Welches Gewindefahrwerk hält Winter aus?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welches Gewindefahrwerk hält Winter aus?

      Hi Leute,
      ich wollte mal paar Details über ein Gewindefahrwerk einholen.
      Ich habe einen Golf IV 96 KW TDI 3-türig.

      Da ich mir für dieses Jahr vorgenommen habe etwas an meinem Golf zu verändern sind die ersten beiden Sachen folgende:

      - Gewindefahrwerk
      - 18" Felgen

      Folgende Sachen habe ich schon zuhause liegen:

      - 4-Motion Stabi


      Mein Golf muss im Winter noch fahrbar sein und dafür empfinde ich ein Gewindefahrwerk als beste Lösung.


      Jetzt meine Fragen:

      1. Welches Gewindefahrwerk kann man nach dem Winter noch nutzen?
      2. Hatte mich für ein KW Variante 1 entschieden, habe aber hier im Forum schon viele gute Sachen über das FK Highsport gehört. Welches sollte ich da nehmen.
      3. Mein Gebrauch für das Fahrwerk ist eigentlich 20% AB, 30% Landstaße und 50% Stadt mit mehr oder weniger schlechten/guten Straßen.


      Vielleicht kommen noch ein paar Fragen, muss ich mal schauen :D


      PS: Habe eigentlich schon sehr vielen Threads hier oder in anderen Foren gelesen.

      Mfg

    • Hallo,
      also eigentlich sind alle Fahrwerke Winter tauglich...
      Bei Fahrwerken aus Stahl sind meistens Konservierungssprays bei die das Gewinde gut schützen...
      Bei Edelstahl Fahrwerken, z.B. KW Variante 1, hast du eh keine Probleme...

      Das FK Highsport ist schon sehr gut - und du bekommst es bei mir....aber natürlich auch das KW Fahrwerk...

    • wenne nen wintertaugliches haben willst nimm auf jeden fall ein edelstahl , egal wieviel du dein stahl pflegst , es verottet im winter ...ist nicht zu verhindern ...

    • Nö...wenn du es bei jedem Reifenwechsel VERNÜNFTIG! pflegst, dann hast du auch lange spass dran ohne das es "verrottet" :baby:

      Edelstahl wäre allerdings erste wahl! Das nützt dir aber auch nicht viel wenn der Hersteller meißt so tolle eloxierte Aluverstellringe dranbaut ?(

      cya

    • Original von Oakley
      Nö...wenn du es bei jedem Reifenwechsel VERNÜNFTIG! pflegst, dann hast du auch lange spass dran ohne das es "verrottet" :baby:

      Edelstahl wäre allerdings erste wahl! Das nützt dir aber auch nicht viel wenn der Hersteller meißt so tolle eloxierte Aluverstellringe dranbaut ?(

      cya


      Genau, das Gewinde ist zwar schön aber der Verstellring ist angerostet.
    • Ich würde dir auch zu Edelstahl raten.... da der Preisunterschied ja nicht mehr so hoch ist! Bist dann auf jeden Fall auf der sicheren Seite

    • Original von G1-Golf
      wenne nen wintertaugliches haben willst nimm auf jeden fall ein edelstahl , egal wieviel du dein stahl pflegst , es verottet im winter ...ist nicht zu verhindern ...


      also ich kann mein FK highsport auch nach´m winter noch mit der hand verstellen...
    • Original von Oakley
      Edelstahl wäre allerdings erste wahl! Das nützt dir aber auch nicht viel wenn der Hersteller meißt so tolle eloxierte Aluverstellringe dranbaut ?(


      und welche firmen machen das nicht ?
    • Original von G1-Golf
      wenne nen wintertaugliches haben willst nimm auf jeden fall ein edelstahl , egal wieviel du dein stahl pflegst , es verottet im winter ...ist nicht zu verhindern ...


      mein funtech ist jetzt 2 winter alt und ich konnte es ohne probleme verstellen und ich habe es nur einmal mit silikonspray behandelt.
    • Mein KW ist jetzt 7 (sieben) Jahre drin. Läßt sich immer noch einwandfrei verstellen.... einfach vorher gut die Windungen sauber machen, kräftig mit "Fin Super" einsprühen und fertig is'.

      Wieder gangbar kriegt man aber fast alle Gewindefahrwerke... bischen mit Caramba einsprühen, warten, dann bischen Hydrauliköl oben ins Gewinde reinlaufen lassen. Hebel über den Hakenschlüssel und langsam drehen - hat bis jetzt immer gefunzt....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Patric1972 ()

    • Ok, danke erstmal für eure Antworten!

      Bei den Fahrwerken von FK sind nur die "Silverline & Silverline X" in Edelstahl, oder?

      Ist das Highsport genau das gleiche wie das Silverline, bis auf das es aus Edelstahl ist? Da es ja eh nur 50€ mehr kostet wäre das ja ein minimaler Aufpreis...


      PS: Hatte ja meine Einsatzbedingungen geschrieben. Bin ich da mit dem FK ausreichend bedient?

      Grüße

    • Original von the-chase
      Bei den Fahrwerken von FK sind nur die "Silverline & Silverline X" in Edelstahl, oder? Richtig !

      Ist das Highsport genau das gleiche wie das Silverline, bis auf das es aus Edelstahl ist? Richtig !


      =)
    • Original von nh4u
      Original von the-chase
      Bei den Fahrwerken von FK sind nur die "Silverline & Silverline X" in Edelstahl, oder? Richtig !

      Ist das Highsport genau das gleiche wie das Silverline, bis auf das es aus Edelstahl ist? Richtig !


      =)


      Und warum kaufen dann alle die Highsport Fahrwerke?
      Denke Edelstahl ist besser und kostet nur 40-50€ mehr...

      Wenn es wirklich genau das gleiche ist kauf ich mir das Silverline.

      PS: Welche Dämpfer sind in den Highsport/Silverline verbaut? Andere als im Königssport/Silverline X???

      Mfg