Eibach pro-system oder FK Highsport oder?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Eibach pro-system oder FK Highsport oder?

      Hallo,
      will meinen V5 etwas tieferlegen, hab dazu über Ostern die Suche gequält und bin bei 3 Möglichkeiten hängen geblieben. Fahre im Moment 16 Zoll Montreal, was in absehbarer Zeit auch so bleiben soll. Also das Golf-Country-Feeling muss weg aber trotzdem sollte es eher dezent bleiben. Welche der 3 Kandidaten würdet ihr empfehlen (evtl auch mit Spurplatten)
      1) Eibach Pro-System (Befürchtung dass man es net sieht)
      2) Fk-Gewinde (evtl zu hart/ will net zu tief)
      3) Eibach Sportline + irgendwelche Dämpfer (die originalen haben 80000runter -> müssen neu)
      Danke schonma.
      PS: Kosten für Material net mehr als 650€

    • Also ich würde dir auf jedenfall zum FK Highsport raten.
      1. Kannst du die Tiefe genau so einstellen wie du es willst am Auto.
      2. Ist das Highsport ein sehr angenehm zu fahrenes Fahrwerk, heißt es ist nicht so hart wie viele normale Sportfahrwerke die um weiten höher sind..
      also ich würde sagen die beiden Punkte kombiniert mit dem Preis.. Highsport kaufen.. =)

    • werde mir die tage auch das FK bestellen und hab bis jetz so gut wie nix negatives drüber gehört,vorteil ist ganz klar du kannst dir das auto so stellen wie es dir gefällt ,denk nur dran je nach tiefe stabi wechseln!!!

    • Original von Wölfchen
      ok... Preis wäre ja um die 500€ (cgi.ebay.de/FK-Highsport-II-Ge…70165QQrdZ1QQcmdZViewItem)
      weiss zufällig jemand ob da was schleift bzw. wie groß der Durchmesser der Antriebswelle ist? Was für Spurverbreiterungen passen gut dazu? Die Suche akzeptiert leider kein "V5" ...

      Das Fahrwerk gibt es bei unseren Forumshändlern günstiger, siehe folgende zwei Links, die dich zu den entsprechenden Forumshändlern führen:

      Gewindefahrwerke im Angebot

      Gewinde Zum Knaller Preis
    • @understatement: also ich bin bisher sehr zufrieden mit ihm. Hab 2x getankt, beim ersten Mal lag der Verbrauch bei 10,3l (fast nur Stadt), beim 2. Mal 9,3 (2/3 Stadt, 1/3 Autobahn). Öl verbraucht er so gut wie keins, jedenfalls viel weniger wie unser 1.4er Golf. Das Auto hat vorher mein Vater gefahren.
      Man hört manchmal ganz leicht die Steuerketten, ansonsten noch alles ok -> tolles Fahrgefühl+Sound



      Nehmen wir mal an er soll 5 cm tiefer, brauche ich dann schon einen neuen Stabi? Den würde ich dann gleich mitkaufen und direkt einbauen lassen, damit ich net paarmal hinmuss, aber wenn man sich das Geld sparen könnte... (hab noch genug andere Ideen ;) )

      Einbau schätze ich mal 150 + 50Tüv+ 50 Vermessen, wäre also insgesamt ca. 750€

    • Habe das Fk Highline, es ist angenehm straff, nicht zu hart und nicht zuuu teuer.
      Neuer Stabi ist erforderlich, hatte sogar mit dem stabi von fk anfangs schleifprobleme, war wohl "etwas" zu tief der wagen :D

      Hab von ein paar Leuten gehört, dass bei deren Fk-Fahrwerken die Dämpfer nach ein paar Moanten hin gewesen sein sollen, leg ich aber nicht die hand für ins feuer. Ich bin sehr zufrieden damit!!!

    • Wie tief war denn dein Wagen als er geschliffen hat? Wie tief ist er jetzt?


      Also werde ich wohl auch einen neuen Stabi brauchen, Kosten 150€ bei FK + Einbau.
      Habe auch meine Antriebswelle gemessen, hat ca. 5cm rechts, also auch andere Pendelstützen für 75€... so langsam wirds ja richtig teuer :rolleyes:
      mit ~1000€ kann ich wohl schon rechnen

    • Hab leider nicht vorher/nachher gemessen, aber morgen kommen endlich (!!!) meine alus mit spurplatten drauf, dann mach ich ma ein pic, dann kann ich dir ungefähr sagen, wie tief er ist bzw werde dann mal nachmessen, wieviel platz im eingefederten zustand noch von stabi zur antriebswelle ist.

      ALLES am Auto ist IMMER teurer als man denkt, das habe ich den letzten Jahren schon oft schmerzhaft für mein portemonnaie feststellen müssen X(
      Hab am WE gesehen, dass ein Gelenk an der antriebswelle im a... ist, das kommt morgen neu :evil:

    • Original von Wölfchen
      Wie tief war denn dein Wagen als er geschliffen hat? Wie tief ist er jetzt?


      Also werde ich wohl auch einen neuen Stabi brauchen, Kosten 150€ bei FK + Einbau.
      Habe auch meine Antriebswelle gemessen, hat ca. 5cm rechts, also auch andere Pendelstützen für 75€... so langsam wirds ja richtig teuer :rolleyes:
      mit ~1000€ kann ich wohl schon rechnen

      Die Pendelstützen kannst du dir schonmal sparen, da sie eh kaum was bringen und mit geeignetem Stabi unnötig sind. Beim Stabi kannst du auch nochmal sparen indem du den vom V6 4-Motion verbaust-dazu findest du jede Menge Infos über die Suche, da dies schon viele Mitglieder so gemacht haben =)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • nimm auf keinen fall den FK stabi. der kann absolut null. ich hatte den drinne und es hat trotzdem übelst geschliffen, ob wohl ich nur 55mm tiefer war. also hol dir wie schon genannt den 4motion stabi vom golf v6. brauchst auch keine anderen koppelstangen

      aber schau dazu am besten mal in den "offiziellen Stabithread"

      Stabi Einbauproblem bzw -frage

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kanneiniges ()

    • Ok, also keine neuen Pendelstützen =) . Hatte den Stabithread gelesen, war aber nicht recht überzeugt weil der ja etwas schief stehen soll. Da ich den Einbau evtl. bei VW machen lasse (denen traue ich das mit dem Stabi noch am ehesten zu) können die den vorher bestellen.

      Danke für die ganzen Infos!

      Weiss jemand zufällig ob ich Distanzscheiben benötige, nicht für die Optik sondrn wegen Schleifen?

      Edit: Hab eben grade erfahren dass es dass Highsport auch in Edelstahl -> Silverline gibt, kostet kaum mehr und lohnt sich bestimmt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wölfchen ()