, dass sie schön reinpassen?
      Haben einen Golf IV 3-Türer. Und brauche ich zugleich auch Adapterringe? Oder passen sie problemlos rein....?

      Ich weiß Fragen über Fragen, hoffe auf kompetente Antwort, denn auf das Media-Markt Fachpersonal lege ich nicht so einen hohen Wert.

    • Hinten gehen beim Golf in die originalen Aufnahmen keine 3-Wege-Systeme rein. Nur 2 Wege und wenn du da ein halbwegs gutes kaufst, ist das besser als ein billiges 3-Wege auf der Ablage was sowieso viel zu schlecht und gefährlich ist.

    • ne ich sehe du hast den gleichen geschmack wie ich. suche auch noch ein 3 wege system für hinten da ich auch erst ein 3 wege auf der hutablage hatte in meinem ersten auto.

      gibts kleine 3 wegesysteme in der größe 16,5 ?

      habe mir nun für vorne ein canton system geholt. vllt probiere ich es ja mal mit den org. boxen hinten drin. aber wenn das nichts ist kommt wieder die viele arbeit =/

    • Es gibt hinten ohne Zerschneiden der Verkleidungen keine Möglichkeit, ein 3 Wege System unterzubringen. Und in der Ablage ist sowas noch schlimmer.

      ... und welche 3 Wege System das bei CONRAD sind, kann ich mir grad vorstellen. Da kannst du das Geld gleich mir überweisen, bringt dich klanglich genauso weit :)

      Verbau vorne ein ordentliches System, pack die originalen Lautsprecher nach hinten und gut isses.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Venom ()

    • Da muss ich Venom recht geben. Mehrwegelösungen in einem Lautsprecher sind absoluter Bullshit. Sie beschränken sich gegenseitig in der Leistung und Qualität.

      Nicht umsonst werden Hochtöner anders positioniert, als Tief und Mitteltöner.

      Vor allem braucht ihr für hinten auch noch andere Lautsprechergitter. Die originalen sind geschlossen, da ja keine Boxenverbaut sind.

      Entweder ihr nehmt für hinten nur Tieftöner, dass nutzt vor allem bei der Bassunterstützung oder ihr setzt einen seperaten Hochtöner in die Seitenverkleidung bzw.in die B-Säule. Habe meine in der B-Säule, das sieht gut aus und nutzt den Personen im Fond auch noch was.