Ein haufen Fragen zum richtigen beschleunigen!

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ein haufen Fragen zum richtigen beschleunigen!

      Hallo...

      Ich weiß, dass man mit 75PS im Golf 4 niemanden an der Ampel abziehen kann außer vielleicht nen' Opel Corsa, aber mich quälen trotzdem einige Fragen zum Beschleunigen. Ich möchte einwenig üben, so viel wie möglich aus den 75PS herauszuholen...würde mich selbst noch als Fahranfänger bezeichnen, deshalb auch die primitiven Fragen ;)

      Also...

      Im Handbuch von VW steht, dass der 1.4er bei 3300 Umdrehungen/min das größte Drehmoment hat und bei 5000 die größte Leistung.
      Wenn ich jetzt aus dem Stand so schnell wie möglich von 0 auf 100 beschleunigen möchte, muss ich dann bei 3300 anfahren?
      Im Prinzip erreicht man die beste Beschleunigung doch bei maximalem Drehmoment...solange die Reifen nicht durchdrehen, oder?

      Die Kupplung sollte man doch auch so schnell es geht kommen lassen, oder? Wie genau sollte man da vorgehen? Einfach vollgas und die Kupplung springen lassen kann ich mir nicht vorstellen...

      Und wie geht man beim Schalten vor? Kupplung treten, nächster gang, gas und kupplung einfach springen lassen?

      Gut, ich glaube das war's erstmal. Ich hoffe das kommt jetzt nicht falsch herüber...bin kein Raser, aber möchte das ganze einfach besser verstehen.

      Ach ja, ich finde der Golf schaltet vom 1. in den 2. etwas schwer...ist das normal?

      Schöne Grüße
      Thx, und ciao :)

    • RE: Ein haufen Fragen zum richtigen beschleunigen!

      1. Kupplung tretten
      2. 1. Gang rein
      3. Vollgas
      4. Kupplung schnacken lassen/ Vollgas halten
      5. Lenkrad festhalten
      6. Im Rückspiegel beobachten wie der Asphalt brennt..... 8o

      Bei der richtigen Drehzahl brauchst Du beim Schalten die Kupplung nicht mehr zu tretten, praktisch sequentielles Getriebe für arme... :]

    • Ok, ... ui ich glaube das lass ich lieber :D ... die Maschine tut mir so leid.

      Aber das ist mal ne Ansage...also hauptsache volle Lodde...
      Was genau meinst du mit "schnacken lassen"? *hinterm baum versteck*

      Edit: Ach ja...ab der richtigen Drehzahl braucht man die Kupplung nicht mehr treten? Gut, aber das ist ja ein Glücksspiel...kann da nicht arg was Kaputt gehen, wenn es nicht klappt? :) Schafft ihr das etwa?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Scorp1on ()

    • mit schnacken lassen ist folgendes gemeint...

      Das Gehirn sendet verschlüsselte Daten ans linke Bein, welches dadurch aufgefordert wird sich ruckartig und ohne Pause mit dem linken Fuss vom Kupplungspedal zu lösen...
      Als wenne dich ana heißen Herdplatte die Griffel verbrennts und sofort diese auch vom Objekt der Schmerzquelle entfernts.....

      Und wie es richtig geht, schreib ich Dir im nächsten post..... =)

      Das mit dem Schalten ohne Kupplung bedarf schon langjähriger Erfahrungmit Straßenzugelassenen Rennwagen, die über eine speziele Getriebeart verfügen....
      Oder du machst Deinen heimisch Angesessenen VW-Dealer glücklich, in dem Du als ungeübter 1x im Monat ein neues Getriebe bestellst...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerPartyprinz ()

    • Und immer schön nach der Rennleitung Ausschau halten beim Ampelstart, die (zumeist hübsch anzusehenden) Polizistinnen stehen da total drauf... :D:D

      Edit: "Der Golf IV wird immer billiger!!!" ?(?(?(

      **3€insPhrasenSchweineinwerf***

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RowdyBurns ()

    • ich hab noch ne kurze sinnvolle :baby: frage wenn wir schon dabei sind :P

      was beansprucht die kupplung mehr

      sehr schnelles ruckartiges kommen lassen (kurze, aber dafür starke reibung!?!)

      oder

      langsam mit drehzahl kommen lassen (lange, aber dafür weniger starke reibung!?!)

      ???

      ..::frage ist ernst gemeint::.. =)

      OEMplus - 19" BBS - Gewinde - Jubi-Look ---> mein Umbauthread! =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Streetfighter ()

    • Naja... ESP und ASR werden schon dafür sorgen das da nichts brennt...
      gut, und die 75PS auch :)

      eigentlich geht's mir ehr darum möglichst schnell und Motor, Kupplung und Getriebeschonend zu beschleunigen. Wenn das überhaupt möglich ist :baby:

    • Original von Scorp1on
      eigentlich geht's mir ehr darum möglichst schnell und Motor, Kupplung und Getriebeschonend zu beschleunigen. Wenn das überhaupt möglich ist :baby:

      ist es nicht!!!!!!! :baby: