Aschenbecher/ Cupholder ausbau HINTEN

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Aschenbecher/ Cupholder ausbau HINTEN

      Hallo Zusammen,
      will den Cupholder und den Aschenbecher hinen ausbauen. Wie geht das?

      Die ganze Konsole mit Öffner für den Tank halte ich in den Händen, muss also nichtmehr ausgebaut werden.
      Also bitte helft mir.

      Gruß Ben :]



      :love: **Winterzeit ist Bastelzeit ** :love:
    • Grüß dich :)

      Also du machst folgendes. Die beiden Abdeckkappen links und rechts musst du ausklipsen. am besten etwas nach oben drücken.
      Danach siehst du 4 Haltenasen womit du den Aschenbecher entfernen kannst.
      Ist der Ascher raus, kannst du ganz leicht den Becherhalter entfernen, da nicht mehr alles auf Spannung ist.

      Das sollte es gewesen sein =)

      Gruß,
      Daniel

    • ich benutze den thread mal weiter weil ich ein problem mit dem hinteren aschenbecher und dem cupholder habe!! Habe beides abmonitiert und liegt jetzt zu hause bei mir vor der nase...nun zum problem:

      1. Der aschenbecher rastet bei mir nicht mehr richtig ein wenn ich ihn auf und zu klappen möchte. habe die beiden klappen rechts und links entfernt die 2 zahnräder sind mir grad entgegengesprungen auf beiden seite...nun hab ich das prob das ichs nicht mehr zusammengebaut bekomm...hätte mir da einer ne anleitung wie die zahnräder mit der feder ausgerichtet werden?? Bilder wären natürlich ober klasse!! *EDIT* Problem nach 30 min. probieren und gefummel gelöst!!

      2. Der Cupholder hat hinten immer ein stück rausgeschaut weil er nie eingerastet ist wenn ich ihn reingedrückt habe...nun hab ich gesehn das da so nen art spannfeder drin ist aber ich hab keine ahnung ob die fürs einrasten zuständig ist...habe auch nix gefunden wo die einrasten könnte...habe die feder jetzt mal rausgemacht denn so lässt sie sich ganz schliessen ohne das sie mir wieder entgegen kömmt!! Wenn ihr mir ne anleitung hättet oder sogar bilder wie das eigentlich aussehen sollte wäre ich dankbar...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EccO ()